XX Revolution XXposure Highlighter Echo

XX Revolution XXposure Highlighter Echo

Vor Ewigkeiten habe ich mir bei Douglas ein paar Dinge gegönnt, darunter war auch der XXposure Highlighter in "Echo" von XX Revolution, den ich dort für nur knapp 6 Euro im Sale ergattern konnte. Die auf dem Bild angezeigte Farbbasis gefiel mir sehr gut, weshalb er gleich mitbestellt wurde.

Die Verpackung gefällt mir wahnsinnig gut. XX Revolution überzeugt wirklich mit hervorragenden Verpackungen, die für den Preis nicht nur ungewöhnlich, sondern selten sind.

Das Kompaktpuder kommt in einer ausgesprochen schweren Hartplastik-Verpackung, in der das Puder mittig fest verklebt ist. Das gesamte Innere, inklusive um die Farbe herum, ist mit einem Spiegel versehen; die Hülle hat einen schimmernden, leicht holographischen Effekt.

Auch das Puder selbst, beim ersten öffnen, sieht sehr, sehr gut und hochwertig aus und ist zudem gut geschützt. Es sind V's oder "Pfeile" eingelasert, die von allen vier Seiten zur Mitte zeigen. Sieht wirklich sehr schick aus.

Das Puder hat erst einmal eine warm-silbrige Farbe mit einem ganz feinen, leicht pinken Unterton. Das Puder lässt sich wahnsinnig gut aufnehmen und ist trotz der starken Pressung extrem flexibel.

Die Konsistenz ist beim auftragen auch wahnsinnig angenehm, nicht komplett trocken, sondern minimal feucht, sodass es sehr angenehm über die Haut gleitet. Selbst beim auftragen mehrerer Schichten entsteht kein pudrig-trockener "Nebel" auf der Haut.

Aufgetragen hat der Highlighter ein sehr, sehr angenehmes, nicht ganz kühles, silbriges Finish, dass aber extrem ausgewogen ist. Es wirkt nicht metallisch und auch nicht aufdringlich, hat aber trotzdem einen sehr, sehr starken Schimmer, der in Schichten intensiviert werden kann.

Taucht man mit dem Pinsel nur ganz leicht in den Highlighter ein, kann man sehr präzise vereinzelte, ganz kleine Schimmerpartikel setzen, in mehreren Schichten aber auch ein extrem starkes glänzen hervorbringen.

Was mir hier auch sehr gut gefällt sind die Pigmente. Nicht nur das die Farbe extrem universell ist und bis zu einem gewissen Grad auch nahezu allen dunkleren Hauttönen schmeichelt, sondern auch, dass das eingesetzte Schimmer extrem fein ist. Es entsteht also nicht der extrem metallisches, glänzende Effekt, selbst dann nicht, wenn man Schicht über Schicht aufbaut.

Fazit

Sehr gut sind aber nicht nur Verpackung und Pigmente, sondern auch das sehr gute Verhalten auf der Haut, die Konsistenz und die Haltbarkeit. Der Highlighter hat sich auch bei extremen Temperaturen gehalten und war teilweise mehr schweißresistent, als es meine Foundation war.

Da er zu Beginn so schlicht ist, ist es inzwischen ein absolutes Must-Have für mich geworden. Mit einem Highlighter kann ich nicht nur Augen(brauen) beleuchten oder einen subtilen Schimmer auflegen, sondern auch ein extrem präsenten, nahezu metallischen Effekt erzielen.

Ich bin unfassbar begeistert von dem Highlighter. Der Normalpreis von rund 10 Euro ist mehr als gerechtfertigt. Die Qualität ist wirklich ausgesprochen gut. Die Formel ist 1A, die Pigmente sind stimmig und sehr fein und auch die Verpackung ist absolut hochwertig, sicher und sehenswert.

Inhaltsstoffe

MICA, ISONONYL ISONONANOATE, DIISOSTEARYL MALATE, MAGNESIUM MYRISTATE, C20-24 ALKYL DIMETHICONE, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, POLYBUTENE, NYLON-12, SILICA, BORON NITRIDE, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, ISODODECANE, PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, TIN OXIDE. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE), CI 15850 (RED 7)].

PeTA Cruelty Free & Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

PeTA Cruelty Free & Vegan

 5057566204910

Produkttransparenz

Inhalt: 15g
Hergestellt in: China
Hersteller: Revolution Beauty Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

L.O.V. x Oskar Artem Pressed Pigment Palette

L.O.V. x Oskar Artem Pressed Pigment Palette

Heute kommt ein Beitrag, auf den ich persönlich selbst schon lange gewartet habe. Nachdem ich euch den Eyeliner von L.O.V. x Oskar Artem vorgestellt habe, der bei mir knallhart durchgefallen ist (trotz überwiegend positiver Stimmen anderer), war ich natürlich extrem gespannt darauf, wie die Palette wohl sein würde.

L.O.V. x Oskar Artem Fine Graphic Liner

Dazu muss ich sagen: sie ist inzwischen eine Rarität. L.O.V. hat nun schon vor einiger Zeit seine Marke aufgegeben und hält stattdessen an INAO, essence und CATRICE fest. Ich finde diese Entscheidung, insbesondere jetzt mit Sicht auf die Palette, extrem bedauerlich.

Ich muss zugeben: mit L.O.V. gab es sehr viele Inkosistenzen und ein Premium-Design, dass nicht immer mit Premium-Qualität überzeugen konnte. Aber dann gab es auch Produkte, die fast schon einzigartig waren. Darunter zählen für mich z.B. das Set bestehend aus Bronzer und Pinsel von L.O.V. x LOU.

L.O.V x LOU Some Good Contouring Powder & Good Shaping Brush

Es war mir ausgesprochen wichtig, diese Palette noch auszuprobieren. Ich wollte wissen, was L.O.V. hier veranstaltet hat, denn diese Palette entstammt aus meinen persönlichen feuchten Träumen. Einzigartig knallige Farben mit einem so starken Neon-Effekt, der sich so nicht in diesem Preissegment findet - schon gar nicht als Palette.

Für solche Farben muss man gerne mal zwanzig Euro auf den Tisch legen - pro Farbe wohl gemerkt. Es war deswegen schon alleine aus preislichen Gründen interessant zu wissen, was man hier gemacht hat.

Und ich muss sagen... ich bin ehrlich traurig gestimmt. Ich glaube man konnte es bis hierhin schon leicht heraus lesen, dass die Palette meine Erwartungen erfüllt, genauer sogar um das hundertfache übertroffen hat. Und zu wissen, dass ich sie wahrscheinlich nie wieder kaufen kann ist wirklich, wirklich mies im Hintergrund zu verinnerlichen.

L.O.V. x Oskar Artem Pressed Pigment Palette

Aber kommen wir, wie immer, erst einmal zu den Fakten: die Palette hat eine relativ günstig gemachte Fassade; einfache Pappverpackung; Spiegel in ausreichender Größe vorhanden, wenn auch nicht sonderlich groß.

Das Design ist natürlich sehr cool gemacht. Ich finde das Design wahnsinnig ansprechend und auch einzigartig. Es ist modern, schick, ansehnlich und das ein oder andere Element zaubert schon ein lächeln auf's Gesicht, vor allem der kleine Regenbogen um den Mond herum.

Enthalten sind 15 gepresste Pigmente (keine Lidschattenfarben, das ist immer wichtig anzumerken). Mit Ausnahme von High Society, einem sanften gelbgold Schimmer und Kund Alini, einem gepressten, großflockigen Silber, sind alle Farben matt.

Hierzu zählen ein Schneeweiß (oder wie ich gerne sage Kokainweiß), Türkis, Blau, Dunkelbraun ("Schattierungsbraun"), Pink, Violett, Neongrün, Dunkelgrün ("Sumpfgrün"), Hellbraun ("Transitionbraun"), Neonrot, Rotbraun, Neongelb und Schwarz.

L.O.V. x Oskar Artem Pressed Pigment Palette

Das Schwarz hat zwar auf den ersten Blick einen grauen Schleier, erfüllt aber doch die Bedingung "Schwarz". Es ist auf alle Fälle dunkel genug, um als Schwarz durch zu gehen. Nur wenn man sehr wenig verwendet (z.B. zum verblenden), ist der graue Ton sichtbar.

Und hier kommen wir direkt zum Lob, bevor ich überhaupt genau darauf eingehe, warum ich lobe. L.O.V. hat mit dieser Palette eine der besten Paletten auf den Markt gebracht, die ich jemals erlebt habe. Jede Bewertung unter fünf Sterne ist ungerecht. Jede. Es gibt keine Palette, die so viel Lob verdient hat, wie diese hier.

Das hat auch mehrere Gründe: Zum einen weil cosnova, bzw. die New Trend GmbH, die für Marken wie essence, L.O.V. und Co. zuständig ist, nicht immer die beste Qualität auf den Markt bringt und auch irgendwo haushalten muss. Denn auch als Europas größte Makeup-Marke (im Drogeriebereich), muss man Risiken ziemlich stark abwägen. Denn das kann in der Bilanz ganz schön schlecht aussehen, wenn etwas falsch kalkuliert wird.

Dennoch hat man hier scheinbar alle Züge zusammen genommen und gesagt: Wir risikieren es. Und wie gut dieses Risiko eingegangen wurde, sieht man vor allem an vier Neonfarben: Pink, Gelb, Grün und Rot. Ich habe in meinem Leben, mit Ausnahme der UV Eyeliner von SUVA Beauty, noch nie so gute Neonpigmente erlebt.

Das Gelb ist vollständig deckend - in einer Schicht. Es braucht nicht einmal viel vom Pigment, um das gesamte Auge voll deckend und durchgehend in die Farbe zu hüllen. Selbst ohne Basis oder Primer lässt sich das Pigment nahezu vollständig deckend auf die Haut aufbringen.

Das Gleiche gilt auch für das Grün - nach dem gelb die schwerste Farbe, die ein Hersteller produzieren kann. Denn Neonfarben sind nicht wie andere Pigmente. Und umso heller und greller, umso schwieriger ist es, sie herzustellen. Das sind die beiden besten Neonfarben, die ich jemals besessen habe - und ich trage mein Makeup seit 15 Jahren auf.

Wenn man dann bedenkt, wie unfassbar günstig die Palette ist, ist das Ganze noch erstaunlicher: mit rund 25 Euro hat man eine der beeindruckendsten Paletten besessen, die wir wohl jemals im Drogeriepreis-Segment gesehen haben oder sehen werden.

Ich weiß nicht, was L.O.V. hier angetrieben hat; ob es vielleicht auch Oskar war, der vorherige Lab Samples nicht abgesegnet hat, aber man hat hier alles richtig gemacht. Und das man kurz darauf die Marke aufgegeben hat, bricht mir wirklich das Herz.

Das hat auch den Grund, dass ich ganz explizit weiß, dass wir so etwas nie wieder von cosnova oder New Trend sehen werden. Diese Exkursion war einmalig und wird sich nicht wiederholen. Denn die Zielgruppe ist zu klein, ein Vertrieb in der Filiale ist nahezu unmöglich für solche Hochkaräter und für einen großen Umsatz müsste man immense, sehr zielgerichtete Werbung schalten müssen. Und so scheiße das klingt, aber ich traue cosnova nicht zu, dies alles einzugehen.

Ich muss wirklich sagen, dass ich mich glücklich schätze, diese Palette im Besitz zu haben. Und ich werde sie auch niemals weg geben, denn ich weiß einfach, dass ich diese Qualität nirgends wieder antreffen werde.

Die Pigmente sind nicht nur richtig krass deckend, leuchtend und hochwertig, sondern auch in einer richtig, richtig guten Formel. Sie sind zwar nicht wirklich cremig, aber auch nicht trocken. Es gibt verhältnismäßig wenig Fallout und eine unfassbar gute Verblendbarkeit.

Es ist also ein wirklich einzigartiges Gesamtpaket: Zwar eine günstige Aufmachung (in Bezug auf die Verpackung), aber abgesehen davon alles im Ultra-Premium-Segment. Etwas, dass man preislich an Estée Lauder heran ziehen würde, aber nicht im Drogerie/E-Commerce-Segment außerhalb des Indiespektrums.

Fazit

Ich muss wirklich zusammenfassend sagen, dass ich unfassbar traurig bin, so ein gutes Produkt wahrscheinlich sehr, sehr lange Zeit nicht wieder antreffen werde.

Das ist die erste und einzige Influencer-Collab, die eine ausschließlich positive Bewertung bekommt. Und es ist schade, dass es überhaupt einen Influencer benötigte, um so viel Kreativität mit Qualität in Einklang zu bringen.

Das ist bis heute, wo ich diesen Beitrag schreibe; im Juni 2023, die beste Palette, die ich jemals gesehen und besessen habe. Sie ist extrem nischig, denn es gibt wenig Menschen außerhalb der Makeup-YouTube-Bubble, die explizit nach solchen Farben sucht, aber kaum zu übertreffen.

Die Pigmente sind unfassbar gut, die Formel ist einzigartig und hochwertig und das Ergebnis ist eine Kombination aus Faktoren, die ich so wahrscheinlich nicht wieder sehen werde. Nicht für 25 Euro.

Es gibt gute Examples an Neonfarben, aber es gibt keine einzige Marke, die alles so gut und richtig gemacht hat, wie L.O.V. mit dieser Oskar Artem-Collab. Und auch wenn ich Oskar nicht kenne und verfolge, darf er sich wirklich glücklich schätzen, dass in seinem Repertoire zu haben.

Inhaltsstoffe

YIN, NINA, ARTPOP, MARY, AURA, FORTUNA, LOTTA, CURCOR, AURORA, YANG: TALC, MICA, MAGNESIUM STEARATE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, TOCOPHERYL ACETATE, TROPOLONE, DIMETHICONE, LAUROYL LYSINE, DECYLENE GLYCOL, DIMETHICONOL, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN/[+/-]: CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 45410 (RED 28 LAKE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77510 (FERRIC AMMONIUM FERROCYANIDE), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).
HIGH SOCIETY: TALC, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, MICA, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TOCOPHERYL ACETATE, TROPOLONE, DIMETHICONOL, TIN OXIDE, MYRICA PUBESCENS FRUIT WAX, PHENOXYETHANOL, SODIUM DEHYDROACETATE, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).
BEGINNING, DIVA, LOST: POLYURETHANE-11, TALC, MICA, MAGNESIUM STEARATE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, TOCOPHERYL ACETATE, TROPOLONE, DIMETHICONE, LAUROYL LYSINE, DECYLENE GLYCOL, DIMETHICONOL, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN/[+/-]: CI 15850 (RED 6), CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 16035 (RED 40 LAKE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 77288 (CHROMIUM OXIDE GREENS).
KUND ALINI: TALC, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TOCOPHERYL ACETATE, TROPOLONE, DIMETHICONOL, TIN OXIDE, MICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, SILICA, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, MYRICA PUBESCENS FRUIT WAX, PHENOXYETHANOL, SODIUM DEHYDROACETATE, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

 4065406000814

Produkttransparenz

Inhalt: 15g
Hergestellt in: Italien
Hersteller: NextGen Beauty GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Unbekannt.

Recyclinganteil

Unbekannt.

W7 Killer Glow Highlight, Shimmer and Strobe

W7 Killer Glow Highlight, Shimmer and Strobe

Neben einigen Dingen von ziaja habe ich mir bei Kosmetik4Less auch zwei Highlighter bestellt. Einer davon war schon länger in meiner Merkliste, der andere ist mir zufällig aufgefallen: der Killer Glow von W7.

Auf den Bildern sah er wirklich extrem aus. Ein extrem krasses glänzen, dass selbst durch die nur minimal beleuchtete Darstellung zeigte, sodass ich gar nicht anders konnte, als ihn zu bestellen. Es hört sich doof an, aber er war auch so günstig, dass ich es nicht als schlimm empfand, sollte er mir nicht gefallen.

Auf den ersten Blick sah er auch richtig genial aus. Extrem glänzend, hochkarätig schimmernd und wahnsinnig reflektierend, selbst bei sehr dunklen Lichtverhältnissen. Doch die Erwartungen wurden leider sofort zugrunde gerissen.

W7 Killer Glow Highlight, Shimmer and Strobe

Swatches des W7 Killer Glow. Von links nach rechts: Tageslicht, Fotolicht, Selfielicht, weiß.

Denn was ist passiert? Richtig, ein Glitter Overspray. Etwas, dass ich bis heute nicht verstehe - nun ja, gelockt hat es mich ja, also scheint es zu wirken. Die erste, ziemlich dicke Schicht, war nur ein Overspray, dass sich mit dem ersten Pinselwisch aufbroch.

Darunter lag der eigentliche Highlighter. Und der ist keinesfalls zu vergleichen. Er war viel, viel weniger strahlen, dull, und deutlich dunkler. Er hatte einen fast schon rosafarbenen Ton, während das Overspray ein extrem kühles weiß-silber ist, weshalb ich ihn überhaupt bestellt habe.

Grundsätzlich ließe sich aber zumindest mit der Farbe trotzdem noch arbeiten. Doch dann kam die nächste Überraschung: der Highlighter ist so trocken, dass er der Haut förmlich Feuchtigkeit entzieht. Es ist eine der schlechtesten Formeln, die mir jemals vors Auge gekommen ist.

Die extreme Trockenheit hat wirklich jede einzelne Pore zehnfach vergrößert. Die Haut sah wirklich widerlich aus. Komplett zusammen gezogen, trocken und jede Unebenheit auf eine Art und Weise hervor gehoben, wie ich das wirklich selten erlebt habe.

Auf der Haut liegt der Highlighter wirklich wie Baby- oder Talkumpuder. Er entzieht jeden Funken Feuchtigkeit und durch die extreme Dürre verliert er auch komplett seinen Glanz. Es verbleibt wirklich kaum eine Reflektion.

Die Pigmente wirken komplett matt, die Schimmerpigmente und Glitterfragmente zeigen überhaupt keine Reflektion und keinen Schimmer. Auf der Haut liegt einfach nur weiß-rosa gefärbte, ultra-trockenes Puder, dass man weder verblenden, noch aufweichen kann. Es sind wirklich Streifen, die sich da auf der Haut ablegen und es ist unmöglich, diese irgenwie in das Hautbild zu integrieren.

Fazit

Das Review wird zwar ziemlich kurz, aber mehr kann ich wirklich nicht dazu sagen. Mir ist selten ein so abgrundtief schlechtes Produkt vor die Augen gekommen.

Es wird nicht nur auf eine extreme Art und Weise gelogen, sondern das Produkt ist nichts mehr, als ein Zwischenschritt zur Mülltonne. Über 200 Highlighter habe ich probiert und keiner war so schlecht wie dieser hier.

Und ich habe es wirklich probiert: Auffüllende Primerbasis, feuchtigkeitsspendendes Settingspray; silikon- und polymerhaltige Settingsprays - doch nichts verbesserte das "Erscheinen". Dieser Highlighter ist absolute Geldverschwendung.

Inhaltsstoffe

TALC, MICA, PETROLATUM, PARAFFINUM LIQUIDUM, POLYISOBUTENE, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, TOCOPHERYL ACETATE, TOCOPHEROL, CI 77491, CI 77492, CI 16035, CI 77891.

Cruelty Free
Ohne Duftstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Ohne Duftstoffe

 5060503756533

Produkttransparenz

Inhalt: 9,28g
Hergestellt in: Unbekannt
Hersteller: Warpaint London plc.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

Rival loves me with Pleasure Highlighter

Rival loves me with Pleasure Highlighter

Bei Rossmann habe ich zufällig bei der Suche nach dem Dare to Scare Liquid Lipstick auch den with Pleasure Highlighter von Rival loves me entdeckt, der mich sofort in den Bann gezogen hat. Die extreme Reflektion unter dem Neonlicht der Theke hat den Highlighter so krass zum funkeln gebracht, dass ich den unbedingt ausprobieren musste und sogleich mitnahm.

Ich muss sagen, dass die Rossmann-Eigenmarken mitunter die besten Highlighter auf den Markt herstellen - und das meine ich vollkommen ernst. Es gibt Highlighter der Marken, die einen so krassen Impact haben, dass die locker BECCA, Anastasia, MAC und Co. in den Schatten stellen. Deswegen versuche ich bei so ziemlich jeder LE mindestens den Highlighter abzugreifen. Bis heute verwende ich fast immer Highlighter von Rival loves me oder Rival de Loop, wenn ich mich schminke.

Rival loves me with Pleasure Highlighter
Rival loves me with Pleasure Highlighter

Der Highlighter ist eine Art Hybrid aus einem klassischen, gepressten Pigment, einem Puderhighlighter und einem Baked Highlighter, denn er umfasst die positiven Eigenschaften aller drei in einem. So hat er die seidige Textur eines gebackenen Highlighters, aber den Impact eines gepressten Pigments in einer Textur, die wie ein fein gemahlenes Puder auf der Haut aufliegt.

Die Formel ist zwar relativ simpel gehalten, dafür aber extrem wirksam. Die Basis besteht aus Silikon; Polymere wirken als Filmbildner, hier Polyacyladipate und Methyl Methacrylate Crosspolymer (der v.a. aus Monomerlösungen für Acrylnägel bekannt ist).

Die Pigmente sind extrem breit angelegt und umfassen eine Vielzahl verschiedener Farbtöne; mit dem bloßen Auge ersichtlich sind kühle Goldtöne, neutral gehaltene Pink- und Rosétöne, kühles Silber, sowie unterschiedlich große Glitterpartikel, die aber eigentlich nur nicht ganz so fein gemahlene Fluorphlogopite sind (anstelle von "echtem" Glitter).

Wer es gerne natürlich mag und nur einen sanften Glow vermag, der sollte diesem Highlighter so weit es nur geht weichen. Ich hingegen, eine Person, die in Glitter baden würde, wenn sie könnte, bin absolut obsessed mit ihm. Das ist einer der besten Highlighter, die ich in elf Jahren Schreiberei und Vorstellerei jemals erlebt habe.

Rival loves me with Pleasure Highlighter

Das einzigartige Zusammenspielen von verschiedenen Pigmentgrößen und -farben sorgt für einen extrem starken Glow mit einem metallischen Finish, der gerade bei extrem matten Teints (wie ich sie mir schminke) einen Impact auf der Haut hinterlassen, der selbst die Sonne in den Schatten stellt.

Dabei kann man extrem gut beeinflussen, wie krass das Aussehen am Ende sein soll. Jedoch angemerkt: egal, wie sanft aufgetragen wird, das Finish bleibt metallisch oder zumindest kurz davor. Ich kann also mit einem sehr breit gefächerten, weichen Pinsel die Deckkraft und den Glow sanfter gestalten oder aber mit einem eng anliegenden Pinsel eine Straße an Glow auf meiner Haut hinterlassen.

Ich habe z.B. den ZOEVA Powder Fusion Pinsel 184 (siehe hier) verwendet, um den Highlighter auf die Haut aufzutragen, wobei sich sofort ein extrem stark reflektierendes Pigmentmeer auf der Haut bildet; konnte aber gleichzeitig mit nur ein paar Hin-und-Her-Wisch-Bewegungen den Impact verringern und auf das Niveau bringen, dass ich gerne haben wollte.

Und was ich bei dem Highlighter besonders interessant und hervorzuheben finde ist, dass die gröberen Pigmente, die ein bisschen wie Glitter aussehen, keinen negativen Einfluss haben. Sie sind auf der Haut nicht direkt erkennbar, ziehen aber besonders viel Licht auf sich, sodass der metallisch-strahlende Effekt extrem verstärkt wird, ohne aber die einzelnen Pigmente sehen zu können.

Fazit

Das ist in elf Jahren testen und vorstellen einer der besten Highlighter, die ich jemals probiert habe und probieren durfte. Die Formel mit ihrer einzigartig seidig-feuchten Konsistenz, der extremen Deckkraft der Pigmente und das zusammenspiel vieler verschiedener Pigmentgrößen sorgt für einen extrem starken, langanhaltenden und vielseitig einsetzbaren Glow, den ich z.B. auch super gerne zum highlighten unter der Augenbraue verwende.

Seit dem Zeitpunkt, an dem der Highlighter in meinem Besitz war, habe ich glaube ich nicht ein einziges Mal zu einem anderen gegriffen. Selbst wenn ich nur ein bisschen BB Cream und Mascara trug, konnte ich nicht darauf verzichten, mindestens ein bisschen Highlighter aufzutragen.

Inhaltsstoffe

Mica, Aqua, Dimethicone, Synthetic Fluorphlogopite, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexyl Palmitate, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Sorbitan Oleate, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Magnesium Aluminium Silicate, Caprylyl Glycol, Tin Oxide, Phenoxyethanol, Hexylene Glycol, Ci 77891, Ci 77491.

Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

 4305615917245

Produkttransparenz

Inhalt: 4,5g
Hergestellt in: China
Hersteller: Dirk Rossmann GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Der Hersteller hat keine Angaben zur Verpackung gemacht.

Recyclinganteil

0%.

Douglas x youstar Senseyetions Eyeshadow Palette 04 Hint of Summer

Douglas x youstar Senseyetions Eyeshadow Palette 04 Hint of Summer

Der 111. Geburtstag von Douglas war ein riesen Spektakel. Es gab nicht nur viele wirklich lohnende Angebote, bei dem man sogar Luxusprodukte zu einem halbwegs vernünftigen Preis kennen lernen durfte, sondern es gab auch viele Produkte von sonst eigentlich auf sich beschränkten Marken, die exklusiv zum Geburtstag hergestellt wurden. Von Morphe gab es z.B. das Morphe x Douglas Brush Set und von youstar eben die Senseyetions Palette in 04 Hint of Summer.

Die Palette umfasst 28 Farben in drei verschiedenen Finishes: matt, pearl und high shimmer. In der Palette sind deshalb auch drei verschiedene Formeln vorhanden, allesamt vegan. 16 Farben davon sind matt, vier sind High Shimmer und acht Pearl.

Die Palette kam mir gerade gelegen, denn als ich bei mir ausgemistet habe, habe ich leider auch eine richtig geniale Nude-Palette weg gegeben, die ich echt dringend für viele Looks benötige. Da die Palette gleich mehrerer solcher Farben beinhaltete, war sie nicht nur wegen des Preises einen Kauf für mich wert.

Die Farben sind ein bisschen chaotisch angelegt, aber dennoch gut zusammen passend. Es gibt viele Nude-Töne in braun, creme und weiß, aver auch rote und orangene Farben, sowie ein richtig gutes pink. Hinzu kommen dann Perlfarben in Braun- und Rosétönen, abschließend vier High Shimmer Farben, in die mehrere Farben und Pigmente eingearbeitet sind.

So enthalten alle vier High Shimmer-Farben nicht nur ein Pigment, sondern eine regelrechte Auswahl mehrerer Farben, die beim verwenden ineinander gemischt werden. Es gibt ein eisiges silberweiß mit einem kühlen, blauen Unterton, darin gesprinkelt pinke und türkise Krümelchen.

Dann gibt's ein Roségold, in das helle türkisblaue Krümelchen eingearbeitet sind, ein violett mit einem ganzen Spektrum an Farben: pink, gold, blau, türkis, andere violette und sogar ein bisschen rot; zuletzt noch ein rustikales Altgold, indem noch weiß und ein Ticken grün eingearbeitet ist.

Von allen Farben der Palette finde ich diese vier am interessantesten, obwohl ich zugeben muss, dass mir alle Farben extrem gut gefallen. Doch diese vier sind ganz besonders und ich habe selten so gemischte Farbspektren gesehen. Übrigens: beim auftragen verschmilzen die Farben alle ineinander; der Hauptton ist am stärksten, wird aber mit Schimmer in den vielen Farben ergänzt.

Was mir an der Palette sehr gut gefiel war, dass es sowohl kühle, neutrale, als auch warme Töne gab. So gibt es sowohl ein kühl-neutrales, als auch ein sehr warmes Nudebraun; ein eher gediegenes, kühles Altrot und ein sehr starkes, warmes Rot. So ließ sich eigentlich für wirklich jedes Makeup eine passende Farbe finden; mindestens zum ein- und verblenden eines Looks.

Aber nicht nur die Farben an sich und ihre Finishes gefielen mir, sondern auch die Formel und Qualität des Ganzen. Die matten Farben waren nahezu perfekt trocken-matt; hatten also nicht dieses typische Satin-Finish, dass gerne als matt verkauft wird und überzeugten allesamt mit einer extrem hohen Deckkraft, die sich jedoch wahnsinnig gut verarbeiten ließ.

Und auch die perligen Farben waren richtig gut. Der eingearbeitete Schimmer sorgte für ein sehr feines, perliges Schimmer auf den Augen, dass nicht zu doll, aber auch nicht zu wenig schien. Fiel Fotolicht heirauf, gaben sie ein sehr angenehmen Schimmer zurück, der jedoch nicht wie ein unnatürlicher "Glanz" wirkte.

Und bei den vier High Schimmer-Farben war es genau so, wie man es sich vorstellt: ein extrem starker, fast metallischer Schimmer mit wunderschönen Unternoten, die einen minimalen Multichrome-Effekt hatten. Je nachdem, wann, wie und wo man die Farben aufgetragen hat, konnte man je nach Lichteinfall zwischdrin die fein gesprinkelten Schimmerpigmente in diversen Farben sehen.

Während die matten Farben ein echtes, trockenes matt hatten, waren die perligen Lidschatten ein wenig softer, während die vier High Shimmer-Farben eine sehr cremige, fast schon butterige Konsistenz hatten.

Fazit

Das Einzige, was die Palette von derer höherpreisiger Marken unterscheidet ist, dass alle Farben einen ziemlich starken Fallout hatten. Man musste beim auftragen also doch schon ein wenig aufpassen, weshalb ich z.B. immer etwas weniger auf die Pinsel aufgenommen habe.

Bei den High Shimmer-Farben konnte man zudem in der Palette sofort sehen, welche Farben man verwendet hat. Die feinen Pinselhaare hinterließen leichte Spuren in der Pfanne. Das ist überhaupt nicht schlimm und hat nichts mit der Anwendung oder Pigmentierung zu tun, ist jedoch etwas, dass man deutlich seltener bei höherpreisigen und Profimarken sieht.

Alles in allem bin ich richtig, richtig happy mit der Palette. Die Farbauswahl ist genial und universal einsetzbar, die Deckkraft und Pigmentierung ist ausgesprochen gut und auch die unterschiedlichen Formeln harmonieren hervorragend. Und das alles für gerade einmal um die 15 Euro.

Und was man ganz selten in dieser Preiskategorie sieht: ein Spiegel, der sich über die gesamte Palettengröße hinweg zieht. Nicht nur ein kleiner 5x5cm großer Spiegel in der Mitte, sondern die gesamte aufklappbare Seite ist ein Spiegel.

Inhaltsstoffe

MATTE EYESHADOW: TALC, MICA, MAGNESIUM STEARATE, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, DIMETHICONE, SILICA, ETHYLHEXYL PALMITATE, BORON NITRIDE, POLYISOBUTENE, SYNTHETIC WAX, PHENOXYETHANOL, METHICONE, PARAFFINUM LIQUIDUM, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, AQUA, DIETHYLHEXYL SYRINGYLIDENEMALONATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, STEARIC ACID, TIN OXIDE, TOCOPHEROL, BHT, CAPRYLIC / CAPRIC TRIGLYCERIDE, [+/- CI 77891, CI 77499, CI 77491, CI 77492, CI 77007, CI 15850, CI 45410, CI 42090, CI 19140]
PEARL EYESHADOW: TALC, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, MICA, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, ISOPROPYL ISOSTEARATE, SYNTHETIC WAX, POLYISOBUTENE, PARAFFINUM LIQUIDUM, ETHYLHEXYL STEARATE, DIISOSTEARYL MALATE, PHENOXYETHANOL, METHICONE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, TIN OXIDE, AQUA, DIETHYLHEXYL SYRINGYLIDENEMALONATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, STEARIC ACID, TOCOPHEROL, BHT, CAPRYLIC / CAPRIC TRIGLYCERIDE, [+/- CI 77891 ,CI 77499, CI 77491, CI 77492, CI 15850, CI 19140, CI 15985]
HIGH SHIMMER EYESHADOW: TALC, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, DIMETHICONE, PHENYL TRIMETHICONE, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, MICA, SILICA, MAGNESIUM STEARATE, SYNTHETIC WAX, PHENOXYETHANOL, DIISOSTEARYL MALATE, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, TIN OXIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, AQUA, STEARIC ACID, TOCOPHEROL, [+/- CI 77891, CI 77499, CI 77491, CI 77492, CI 77007, CI 15850, CI 77510, CI 19140, CI 47005, CI 45410]

PeTA Cruelty Free & Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Parabene
PeTA Cruelty Free & Vegan

 4044794718402

Produkttransparenz

Inhalt: 28x1g
Hergestellt in: China
Hersteller: Dobner Kosmetik GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

XXRevolution XXTRAVAGANZA Eyeshadow Palette

XXRevolution XXTRAVAGANZA Eyeshadow Palette

XXRevolution ist die neueste Ergänzung zur riesigen Markenvielfalt von Revolution Beauty London. Ich muss ehrlich sagen, dass mir das "normale" Sortiment von Revolution und Revolution Pro bereits ausreichend gefällt, weshalb ich nicht so sehr das Bedürfnis hatte, noch eine weitere Revolution-Marke zu kaufen. Geändert hatte sich das, als ich bei Douglas im Sale eine Palette von XXRevolution gesehen habe, die einfach nur Wahnsinn war. Die XXTRAVAGANZA Palette enthält unzählige Farben des gesamten Regenbogens, plus fünf riesige Schimmer und ein riesiges schwarz - und bezahlt habe ich gerade einmal 15 Euro. Da konnte ich einfach nicht nein sagen.

Zunächst gehen wir mal zu den Formeln. Sie sind sehr klassisch und einfach gehalten, Silikonöl dient als Trägeröl, Mica und Silica sorgen für die Mattierung bzw. den Schimmer. Die Formel ist relativ einfach aufgebaut, aber eben auch wirksam. Die meisten Farben enthalten zu dem PTFE, auch Teflon genannt, weshalb sie nicht auf Mikroplastik-Partikel verzichtet, aber auch das lässt sich verzeihen - schließlich muss der Preis auch in der Formel kompensiert werden.

Die Palette ist wirklich unfassbar riesig. Etwas eineinhalb bis zwei Mal so groß wie mein Kopf. Geteilt ist die Palette in mehrere Farbbereiche; links befinden sich helle Farben, wie gelb, pink, neonpink, orange, sowie die rötlichen Töne; in der Mitte befindet sich alles zwischen grün und blau; und rechts besteht eine Reihe aus violetten Farben, ganz rechts sind Neutralfarben, wie braun und beige. In der Mitte sind 6 Farben in Übergröße enthalten: eisweißer Schimmer, roségold Schimmer, gelbgold Schimmer, ultrakühles Silberschimmer, ein Schwarz (dazu sofort mehr), sowie ein kühles braungold Schimmer.

Das Schwarz ist die einzige Farbe, die ich in der Palette schlecht finde. Zwar suchen die meisten Konsumenten nicht nach einem nachtschwarzen Schwarz, sondern einem Grauschwarz, aber hier handelt es sich wirklich eher um ein dunkles grau, als ein schwarz. Es ist definitiv nicht dunkel genug, um echte, schwarze Pigmente auf das Lid zu übertragen. Es ist eher ein dunkles grau; wenn man es verblendet, verliert es ein wenig an Dunkelheit, sodass es zu einem mitteldunklen Grau wird.

Wirklich alle Farben - ohne Ausnahme - sind extrem stark pigmentiert. Sie überzeugen mit der Deckkraft der OG MAC-Pigmente und sehen in der Palette, sowie auch auf der Haut absolut gleich aus. Es gibt kein verblassen oder ein verdünnen beim Auftrag, sodass die Farben 1:1 auf das Auge aufgetragen werden. Zudem lassen sich die Farben auch problemlos auf dem Gesicht auftragen. So verwende ich z.B. das XXL-Silber und das XXL-Roségold gerne als Highlighter, und einige Farben aus der braunen Reihe verwende ich auch wahnsinnig gerne zum Contouring. Sie lassen sich wahnsinnig einfach anwenden und überzeugen wirklich mit einer massiven, extremen Deckkraft, die man trotz der positiven Vergangenheit in Sachen Pigmentierung bei Revolution, so einfach nicht erwartet.

Preislich macht sich nur bemerkbar, dass alle Farben, sowohl die matten, als auch die schimmernden, zu einem extrem starken Fallout neigen. Gerade die matten Farben hinterlassen wahnsinnig viel Staub. Das ist bei dem Preis einfach etwas, womit man sich arrangieren muss. Ich denke, dass Anfänger hier wirklich Probleme haben könnten; jeder, der aber regelmäßig Lidschatten verwendet, wird damit kaum Probleme haben. Ich wende unter den Augen einfach viel loses Puder an, um den Fallout abzufangen und wische ihn dann einfach mit einem Puderpinsel weg. Hat bislang immer komplett erfolgreich geklappt.

Was mir an der Palette wirklich, wirklich gut gefällt ist, dass die schimmernden Farben in mehreren Formeln daher kommen. Es gibt ganz klassische Schimmerfarben, die einen sanften Schimmer auf das Auge übertragen und mit feinen Glimmerpartikeln daher kommen; es gibt aber auch richtig krass metallisch-schimmernde Farben, die gerade feucht aufgetragen wirklich extrem stark schimmern und auch noch Glimmerpigmente in mehreren Farben enthalten.

Ich bin alles in allem durchaus positiv überrascht. Keine einzige Farbe hat mich enttäuscht, für nahezu alle Looks ist alles vorhanden, was man sich vorstellen kann und die Farbauswahl bietet mehr als genug, um sich jeden Tag neu auszuprobieren.

Es fehlt mir zwar ein wenig an klassischen Farben, wie z.B. weiß, ein helles créme und einem kräftigen blau, sodass man hier doch noch zu einer anderen Palette greifen muss, aber abgesehen davon, ist die Farbauswahl wirklich exzellent.

Die Formel ist natürlich sehr trocken und dadurch etwas schwieriger anzuwenden, aber man gewöhnt sich schnell daran. Für den Preis - selbst zum Original-UVP - gibt es glaube ich keine einzige Palette, die eine so massive und gute Auswahl bietet. Ich würde sie daher auf jeden Fall jederzeit wieder kaufen und kann sie auch nur von Herzen empfehlen.

Inhaltsstoffe

Shades 4, 7, 9, 16, 19, 24, 26, 27, 29, 35, 40, 44, 45, 45, 50, 53, 54, 56, 57, 60, 65 INGREDIENTS : MICA, MAGNESIUM STEARATE, POLYETHYLENE, SILICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, BORON NITRIDE, PTFE, PHENOXYETHANOL, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, CAPRYLY GLYCOL. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 16035 (RED 40), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 15850 (RED 6), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77266 (BLACK 2), CI 19140 (YELLOW 5), CI 42090 (BLUE 1)]. Shades 5, 14, 15, 17, 30, 42, 55, 61 INGREDIENTS : MICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77266 (BLACK 2), CI 19140 (YELLOW 5), CI 42090 (BLUE 1), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE)]. Shades 6, 36 INGREDIENTS : MICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 19140 (YELLOW 5), CI 42090 (BLUE 1), CI 61570 (GREEN 5)]. Shades 20, 34, 39 INGREDIENTS : MICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL, TIN OXIDE. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 16035 (RED 40), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 19140 (YELLOW 5), CI 42090 (BLUE 1)]. Shade 25 INGREDIENTS : MICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, SILICA, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77266 (BLACK 2), CI 61570 (GREEN 5). Shade 37 INGREDIENTS : MICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, DIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, SILICA, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, SILICA, BORON NITRIDE, POLYISOBUTYLENE, PHENOXYETHANOL, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, CYCLOPENTASILOXANE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, CAPRYLY GLYCOL, TIN OXIDE, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 42090 (BLUE 1). Shade 46 INGREDIENTS : MICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL, TIN OXIDE, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). Shade 64 INGREDIENTS : MICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, SILICA, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL, CI 77000 (ALUMINUM POWDER). Shade 66 INGREDIENTS : MICA, MAGNESIUM STEARATE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, PHENOXYETHANOL, CAPRYLY GLYCOL, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). *Pressed Pigment Shades 1, 21, 22, 38, 49, 62, 63 INGREDIENTS : MICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 16035 (RED 40), CI 45410:2 (RED 27), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 45410 (RED 28), CI 15850 (RED 6), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 15850 (RED 7), CI 15985 (YELLOW 6), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE), CI 77266 (BLACK 2), CI 45380 (RED 22)]. Shades 2, 8, 10, 11, 12, 23, 28, 31, 32, 41, 43, 48, 51, 52, 59 INGREDIENTS : MICA, MAGNESIUM STEARATE, POLYETHYLENE, SILICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, BORON NITRIDE, PTFE, PHENOXYETHANOL, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, CAPRYLY GLYCOL. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 16035 (RED 40), CI 45410:2 (RED 27), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 45410 (RED 28), CI 15850 (RED 6), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 15850 (RED 7), CI 15985 (YELLOW 6), CI 19140 (YELLOW 5)]. Shade 3 INGREDIENTS : MICA, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, MAGNESIUM STEARATE, POLYETHYLENE, SILICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, BORON NITRIDE, PTFE, PHENOXYETHANOL, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, CAPRYLY GLYCOL, TIN OXIDE, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 16035 (RED 40), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 15850 (RED 6). Shades 13, 33 INGREDIENTS : MICA, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL, TIN OXIDE. [+/- MAY CONTAIN (PEUT CONTENIR): CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 16035 (RED 40), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 45410 (RED 28), CI 15850 (RED 6), CI 15850 (RED 7), CI 15985 (YELLOW 6), CI 42090 (BLUE 1)]. Shade 18 INGREDIENTS : MICA, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, POLYETHYLENE, PHENOXYETHANOL, PTFE, CAPRYLY GLYCOL, TIN OXIDE, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 16035 (RED 40), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 45410 (RED 28). Shade 58 INGREDIENTS : MICA, MAGNESIUM STEARATE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, DIMETHICONE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, PHENOXYETHANOL, CAPRYLY GLYCOL, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 15850 (RED 7), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 45410 (RED 28), CI 77510 (FERRIC FERROCYANIDE).

PeTA Cruelty Free & Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

PeTA Cruelty Free & Vegan

  5057566205702

Produkttransparenz

Inhalt: 60x1g, 6x3,5g
Hergestellt in: China
Hersteller: Revolution Beauty
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

Your Make-Up Collection Glow & Highlighter Palette

Your Make-Up Collection Glow & Highlighter Palette

Ich bin wirklich selten bei Action, aber meine Mama hat dringend etwas von Action gebraucht und da ich ihr beim einkaufen im Moment helfe, hatte ich nach Monaten auch mal ein wenig Zeit, mich umzusehen. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich beeindruckt davon war, wie viel und vor allem auch wahnsinnig hochwertige Kosmetik bei Action liegt. Und ich habe eine Highlighter-Palette gesehen, die ich unbedingt ausprobieren musste.

Hergestellt wird sie sehr günstig unter einem No Name-Label von einem Unternehmen aus den Niederlanden. Sie kostet gerade einmal um die zwei Euro, enthält sechs Farben und satte 28g an Produkt.

Die Formel ist tatsächlich auch ziemlich gut und hochwertig, wenn ich ehrlich sein soll. Sie enthält unter anderem auch Squalan, ein sehr hochwertiges Neutralöl, dass nicht nur dem Produkt eine gute Konsistenz gibt, sondern auch feuchtigkeitsspendend auf die Haut wirkt. Zwar bei einem Highlighter nicht wirksam, aber doch ganz überraschend.

Die Deckkraft ist eher leicht; es ist kein volldeckender Highlighter, sondern die Art von Highlightern, die einen schimmernden "Sheen" auf der Haut hinterlassen. Es hat also nicht den Karacho-Effekt, wie man ihn sich vielleicht von einem Highlighter wünscht, aber er ist doch wahnsinnig schön.

Zwei der sechs Farben sind sogar etwas deckender und zwar die beiden silbernen Töne aus der oberen Reihe in der Mitte und Rechts. Sie beide sind volldeckende Highlighter mit einem wahnsinnig starken Schimmereffekt.

Ich bin alles in allem doch sehr überrascht. Zwar muss ich ganz klar zugeben, dass es nicht die besten Highlighter sind, aber für den Preis ist die Qualität und die Leistung doch sehr beeindruckend.

Gerade die unterschiedlichen, eingesetzten Pigmente überraschen mich. Gerade bei so günstigen Highlightern wird häufig nur ein einzelnes Pigment und ein Standard-Schimmer ohne Reflektion verwendet, aber hier werden mehrere Schimmer mit unterschiedlichen Reflektionen und auch unterschiedliche Pigmente verwendet. Gerade bei dem Preis ist das mehr als ungewöhnlich und positiv überraschend.

Alles in allem bin ich sehr positiv überrascht und beeindruckt. Sie sind zwar doch sehr trocken und daher sehr pudrig, wodurch sich viel Fallout ansammelt, aber abgesehen davon, ist er teilweise sogar beeindruckender als die Produkte luxuriöser Marken. Ich erinnere mich da gerne an unterschiedliche Highlighter von Dior und Yves Saint Laurent, die das 50- oder 80-fache kosten, aber nicht einmal einen sichtbaren Schimmer besitzen.

Also: ich kann den Highlighter durchaus empfehlen. Er hat eine sehr gute Qualität, bietet verschiedene Farbtöne und überzeugt mit unterschiedlichen Reflektionspigmenten. Es gibt zwar durchaus bessere, die nur wenig mehr kosten, aber für den Preis absolut in Ordnung.

Inhaltsstoffe

MICA, DIMETHICONE, SQUALANE, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM STEARATE, POLYETHYLENE, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, ALUMINIUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, PHENOXYETHANOL, TOCOPHERYL ACETATE, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, TIN OXIDE, +/-: CI 77891, CI 77510, CI 75470, CI 77491, CI 77499, CI 16035, CI 45410
UND/AND
MICA, DIMETHICONE, SQUALANE, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM STEARATE, POLYETHYLENE, ALUMINIUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, PHENOXYETHANOL, TOCOPHERYL ACETATE, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, +/- CI 77891, CI 77510, CI 75470, CI 77491, CI 77499, CI 16035, CI 45410.
UND/AND
MICA, DIMETHICONE, SQUALANE, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM STEARATE, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, POLYETHYLENE, ALUMINIUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, PHENOXYETHANOL, TOCOPHERYL ACETATE, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, TIN OXIDE, +/- CI 77891, CI 77510, CI 75470, CI 77491, CI 77499, CI 16035, CI 45410.
UND/AND
SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, DIMETHICONE, MICA, SQUALANE, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM STEARATE, POLYETHYLENE, ALUMINIUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, PHENOXYETHANOL, TIN OXIDE, TOCOPHERYL ACETATE, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, +/-: CI 77891, CI 77510, CI 75470, CI 77491, CI 77499, CI 16035, CI 45410.
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

 8718924879122

Produkttransparenz

Inhalt: 28g
Hergestellt in: China
Hersteller: Maxbrands Marketing B.V.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

wet'n'wild Eyeshadow Palette Water E670A

wet'n'wild Eyeshadow Palette Water E670A

Nach doch einer relativ langen Brücke komme ich dann jetzt auch endlich mal zu dem letzten Produkt aus der Zodiac Water-Collection von wet'n'wild. Neben dem bereits vorgestellten Highlighter und den drei Lipglosses ist nämlich auch eine Lidschattenpalette mit sechs verschiedenen Farben enthalten.

Es sind folgende Farben enthalten: ein sehr helles braun mit einem violett-silbernen Unterton und silber Schimmerpigmenten, ein mittelbraun mit goldenen Schimmerpigmenten, ein ultra-kühles Eisweiß mit grünen und blauen Farb- bzw. Schimmerpigmenten und einer silbernen Basis, ein ultra-kühles, kaltes silber, ein wunderschönes, mitteldunkles blau, in dem violette, und blaue, zum Teil auch relativ große Schimmerpigmente enthalten sind, sowie ein grün, in dem auch ein leichtes gold als Schimmerpigment eingearbeitet ist.

Die Palette, sowie die Auswahl der Farben finde ich unfassbar gut gelungen. Die Farben sind allesamt extrem hoch pigmentiert und wahnsinnig stark deckend und lassen sich zudem auch problemlos layern. Man kann also nur einen Sheen auf die Augen auftragen oder aber die volle Farbe deckend verwenden. Zudem finde ich die Farbauswahl sehr passend zum Thema Wasser.

Ich bin von der Palette echt begeistert. Das Design selbst ist eher ungelungen, denn die Verpackung sieht sehr, sehr billig aus, aber dafür sind die Farben umso begeisternder. Die Farben haben ein extrem stark schimmerndes und fast schon metallisches Finish, dass auf allen Hauttönen richtig gut zur Geltung kommt; zudem kommen die Untertöne wahnsinnig gut zur Geltung, wenn man Fotolicht darauf richtet.

wet'n'wild Eyeshadow Palette Water E670A

Mir gefällt auch die Konsistenz wahnsinnig gut. Alle sechs Farben sind wahnsinnig cremig, verhalten sich aber wie ein gepresstes Pigment. Sie haben also den Farbimpact eines gepressten Puders, lassen sich aber super einfach und präzise wie eine cremige Farbe auftragen. Durch diese Konsistenz lässt sich auch perfekt "einstellen", wie deckend man sie auf die Haut aufbringen möchte.

Wenn man bedenkt, dass wet'n'wild seine Paletten für 6 bis 8 Euro das Stück verkauft, ist es doch auch im Set ein wahnsinnig lohnender Kauf. Denn das Set kostet mit knapp 10 Euro nur etwas mehr als eine einzelne Lidschattenpalette, dafür sind aber zusätzlich noch drei Glosses und ein Highlighter enthalten.

Von mir gibt es also sowohl für die Lidschattenpalette selbst, als auch für das Set im Ganzen, eine komplette Weiterempfehlung. Gerade im Augeninnenwinkel und unter den Augenbrauen habe ich die Farben wahnsinnig gerne als Highlighter aufgetragen, um dem Bereich etwas mehr Fokus zu schenken.

Inhaltsstoffe

Synthetic Fluorphlogopite, Talc, Ethyl Macadamiate, Dimethicone, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Magnesium Myristate, Boron Nitride, Trimethylsiloxysilicate, Silica, Calcium Titanium Borosilicate, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Hexylene Glycol, Ethylhexylglycerin, Tin Oxide, Ethylene/Propylene/Styrene Copolymer, Butylene/Ethylene/Styrene Copolymer, o-Cymen-5-ol, Calcium Sodium Borosilicate, Triethoxycaprylylsilane, [+/- (MAY CONTAIN/PEUT CONTENIR): Black 2/CI 77266, Blue 1 Lake/CI 42090, Carmine/CI 75470, Ferric Ferrocyanide/CI 77510, Iron Oxides/CI 77491, CI 77492, CI 77499, Mica, Red 40 Lake/CI 16035, Titanium Dioxide/CI 77891, Ultramarines/CI 77007].
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

  4049775007445

Produkttransparenz

Inhalt: 6g
Hergestellt in: China
Hersteller: Markwins Beauty Brands, Inc.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

essence never give up your daydream eyeshadow palette

essence never give up your daydream eyeshadow palette

Obwohl die Palette im essence-Onlineshop noch zum regulären Preis angeboten wurde oder wird, war sie bei Douglas im Sale, weshalb ich mir die give up your daydream Palette einfach mal meiner Bestellung hinzugefügt habe. Es handelt sich dabei um neun verschiedene, schimmernde Nuancen, mal mit Duochrome-Effekt, mal ohne.

Ich bin ja ein riesiger Fan von Highlightern und allem schimmerndem, was nicht nur in einer Farbe daher funkelt. Ich habe mich daher sehr gefreut, eine neue Palette für so wenig Geld gekauft zu haben. Sie enthält mehrere Basistöne, mal ein weiß, mal ein blau, mal ein pink, mal ein grün, die dann widerrum in den meisten Nuancen in weiteren Farben daher schimmert.

Vorhanden sind ein pfirsich-wirkendes weiß, ein sehr, sehr helles grün, dass ein wenig silber wirkt, ein goldenes gelb, ein klassisches silberweiß mit pinkem Shift, ein sehr helles pink mit blauem Schimmer, ein tieferes pink mit einem deutlich stärkeren Blau-Shift, ein blau-pinkes weiß, ein silbernes grün und zuletzt ein blau mit blau-silbernem Schimmer.

Die Farben gefallen mir allesamt sehr gut. Vor allem die mit einem blauen Shift gefallen mir besonders gut, weil sie zu meinem sehr hellen Teint passen und sich dadurch auch perfekt als Highlighter eignen. Nicht nur im Gesicht, sondern auch unter den Augenbrauen oder aber im Augeninnenwinkel, um das Auge optisch größer wirken zu lassen.

Mir ist aber sofort aufgefallen, dass die Konsistenz aller Nuancen sehr eigen ist. Alle Nuancen wirken cremig-feucht, sind aber gleichzeitig auch extrem pudrig. Mit jedem eintauchen eines Pinsels und selbst dann, wenn er die Farbe nur gerade so berührt, wird extrem viel des Puders aufgenommen. Das sorgt am Ende leider dafür, dass der Pinsel immens beschichtet ist und so natürlich auch extrem viel Fallout überall im Gesicht landet.

essence never give up your daydream eyeshadow palette

Man kann das natürlich bekämpfen oder einfach mit einem Puderpinsel weg wischen, aber es erfordert doch erheblich mehr Arbeit. Egal, wie sanft man mit dem Pinsel umgeht, ein großer Teil landet doch eben irgendwo im Gesicht, nur eben nicht dort, wo man es eigentlich haben möchte.

Der Effekt ist je nach Nuance entweder umwerfend oder aber eben eher meh. Besonders die Farben mit einem blauen Shift überzeugen wahnsinnig gut; sie überzeugen mit einem extrem starken, fast schon metallischem Schimmer-Effekt, während aber die klassichen Schimmernuancen eher meh wirken. Ich finde, dass man sie im Standard-Sortiment von essence überall findet und deshalb hier in der Palette eher Fehl am Platz wirken.

Besonders für das goldgelb und die grüne Nuance unten habe ich kaum Verwendung gefunden. Solche Nuancen sind einfach zu häufig irgendwo aufzufinden, nur das diese hier eben auch noch mit immens starkem Fallout zu kämpfen haben, sodass ich sie kaum verwendet habe. Ich habe sie natürlich mal testweise aufgetragen, aber gezielt zu Ihnen gegriffen habe ich nie.

Für den Preis ist die Leistung natürlich in Ordnung. Man bezahlt weniger als einen Euro pro Farbe; und ich habe natürlich auch nicht mit einer mich umhauenden Wirkung gerechnet - aber wenn man bedenkt, mit was für fantastischen Produkten cosnova (essence, catrice, L.O.V) in letzter Zeit auf den Markt gestoßen ist, ist die Palette eher ein wenig nüchternd.

Die Farben sind natürlich schön und man findet immer einen Zweck für sie, aber ich finde auch, dass sie nicht so spannend sind. So habe ich mit einer weitaus größeren, persönlichen Begeisterung gerechnet, als mit dem, was ich tatsächlich dann erlebt habe. Die Farben sind schön, ja, und auch der Duochrome-Effekt ist teilweise wirklich schön, aber muss man sie so zwingend besitzen? Ich glaube nicht.

Bei meinem Kauf hatte ich dann doch mit etwas mehr Qualität gerechnet. Vorallem der Fallout macht mir zu schaffen, weil man wirklich überall auf dem Gesicht auf Krümel trifft. Das Problem bei schimmernden Nuancen ist dabei: versucht man sie wegzuwischen, verbleibt Schimmer auf der Haut. Und gerade direkt unter den Augen, dort, wo der Fallout besonders gerne hinfällt, wünscht man sich keinen Schimmer.

Kurz zusammengefasst: ich bereue den Kauf nicht. Die Farben sind doch schön und wie gesagt, für alle findet man irgendwo seinen Zweck. Aber ich habe doch mit etwas anderem gerechnet. Nicht mit einer atemberaubenden High End-Palette aber doch irgendwie... mit etwas anderem eben. Und ob ich sie noch einmal nachkaufen würde, bezweifle ich. Immerhin: die Palette überzeugt mit einer veganen Formel und gut ausgewählten Basis-Inhaltsstoffen, sowie einer starken Deckkraft bei allen Nuancen gleichermaßen.

Inhaltsstoffe

INGREDIENTS: SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, TALC, MICA, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM STEARATE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, SILICA, DIMETHICONE, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, POLYETHYLENE, PTFE, TOCOPHERYL ACETATE, MAGNESIUM MYRISTATE, O-CYMEN-5-OL, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN/[+/-]: CI 16035 (RED 40 LAKE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77163 (BISMUTH OXYCHLORIDE), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). AND/UND INGREDIENTS: SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, TALC, MICA, ETHYLHEXYL PALMITATE, MAGNESIUM STEARATE, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, SILICA, DIMETHICONE, POLYETHYLENE, PTFE, TOCOPHERYL ACETATE, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, MAGNESIUM MYRISTATE, O-CYMEN-5-OL, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN/[+/-]: CI 16035 (RED 40 LAKE), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77163 (BISMUTH OXYCHLORIDE), CI 77492 (IRON OXIDES).

Parabenfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Parabenfrei
Vegan

  4059729048486

Produkttransparenz

Inhalt: 13,5g
Hergestellt in: China
Hersteller: cosnova GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.