gooloo.de GAMING kommt. Ehrliche Spielebewertungen, präsentiert von Noar. Ab dem 1. September 2024 exklusiv auf gooloo.de.

Revoltage: Hybrid Nic Salts Liquids, Einweg-Vapes und Aromen

Rauchen tötet. Dieses Produkt enthält Nikotin, einen Stoff, der sehr stark abhängig macht. Rauchen und Nikotingenuss nur ab 18 Jahren. Informationen zur Raucherentwöhnung erhalten Betroffene unter www.rauchfrei-info.de, einem Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Dieses Angebot testet Vapes, Einweg-E-Zigaretten und E-Shishas, zusammengefasst als “Vapes”, die vorwiegend zur Raucherentwöhnung vorgestellt werden. Dabei testen wir Qualität, Geschmack, Zusatzstoffe und Laufzeit sowie Zuggenauigkeit. Auch wenn es nikotinfreie Produkte gibt, sind die hier vorgestellten Produkte in der Regel Nikotinhaltig. Der Nikotingehalt wird im Beitrag ausgewiesen.

gooloo.de möchte darauf hinweisen, dass wir niemand zum dampfen, rauchen, oder “vapen” werben möchten. Dieses Angebot soll ausschließlich Eindrücke wärend meiner Raucherentwöhnung sammeln und Produkte der nikotingeführten Raucherentwöhnung (Entwöhnung von klassischen Zigaretten) miteinander vergleichen.

Revoltage: Hybrid Nic Salts Liquids, Einweg-Vapes und Aromen

gooloo.de ist gesetzlich dazu verpflichtet anzugeben, dass Teile der Produkte in diesem Beitrag auf Anfrage von Revoltage zur Verfügung gestellt wurden.

Ich habe, als ich angefangen habe, von Zigarette auf E-Zigaratte umzustellen, ein paar Unternehmen kontaktiert, die mit besonders bekannten Marken auf dem Markt auftreten. Hierdurch habe ich von Revoltage ein unverbindliches Care-Paket enthalten, dass eine Auswahl Ihrer Produkte enthielt.

Revoltage steht mit einem vollen Sortiment dar: Es gibt Longfills zum selber auffüllen mit PG/VG/Nikotinbasen und -shots, Aromen (als Longfill und als Shot), Einweg-E-Zigaretten, Mehrweg-Podsysteme und E-Liquids.

Bis auf den Longfill Tobacco Gold habe ich alle Produkte von Revoltage erhalten. Das Longfill habe ich mir später dazu bestellt, dazu aber gleich mehr. Um den Überblick zu behalten, berichte ich von allen Produkten in Gruppen.

Hybrid Nic Salts Liquids

Revoltage bietet seine E-Liquids als Hybrid Nic Salts mit je 10 oder 20mg Nikotin pro ml an. Sie sind eine Kombination aus klassischen E-Liquids mit der Verwendung von Nikotinsalzen.

Nikotinsalze wirken im Körper eher wie eine Zigarette mit einer schnelleren Wirkungsentfaltung des Nikotins, werden jedoch auch schneller abgebaut. Je nach Mensch kann es daher dazu kommen, dass mehr Nikotin in Form von Zügen benötigt wird oder der "Schmachter" wieder schneller entsteht.

Dafür entfaltet sich die Wirkung so schnell wie bei einer klassischen Zigarette, weshalb ich es für den Umstieg gar nicht so schlecht fand, dass die Liquids mit Nikotinsalzen hergestellt wurden.

Erhalten habe ich die Varianten Green Orange, Neon Lemon, White Melon und Magic Mint.

Green Orange ist eine Mischung aus saurer Limette und süßer Orange. Beim verdampfen entsteht ein leicht saurer, aber sehr angenehmer, voller Geschmack, der nach der ersten Sekunde in süßer Orange "endet".

Der Geschmack war etwas unerwartet, weil ich mir die Orange anders vorgestellt habe, jedoch war das Liquid besser als das, was ich mir ausgedacht habe. Der Geschmack war angenehm intensiv, aber nicht zu stark oder stechend.

Neon Lime war echt sauer, aber angenehm sauer. Das Liquid war ziemlich "kratzig" im Hals, aber auf eine angenehme Art und Weise. Es war das erste Liquid, dass ich in meiner E-Zigarette verwendet habe und hielt am längsten. Nicht, weil ich das Liquid nicht mochte, sondern weil die Wirkung am längsten anhielt.

Ich denke das liegt an der Kombination mehrerer Tatsachen: In der Lunge hat es die Flügel stark ausgefüllt und durch die saure Note einen ähnlich intensiv-füllenden Effekt kreiert, wie es eine klassische Zigarette tun würde. Das Liquid hielt hierdurch auch am längsten.

Magic Mint war das zweitbeste Aroma. Es war eine Mischung aus klassischer Pfefferminze mit Spearmint; kombiniert mit der Intensität von klassischen mentholhaltigen Produkten.

Dafür war das Liquid am Anfang aber auch etwas "kratzig". Es war das einzige Liquid, bei dem ich anfänglich gehustet habe. Dafür war es das bislang beste Liquid mit Minzgeschmack.

Das Aroma war wirklich außergewöhnlich lecker und angenehm, hielt extrem lange vor und hat den Effekt einer Zigarette extrem gut nachgemacht. Es war nach Neon Lemon das Liquid, dass am zweitlängsten hielt. Und geschacklich war es ebenso mein zweitliebstes.

White Melon war das Aroma, für das die meisten E-Zigarettenhersteller wohl in die Kritik geraten würden. Grund hierfür war vor allem der immens süße, sehr fruchtige und extrem milde Geschmack, der einem wirklich vergessen ließ, dass man gerade immense Mengen an Nikotin in sich aufnimmt.

Der Geschmack war sehr süß, ähnliches eines Lollies, der Geschmack selbst aber war nur wenig intensiver als bei einer "echten" Wassermelone. Der klassische Melonengeschmack wurde einfach nur aufgesüßt, man hat aber sofort die Wassermelone wahrgenommen.

Bei dem Liquid hatte ich aber auch den höchsten Zugbedarf, denn es war nicht so "ausfüllend", wie es bei den anderen Liquids der Fall war. Es war ziemlich mild in der Lunge und hatte nicht den klassischen "Ausfülleffekt", wie es z.B. bei Neon Lime der Fall war.

Vom White Melon Hybrid E-Liquid habe ich daher am meisten Züge benötigt. Ich musste etwa doppelt so häufig an der E-Zigarette ziehen, um meinen Bedarf zu füllen. Zuvor war mein "Schmachter" einfach nicht gestillt. Es wäre daher das einzige E-Liquid, dass ich nicht nachkaufen würde.

Revoltage: Hybrid Nic Salts Liquids, Einweg-Vapes und Aromen

Einweg-Vapes (Revoltage Bars)

Mit Revoltage Bars bietet die Marke auch eine Form von Einweg-Vapes an. Es gibt das gesamte Geschmackssortiment auch als Einweg-E-Zigaretten in drei verschiedenen Varianten: 0, 10 oder 20mg Nikotin pro ml.

Das Design finde ich von allen Einweg-Vapes, die ich bislang probiert habe, am besten. Nicht nur, dass der Akku am performantesten war, das schlanke Design ließ sich sehr einfach halten, selbst wenn man mal deutlich länger am Zug war.

Die Anwendung ist einfach, es gibt einen Sicherungsmodus und die E-Zigarette lässt sich einfach ein- und wieder ausschalten. Das Mundstück ist von innen verbaut; ein flaches Ende am Vape ließ sich sehr einfach in den Mund einführen.

Die Revoltage Bars gefielen mir auch in bislang allen Punkten am besten - inklusive meinem Experten im Bereich E-Zigarette: meinem Partner Noar. Der fand das Konzept auch am meisten entwickelt.

Er fand nicht nur den Einsatz verschiedener Farben besonders hilfreich, um sein liebstes Aroma wieder zu erkennen, sondern er fand auch die Dampfentwicklung von allen Marken am besten. Und hier muss ich definitiv zustimmen.

Der Dampf ist sehr reichhaltig, dick und intensiv ausfüllend mit einem gleichen "Heft" in der Lunge. Es kam den klassischen Zigaretten bei allen Varianten am nächsten, weshalb Revoltage auch schnell zu der Marke wurde, bei der ich bis jetzt blieb.

Interessant: in den Revoltage Bars schmecken die Aromen am besten. Das macht man manchmal mit Absicht, manchmal nicht. Ich denke, dass hier einfach "optimale Bedingungen" geschaffen wurden, weshalb die Aromen in den Bars am besten schmeckten. In meiner E-Zigarette waren die Aromen allesamt ein bisschen "milder".

Revoltage: Hybrid Nic Salts Liquids, Einweg-Vapes und Aromen
Longfill-Aroma

Dazu gekauft habe ich mir das Longfill-Aroma "Tobacco Gold". Grund hierfür ist der unfassbar gute Geschmack. Meine beste Freundin, die seit ca. einem Jahr von Zigarette zu E-Zigarette umgestiegen ist, mein Partner und gleichzeitig Dampfexperte und auch Ich selbst fanden das Aroma immens gut.

Es hatte leichte Tabaknoten mit extrem süßen Noten, die etwas vanillig, holzig und zuckrig waren. Dafür muss man aber auch Kritik äußern, denn so schmeckt verbrannter Tabak natürlich nicht.

Tabak hat einen ziemlich holzigen, wenig aromatischen Geschmack. Zigaretten raucht man ja nicht, weil sie schmecken, sondern weil sie Nikotin enthalten. Dass man hier den Tabak so süß und "freundlich" gestaltet hat, fand ich daher auch sehr kritisch.

Und trotzdem war es genau dieses Aroma, dass ich nachgekauft habe. Grund dafür war einfach der Geschmack. Es ist eines der leckersten Dinge, die ich je probiert habe, ganz ehrlich.

Ich sehe das selbst sehr kritisch, ABER dieses Longfill-Aroma war am Ende das Aroma, dass mich von der Zigarette weg holte.

Seit dem ich Revoltage verwendet habe und insbesondere Revoltage's Longfill Aroma in Tobacco Gold, hat sich mein Zigarettenkonsum drastisch reduziert.

Aktuell rauche ich nicht mehr als drei Zigaretten pro Tag; mit Revoltage gab es mehrere Tage, an denen ich gar nicht geraucht habe; und das Rauchen ist weit weniger effektiv geworden, als das verdampfen von E-Zigaretten.

Es ist inzwischen so, dass ich den besten Effekt tatsächlich durch E-Zigaretten erziele. Ich rauche viel, viel weniger und das jetzt seit mehreren Wochen durchgehend und das ist im Grunde genommen genau das, was ich immer wollte.

Ich hoffe, dass ich dran bleibe, habe aber aktuell ziemlich viel Vertrauen in mich. Mir schmecken Zigaretten schon nicht mehr und E-Zigaretten haben einen langanhaltenderen Effekt. Die Sterne stehen also gut.

Das Longfill-Aroma habe ich übrigens nicht von Revoltage bekommen, sondern selbst nachgekauft und mit einer nikotinhaltigen Base aufgefüllt. Aus den 15ml gelieferten Aroma wurde dadurch am Ende 75ml E-Liquid. Hierin enthalten war kein Nikotinsalz, sondern "klassisches" Nikotin.

Einziger Unterschied: Zwischen zwei "(E-)Zigaretten" verstrich mehr Zeit als bei der Verwendung der Revoltage Hybrid E-Liquids. Die Anzahl der Züge bis zum "stillen" des "Schmachters" blieb jedoch ziemlich gleich.

Die folgende Tabelle fasst Angaben zu den Produkten zusammen und bezieht sich nicht auf ein einzelnes Produkt.

EigenschaftAngabe
ArtEinweg / Aroma / Nic Salts Hybrid Liquid
EANNic Salts Hybrid Liquids: Green Orange 4262369983493, Neon Lemon 4262369985275, White Melon 4262369980386, Magic Mint 4262369986807 // Einweg Vapes: Aqua Berries 4262369980492, Yellow Raspberry 4262369980577, Red Pineapple 4262369983394, Tobacco Gold 4262369983363 // Longfill Aroma: Tobacco Gold 4262369983714
NikotingehaltEinweg-Vapes: Red Pineapple 0mg/ml, Yellow Raspberry/Aqua Berries/Tobacco Gold 20mg/ml. Hybrid Nic Salts: 20mg/ml (alle Varianten). Nikotinabgabe Einweg-Vape Variante 20mg/ml 120ug/Zug
InhaltEinweg-Vapes: 2ml, Longfill-Aroma: 15ml, Nic Salts Hybrid Liquid: 10ml
ZügeEinweg-Vapes: 600
HerstellerKLS Vertriebs GmbH, Carl-Zeiss-Str. 29a, 55129 Mainz
ZusatzstoffeDie nachfolgenden Stoffe können sich in den Hybrid Liquid Salts oder Einweg-Vapes befinden: Nikotinbenzoat, Nikotin, Limonen, d-, 4-Hydroxy-2,5-dimethyl-furan-2(3H)-on, (E)-Anethol, Cineol, L-Menthan-3-on, Carvone, Beta Damascon, Anethole, Linalool.
Batteriekapazität450mAh
WarnungenEUH208, H302, H312, H412, P102, P273, P301, P312, P501
0 0 votes
BEWERTEN

RAUCHEN TÖTET. DIESES PRODUKT ENTHÄLT NIKOTIN, EINEN STOFF, DER SEHR STARK ABHÄNGIG MACHT.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Montag, den 01.07.2024 und zuletzt bearbeitet am Donnerstag, den 20.06.2024 10:52. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.

RAUCHEN: BITTE ERST AB 18.

Klicke hier, um uns auf Telegram zu abonnieren ×
Feedback