Gucci Plumping, Smoothing and Moisturising Lip Gloss Bertha Pink 219

Gucci Plumping, Smoothing and Moisturising Lip Gloss Bertha Pink 219
 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Gucci zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Gucci

Über Influenster habe ich die Möglichkeit bekommen, den Plumping, smoothing and moisturising Lipgloss in der Farbe 219 Bertha Pink von Gucci zu testen. Mit satten 41 Euro schlägt dieser zu Buche und hier gelten andere Regeln.

Bei einem so überdimensional hohen Preis hat Gucci zu liefern. Und zwar in wirklich jeder Hinsicht, um diesen Preis zu rechtfertigen. Schauen wir uns als erstes die Formel an.

Diese ist ehrlich gesagt extrem basic und wird von nahezu jeder Drogeriemarke in einer ähnlichen Weise genutzt. Polybutene und Octyldodecanol dienen als Lösungsmittel und Grundlage, hinzu kommen Verdickungsmittel (u.a. Sonnenblumenwachs), Geschmacks- und Duftstoffe, Methylnicotinat als Durchblutungsförderer, Chiliextrakt und Ingweröl als Reizmittel, um die Lippen kontrolliert anzuschwellen.

Es ist kein einziger echt hochwertiger Wirkstoff enthalten; es gibt keine Oligopeptide oder Peptide im Allgemeinen, keine natürlichen oder synthetischen Pflegemittel und auch sonst wirklich überhaupt nichts spannendes.

Die Farbe ist nur Deko, denn selbst beim abnehmen DIREKT nach dem auftragen lässt sich in einem schneeweißen Tuch kaum ein Pigment erkennen. Es ist wirklich ausschließlich für die Farbe in der Tube da, überträgt aber keine Pigmente auf die Lippen.

Gucci Plumping, Smoothing and Moisturising Lip Gloss Bertha Pink 219

Swatch des GUCCI Plumping, smoothing and moisturising Lip Gloss in der Farbe 219 Bertha Pink.

Das einzig Gute, was dieser Lipgloss bietet, ist ein angenehmer Layereffekt auf den Lippen. Statt wie bei den meisten Glosses üblich hinterlässt dieser Lipgloss keinen klassischen, dünnen Film auf den Lippen, sondern sieht eher aus wie ein Gelpolster aus Silikon.

Die Lippen wirken dadurch extrem glatt (schon unnatürlich, ehrlich gesagt) und haben einen kristallklaren Glanz. Das sieht, wie ich finde, tatsächlich interessant aus, sorgt aber auch dafür, dass sich der Lipgloss extrem schwer und dick auf den Lippen anfühlt.

Der anschwellende Effekt ist hierbei minimal. Das Ingweröl hat sich sehr häufig schon als minder geeignet für solche kosmetischen Effekte gezeigt; Chiliextrakt ist zwar klassisch, müsste aber für einen guten Effekt mit einem Mentholderivat gepaart werden.

So habe ich weder ein kribbeln, noch ein erröten oder anschwellen festgestellt. Der Effekt ist viel zu minimal und ich glaube, dass das auch an der extrem dicken Konsistenz legt, bei der nur ein Teil tatsächlich Kontakt mit den Lippen hat.

Die Wirkung ist dadurch wirklich extrem minimal. Die Lippen haben keinen verdickenden oder anschwellenden Effekt, gepflegt werden sie auch nicht wirklich, denn im Grunde genommen haben nur die Lösungsmittel Kontakt zur Haut und der glättende Effekt hält nur solange an, wie der Lipgloss getragen wird. Nach dem abnehmen bleibt kein ausgleichender Effekt vorhanden.

Ich meine, ich wusste von Anfang an, dass mich Gucci enttäuschen würde. Ich kenne - auch von meinen betuchten Kontakten - keinen, der die Beautyprodukte von Gucci tatsächlich verwendet.

Zudem wurde in den vergangenen etwa fünf Jahren immer wieder angemerkt, wie drastisch die Qualität von Gucci nachgelassen hat. Und man sieht auch hier, dass Gucci sich 0 Gedanken gemacht hat.

Fazit

Wenn man sich den Gloss ansieht, sieht er - ohne Witz - aus wie ein Kindergloss aus irgendeinem Schminkset. Die Tube ist super billig gemacht, der Applikator ist ein Witz und die Formel mehr als billig.

Auf der Tube sind Sterne angebracht, die wirklich erahnen lassen, dass die Zielgruppe wohl um die sechs Jahre alt sein muss. Ich habe viel Luxuskosmetik ausprobiert - von Dior, Prada, Gucci und Co. Aber dieser Gloss hier ist wirklich katastrophal schlecht.

Jeder, und ich meine jeder, andere Lipgloss aus der Drogerie ist qualitativ tausend mal besser, als dieser Gucci Gloss für 41 Euro. Kauft euch den Müll keinesfalls.

Inhaltsstoffe

POLYBUTENE, OCTYLDODECANOL, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, SILICA, ETHYLHEXYL PALMITATE, HELIANTHUS ANNUUS SEED WAX, METHYL LACTATE, AROMA, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PARFUM, METHYL NICOTINATE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, TRIHYDROXYSTEARIN, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, CAPSICUM FRUITESCENS FRUIT EXTRACT, GLYCINE SOJA OIL, ZINGIBER OFFICINALE ROOT OIL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, SODIUM HYALURONATE, LINALOOL, BENZYL SALICYLATE, CITRONELLOL, ROSA HYBRID FLOWER EXTRACT, +/-. CI 77891, CI 45410, CI 19140.

Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

 3616303475048

Produkttransparenz

Inhalt: 6,5ml
Hergestellt in: Italien
Hersteller: Coty Inc.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

Verpackungsmaterial

PAP-21

Recyclinganteil

Unbekannt.

essence Multichrome Flakes Eyeshadow Topper 01 Galactic Vibes & 02 Cosmic Feelings

essence Multichrome Flakes Eyeshadow Topper 01 Galactic Vibes & 02 Cosmic Feelings

Die neuen Multichrome Flakes von essence warten jetzt schon echt lange auf ihre Veröffentlichung, aber es braucht tatsächlich ein paar mal tragen, um die Qualität vollständig bewerten zu können. Und bis heute passiert nicht viel in meinem Leben aka ich schminke mich selten für irgendwelche "Events".

Als ich die Flakes gesehen habe, war ich sofort verliebt. Ich hab mich so unendlich gefreut, dass Marken langsam an Glittergele heran treten und auch eigene Topper entwickeln, wie es z.B. KimChi Chic oder Danessa Myricks tun.

Es gab zwei verschiedene Varianten, also habe ich gleich beide mitbestellt. 01 hat eher lose, verschieden große Glitter- und Schimmerpartikel, die jedoch ziemlich groß wirken.

Die Basis, also das Gel, ist dabei transparent und enthält keinen Schimmer. Der Farbton ist kühl und switched zwischen grün, blau, violett und leicht silbrigen Tönen.

Beim aufleuchten und fotografieren bieten die grünen Pigmente die größte Reflektion und werden von violetten Farben umgeben. Das Gel eignet sich daher besonders gut für kühle oder neutrale Farben im hellen Spektrum.

essence Multichrome Flakes Eyeshadow Topper 01 Galactic Vibes & 02 Cosmic Feelings

Swatches, oben 01, unten 02. Direkte Kamera bei Tageslicht, verschwommen bei Tageslicht, Bild 3 und 4 mit direkter Kamerabeleuchtung.

Die Nummer 02 ist dabei komplett anders. Das beginnt schon bei einer leicht pigmentierten Basis, die ich persönlich in den Bereich Roségold packen würde. Eine Perlmuttgrundlage mit leicht violetten Reflexen in einer roségoldenen Farbe.

Dabei handelt es sich weniger um einzelne Glitterpartikel, sondern eher eine gefärbte, reflektierende Basis mit sehr, sehr hoher Pigmentierung. Auf den Augen aufgetragen sieht es weniger aus wie einzelne Stückchen, sondern mehr wie ein metallischer Lidschatten mit Duochrome-Effekt.

Die Formel ist dabei an sich sehr gut. Sie trocknet extrem schnell herunter, klebt zwar die Glitterpartikel fest, klebt aber auf der Haut selbst nicht. Es klebt auch nicht zusammen.

Jedoch ist die Formel nicht so mild, wie ich es mir für ein Augenprodukt vorstellen würde. Auf dem nackten Lid aufgetragen brennt es extrem stark, auf einer Lidschattenbasis aufgetragen ist das abhängig von der Flüssigkeit.

Bei einer concealerartigen Formel brennt es z.B. deutlich mehr, als auf einer Creme- oder Waxgrundlage, z.B. den Paint Pots von MAC.

Ich habe daher zum Schutz meiner Augen eher einen wachsartigen Stift oder eine wachsartige Creme als Grundlage für die Augen benutzt.

Das abnehmen geht dafür richtig, richtig gut. Alle Pigmente und Partikel lassen sich wahnsinnig einfach entfernen, nicht einmal eine Ölgrundlage ist dafür zwingend notwendig.

Die Partikel sind außerdem so klein, dass sie die Haut nicht reizen oder schneiden. Sie sind also komplett eye-safe und selbst betrunken lassen sie sich abnehmen, ohne dass man Verletzungen befürchten müsste.

Fazit

Ich bin alles in allem echt begeistert von den beiden. Zwar hoffe ich in der Zukunft auf eine etwas augenfreundlichere Basisformel, aber weder die Farben, noch die Qualität oder Partikel enttäuschen.

Es sind richtig hochwertige, wunderschön reflektierende Duochome-Flakes, die sich nicht nur einfach auftragen lassen, sondern auch sehr lange halten und sich zugleich sehr einfach abnehmen lassen. Von mir gibt es daher eine vollständige Empfehlung.

Inhaltsstoffe

01: AQUA, GLYCERIN, SILICA, PROPYLENE GLYCOL, TOCOPHERYL ACETATE, POLYACRYLATE CROSSPOLYMER-6, CAPRYLYL GLYCOL, HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER, PHENOXYETHANOL, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).
02: AQUA, GLYCERIN, SILICA, PROPYLENE GLYCOL, TOCOPHERYL ACETATE, POLYACRYLATE CROSSPOLYMER-6, CAPRYLYL GLYCOL, HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER, PHENOXYETHANOL, CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Cruelty Free
Ohne Alkohol
Ohne Duftstoffe
Ohne Parabene
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Ohne Alkohol
Ohne Duftstoffe
Ohne Parabene
Vegan

 4059729420862, 4059729421357

Produkttransparenz

Inhalt: 2g
Hergestellt in: China
Hersteller: cosnova GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

MANHATTAN Cosmetics Volume Up Mascara Extreme Black

Das gibt's nur mit +PLUS.

Ausgewählte Inhalte, Marken und Linien, sowie die meisten Pressemitteilungen stehen nur unseren +PLUS-Abonnenten zur Verfügung. Damit liest du nicht nur alle Beiträge, sondern auch noch werbefrei. Probiere +PLUS jetzt 7 Tage kostenlos aus.

+PLUS kostenlos testen.

*7 Tage kostenlos. Danach monatlich 1,49€ oder jährlich 14,90€. Jederzeit auch im Testzeitraum kündbar.

Maybelline New York Baby Skin Instant Pore Eraser

Maybelline New York Baby Skin Instant Pore Eraser
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Der Baby Skin Instant Pore Eraser ist mir natürlich ein Begriff; nur probiert habe ich ihn nicht. Und wenn ich mich korrekt erinnere, wurde die Formel zwischenzeitlich überarbeitet, denn soweit ich mich erinnere, sah der Primer gaaaanz zu Beginn aus wie benefit's Porefessional; inzwischen ist es ein transparentes Gel. Nun wollte ich auch einmal schauen, wie er sich so verhält.

Zum Ende meiner eigenen Beobachtungen schaue ich immer in die Bewertungen und gucke, ob ich ähnliche Vergleiche ziehe. Kritisiert werden ein paar Dinge: darüberliegende Foundation soll "pillen", also sich ablösen; der Primer soll klebrig und ölig sein; und er soll sich nicht gut mit Falten vereinen. Ich werde daher auch diese Punkte näher angehen.

Maybelline New York Make Up Basis, Baby Skin Primer, Langanhaltend und porenverfeinernd,...
  • Transparente Make-up-Basis für babyweich aussehende Haut, verbesserte Aufnahme und längeren Halt von Makeup, Geeignet für alle Hauttypen
  • Ebenmäßiger, mattierter Teint, verfeinerte Poren, glatter wirkende und mit Feuchtigkeit versorgte Haut
  • Verwendung auf dem gereinigten Gesicht vor dem Auftragen der Foundation, Auch ohne Make-up verwendbar

Aktualisiert am 2.03.2024 um 13:08 Uhr / Bilder: Amazon Product Advertising API


Kommen wir als erstes zum grundlegenden: der Primer ist transparent und enthält keinerlei Pigmente; es ist eine klassische Silikonbasis mit einer sehr festen Konsistenz, die mehr in die Richtung von Bad-Silikon geht, als die typische Silikonkonsistenz, die man von Cremes oder anderen Primern kennt.

Der Primer ist nicht parfümiert, was mir schon mal unfassbar gut gefällt. Denn das ist ganz schön spärlich geworden. Es gibt zum Glück noch ein paar Primer in der Drogerie ohne Duftstoffe, u.a. von essence und CATRICE, aber die meisten sind tatsächlich inzwischen parfümiert.

Ich habe in etwa die Menge einer halben Haselnuss oder zwei bis drei Erbsen verwendet. Zunächst habe ich mein Gesicht komplett gepflegt und Sonnenschutz aufgetragen, dies einziehen lassen und erst darüber den Primer angewendet.

Hier komme ich direkt zum ersten Punkt: viele beschweren sich, dass er sich löst. Dazu muss man wissen, dass alle Primer - unabhängig von Marke und Formelbasis - sich i.d.R. erst settlen müssen. Dazu lässt man ihn rund ein bis zwei Minuten in Ruhe, was ich getan habe.

Im Anschluss habe ich den ersten Vergleich gezogen. Worauf ich wenig geachtet habe sind Narben, also innenliegende, von "implodierenden Pickeln", also Restmalen von schwer entzündeten Pickeln (v.a. aus "echter" Akne). Denn: viele möchten das nicht hören, aber Primer sind nicht dazu konzipiert, diese tiefgehenden Narben zu füllen.

Was mir aber sofort aufgefallen ist: eine extrem gleichmäßige und sehr ebene, geglättete Oberfläche. Insbesondere die Poren in T-Zone und ganz, ganz besonders auf der Nase sind vollständig verschwunden; sie waren überhaupt nicht mehr sichtbar.

Über die gesamte Haut verteilt sind die Poren erheblich weniger sichtbar gewesen, bei stark vergrößerten Poren kam der Primer an seine Grenzen; aber dennoch ein sehr, sehr gutes Ergebnis für einen Drogerie-Primer. Meine persönlichen Erwartungen hat er hier schon übertroffen.

Ein großer Kritikpunkt war, dass sich Foundation nicht optimal darüber legte. Und ich bin ehrlich: dem stimme ich nicht zu. Ich hatte wirklich überhaupt keine Probleme mit Foundations oder anderen, pigmentierten Cremeprodukten.

So legten sich sowohl farbkorrigierender Concealer, Foundation und "normaler" Concealer optimal darüber. Sie hafteten sehr, sehr gut am Primer an und ließen den Teint deutlich glatter und ebener wirken. Ich fand wirklich, dass sich die Foundation sogar erheblich besser legte, als auf nackter oder nur eingecremter Haut.

Performancetechnisch finde ich den Primer gut, wenn auch nicht perfekt. Ich hatte zwar keine Probleme mit dem Pilling-Effekt; meine Foundation hatte sich nicht abgelöst und verklumpt und dass trotz massivem abpuderns, also extremer, oberflächlicher Trockenheit; jedoch stimmt es, dass der Primer nicht 100%ig fixiert.

Normalerweise werden Primer trocken, wie eine Creme. Sie ziehen also ein, ihre Oberfläche wird trocken und hierauf haftet dann die Foundation, die dann ebenso fixiert (sofern man keine glowy Foundation verwendet). Dieser hier bleibt tatsächlich konstant feucht, weshalb ich auch besonders stark abgepudert habe.

Der Primer bleibt aber trotzdem beweglich, sodass er sich bei starker Hitze tatsächlich bewegen kann. Er ist also nicht für die pralle Sonne geeignet - oder genauer nicht so gut geeignet - wie z.B. ein Putty Primer von essence. Der hält nämlich die Hitze besonders gut aus.

Einen anderen Kritikpunkt kann ich ebenso nicht verstehen: Kunden beschwerten sich darüber, dass der Primer glänzt. Nun. Also ich will ja nichts sagen, aber Primer trägt man nicht alleine. Es ist also ein schlecht bewerteter Punkt, der überhaupt kein Punkt sein sollte. Primer trägt man nicht alleine, es sei denn, sie sind explizit in eine Gesichtspflege integriert.

Dem Punkt kann ich also überhaupt nicht zustimmen. Der Primer glänzt ganz klar, es ist ein glossy Primer auf Silikonbasis, aber sobald die Foundation druff ist, sieht man nix. Er richtet außerdem exklusiv an richtiges "Makeup", also Foundations und deckende Concealer; und sollte nicht unter BB Creams verwendet werden. Die haben nämlich meistens einen integrierten Primer-Effekt.

Fazit

Ich bin alles in allem durchaus und vollständig zufrieden. Ich finde, dass er einen fantastischen Job macht; er gleicht wahnsinnig stark aus, füllt Poren auf, sorgt für einen extrem ebenmäßigen Teint und wirkt wahnsinnig gut als Kleber für Foundation und Co.

Das Problem mit den Falten konnte ich nicht nachvollziehen und das obwohl ich sehr starke Falten auf der Stirn habe. Ich schätze hier, dass man zu viel verwendet hat, sodass sich der Primer nicht gleichmäßig verteilen konnte. Also auch hier gebe ich Entwarnung.

Und grundlegend gut ist auch die Formel. Die Konsistenz ist ungewöhnlich, aber tatsächlich optimal; er hält sehr, sehr lange und mit Ausnahme einer gewissen Hitzeempfindlichkeit habe ich keine Probleme feststellen können.

Mein Teint war um ein vielfaches gleichmäßiger und ebener und die Foundation hat sich 1A darüber gelegt. Von mir gibt es daher eine komplette Empfehlung.

Inhaltsstoffe

DIMETHICONE, STEARYL HEPTANOATE, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, CAPRYLYL GLYCOL, SILICA SILYLATE, PROPYLENE GLYCOL, AQUA, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, PRUNUS CERASUS EXTRACT, [+/- MAY CONTAIN: CI 73360 / RED 30, CI 77492 / IRON OXIDES].

Ohne Farbstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe

 3600530941278

Produkttransparenz

Inhalt: 22ml
Hergestellt in: Frankreich
Hersteller: L'Oréal Deutschland GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Der Hersteller hat keine Angaben zur Verpackung gemacht.

Recyclinganteil

Unbekannt.

NYX Cosmetics Slip Tease Lip Lacquer Full Color Modern Soul und Last Frontier

nyxcosmeticsslipteaseliplacquermodernsoul lastfrontier

Ich habe vor Ewigkeiten, damals, als sie noch relativ frisch rauskamen, schon einmal über die Slip Tease Lip Lacquers berichtet aber nur über eine sehr gediegene Farbe. Ich habe gar nicht mitbekommen, dass es inzwischen auch richtig knallige Farben gibt wie das knallige Orange mit dem Namen Modern Soul.

Das Grundkonzept ist aber über die Jahre gleich geblieben. Es ist immernoch der gleiche, richtig gute Applikator, an dem sich die Farbe richtig schön sammeln kann. Außerdem ist er auch der leicht süßlich-minzige Duft gleich geblieben mit dem gleichen voluminisierenden Effekt, den man normalerweise von Menthol kennt.

Damals, als ich vor der Theke stand, gab es nur ganz wenige und sehr klassisch gelegene Farben. Ein paar Pinktöne, beerige Töne und Brauntöne, aber nichts wirklich spannendes. Eine meiner Lieblingsverkäuferinnen von eBay Kleinanzeigen hatte noch einiges brandneu verpackt von NYX herum liegen und ich habe ihr gerne alles abgenommen.

Darunter waren eben die Farben Modern Soul, das knallige orange, dass ich eingangs schon einmal erwähnt habe, sowie Last Frontier, ein extrem edles, dunkles Weinrot.

Wie schon damals haben sie beide ein extrem voluminöses Gel-Finish, dass dem eines klassischen Glosses weit überlegen ist. Der Lippe wird viel mehr Fülle und Aufschwung gegeben, es ist ein bisschen wie ein Lippenlifting, nur eben durch eine richtig gute Formel anstelle eines Eingriffs.

nyxcosmeticsslipteaseliplacquermodernsoul lastfrontierswatch

Obwohl ich ja extrem selten glänzende Farben trage, habe ich schon damals eine Liebe für die Slip Teases von NYX entwickelt. Sie verbinden die extreme Farbintensität eines richtig, richtig gut formulierten Liquid Lipsticks mit dem glossy Finish eines Lipgloss, den volumengebenden Eigenschaften eines Lip Plumpers und behalten dabei eine ziemlich leichte Konsistenz auf den Lippen. Zwar sind sie deutlich dicker und gewichtiger, als bei einem Liquid Lipstick oder Gloss alleine, aber ich finde, dass man das nicht so wirklich wahrnimmt.

Ich bin auch extrem happy damit, wie gut sich die Farben verhalten und auch fotographieren lassen. Sie haben ein extrem glänzendes, reflektierendes Finish, dass gerade bei Bildern mit Blitz noch einmal mehr Fülle und Volumen schenkt, ohne dass es dabei künstlich oder gefiltert aussieht.

Was mir aber auch wahnsinnig gut gefällt ist erstens das Verhalten auf den Lippen und zweitens auch die Langlebigkeit bzw. Haltbarkeit hierauf. Obwohl sie konstant feucht bleiben, wie man es von einem Lipgloss kennt, nutzt sich die Farbe zu keinem Zeitpunkt ab.

Als ich z.B. Cocktails getrunken habe, hat die Farbe nie an Intensität verloren. Klar, man nimmt ein wenig Farbe und Gloss ab, aber nie in einem Umfang, an dem das wirklich auffallen würde. Selbst mehrere Cocktails drin, ist die Farbe noch genauso deckend wie frisch nach dem Auftrag und das glossy Finish wird ebenso gut beibehalten, ohne dass man jemals "auf's Klo verschwinden muss".

Fazit

Obwohl ich wirklich lange kein Slip Tease mehr auf den Lippen getragen habe, habe ich mich sofort wieder verliebt. Ich habe bis heute keine einzige Formel kennen gelernt, die Gloss, Plumper und volle Farbe so gut verbindet, wie die Formel von NYX.

Obwohl ich immernoch kein Fan von glänzenden Finishes bin: für NYX' Slip Teases mache ich gerne eine Ausnahme. Das Finish ist einfach eindrucksvoll, die Farbe hält ultralange und einem sind die Komplimente fast schon sicher.

Die Farbauswahl ist inzwischen echt groß geworden und für jeden Teint ist etwas dabei. Die Farben sehen unfassbar gut aus, stehen wirklich jedem unfassbar gut und halten sich unzählige Stunden lang ohne an Intensität oder Finish zu verlieren. Und das zu einem unfassbar guten Preis - knapp acht Euro pro Stück.

Inhaltsstoffe

Paraffinum Liquidum, Polyisobutene, Cera Microcristallina, Myristyl Lactate, Silica Dimethyl Silylate, Caprylyl Glycol, BHT, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Phenoxyethanol, Parfum, Limonene, Barium Sulfate (CI 77120). MAY CONTAIN (+/-): Red 7 (CI 15850), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891), Red 6 (CI 15850).

Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

 800897169435, 800897169398

Produkttransparenz

Inhalt: 3ml
Hergestellt in: Frankreich
Hersteller: NYX Professional Makeup LLC
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

NYX Cosmetics Lip Lingerie Gloss Maison

nyxliplingerielipglossmaison
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Jeder, der nur kurz Mal auf gooloo.de herum gestöbert hat, hat schon irgendwo einen Satz von mir gesehen, in dem ich Lippenstifte von NYX erwähne. Erwähnungen kommen fast immer vor, wenn es um Lippenprodukte geht, gerade um Liquid Lipsticks, weil NYX meiner Meinung nach mitunter die besten Liquid Lipsticks der Welt herstellt. Und ich bin auch ein riesiger Fan der Lip Lingerie-Serie, die unfassbar viele Nudetöne für alle Hauttöne anbietet.

Da Glosses nicht so mein Ding sind, habe ich nie die Glosses der Lip Lingerie-Reihe vorgestellt und habe mich daher gefreut, bei eBay Kleinanzeigen eine Beautybox gekauft zu haben, in der auch der Gloss enthalten war. Denn ganz ehrlich: Glosses kaufe ich wirklich, wirklich selten "aus eigener Handlung heraus".

NYX Professional Makeup Lipgloss - Lip Lingerie Gloss, schimmernder Gloss in Nude, für...
  • Siehe Verpackung
  • Bitte überprüfen Sie das PAO-Symbol (Periode After Opening), das die Verfallszeit des Produkts angibt, nachdem Sie die Packung geöffnet haben

Aktualisiert am 2.03.2024 um 11:50 Uhr / Bilder: Amazon Product Advertising API

In der Box war die Farbe Maison; ein neutrales, leicht warmes, dunkles braun. Von den Liquid Lipsticks sind sie wirklich kaum zu unterscheiden, denn die Verpackung ist exakt gleich mit der Ausnahme des Aufdrucks "Gloss" auf den Glosses. Auch derselbe Applikator wird hier verwendet, was ich tatsächlich sehr begrüße, da mir die Applikatoren der Lip Lingerie Liquid Lipsticks schon sehr gut gefallen haben, wenn sie auch ein bisschen "langweilig" sind. Es sind eben ganz einfache, klassische Applikatoren.

Als Erstes war ich seht angetan, denn als ich den Applikator herausgezogen habe, kam mir eine richtig starke, deckende Farbe entgegen. Sie war nur minimal dünner als die der Liquid Lipsticks, weshalb ich fest davon ausgegangen bin, dass ich hier die Intensität der Liquid Lipsticks sehen würde, nur eben in einer veränderten Gloss-Form.

nyxliplingerielipglossmaisonswatch

Doch als ich den Gloss aufgetragen habe, ist mir sofort aufgefallen, dass sich die Farbe extrem merkwürdig verteilt. Es ist keine durchgehend gleiche Pigmentierung, sondern die Farbe setzt sich sehr, sehr unterschiedlich auf der Lippe ab. Man kann also eine komplette ebene, glatte Schicht auftragen und dennoch sieht förmlich jeder Millimeter anders aus.

Ich hab mir in der Nacht mal die Mühe gemacht und den Gloss solange aufgetragen, bis ich ein ebenmäßiges Ergebnis hatte und das war einfach unmöglich. Man sieht das hier im Instagram-Beitrag (hierfür müsst ihr die Cookies von Instagram akzeptieren):

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von gooloo.de (@gooloode)


Ich habe hier insgesamt zwei Schichten aufgetragen. Am Anfang noch ganz zögerlich und gleichmäßig, um die Lippe zu "primen" und darüber dann noch einmal eine kräftige Schicht, um die Farbe überall vollständig deckend aufzutragen; aber wie man sieht: trotz einer inzwischen relativ dicken Schicht ist die Farbe nicht gleichmäßig.

Im Grunde genommen ist das nicht schlecht, WENN es nicht darum geht, eine Farbe ALS Gloss einzusetzen, sondern nur einen TINT mit einzubringen, also einen Hauch an Farbe. Aber NYX sagt selbst, dass der Gloss alleine ebenso deckend sein soll wie die gleiche Farbe aus der Liquid Lipstick-Serie und das ist eben nicht der Fall.

Was mir auch aufgefallen ist: Man kann den Gloss zwar richtig gut mit der jeweiligen Farbe des Liquid Lipsticks paaren, ABER hier streiten sich die beiden Formeln. Der Gloss verringert die Haltbarkeit der Lip Lingerie Lipsticks wirklich immens. Die Farbe darunter fängt ziemlich schnell an aufzubrechen, was ich ziemlich schade finde, denn alleinstehend halten die Lip Lingerie-Farben echt wahnsinnig lange durch. Ich hätte mir da einfach ein wenig mehr "Kompabilität" zwischen den beiden Formeln gewünscht.

Fazit

Ich muss aber zugeben: die Farbe ist nicht schlecht. Die Deckkraft ist bereits um einiges kräftiger, als es für den Drogeriebereich übrig ist und es gibt aktuell keine Glosses, die mir on the Spot einfallen, die an eine ähnliche Deckkraft heran kommen.

Die Farbe ist zwar schwierig komplett gleichmäßig aufzutragen, aber wer sich die Mühe macht, mit einem Lipliner vorzuarbeiten und vielleicht einen semi-deckenden Lippenstift als Basis aufzutragen, kann mit der restlichen Deckkraft aus dem Gloss sozusagen die volle Deckkraft herauszutricksen.

Es ist zwar schade, dass zwischen Gloss und Liquid Lipstick ein so riesiger Unterschied gegeben ist, aber am Ende ist es kein Produkt für die Tonne. Man kann durchaus mit dem Lipgloss arbeiten, man muss eben nur etwas mehr tricksen und noch auf zusätzliche Produkte zurückgreifen, aber es ist am Ende definitiv möglich, eine volldeckende, glossy Farbe auf die Lippen aufzutragen.

Und der Gloss-Effekt ist am Ende auch wahnsinnig schön. Die gelige, dicke Konsistenz bringt einen sehr starken Gloss-Effekt mit einer leichten Erhabenheit hervor, was Volumen hinzufügt und dadurch die Lippen voller wirken lässt. Er ist zwar etwas schwerer auf den Lippen, aber auch nicht unangenehm zu tragen.

Und: wenn man denn alles auf den Lippen hat, hält sich der Gloss überraschend gut. Er nutzt sich natürlich auch über die Zeit ab, aber durch die relativ volle, dicke Konsistenz hält er ziemlich lange aus - selbst kleine Snacks machen dem Gloss nichts aus.

Inhaltsstoffe

Hydrogenated Polyisobutene, Polybutene, Diisostearyl Malte, Silica Silylate, Calcium Aluminum Borosilicate, Parfum, Tin Oxide, Calcium Sodium Borosilicate, Calcium Titanium Borosilicate, Glycerin, Silica, Alumina, Aluminium Hydroxide, Caprylyl Glycol, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Eugenol, Hydroxycitronellal, Benzyl Alcohol, Benzyl Salicylate. MAY CONTAIN (+/-): Red 30 Lake (CI 73360), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Manganese Violet (CI 77742), Titanium Dioxide (CI 77891), Mica.

Cruelty Free
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Vegan

 800897155339

Produkttransparenz

Inhalt: 3,4ml
Hergestellt in: China
Hersteller: NYX Professional Makeup LLC
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Freedom Makeup Pro Melts Impacts Collection Liquid Lipsticks Public, Rumour, Femme

freedommakeuppromeltsimpactscollection

Ich finde es bis heute schade, dass bei den vielen Marken, die Revolution Beauty über die Jahre gelauncht hat, Freedom Makeup aus dem Sortiment genommen wurde. Bis heute verwende ich einen Highlighter von Freedom, der jeden FENTY-Highlighter in den Schatten stellt. Und auch die Pro Melts waren für mich Glosses, die mir ewig in Erinnerung geblieben sind.

Als ich daher bei Kosmetik4Less im Sale nachgeschaut und gesehen habe, dass das letzte Produkt im Abverkauf ein 3er Pro Melts Set von Freedom war, musste ich auf jeden Fall zugreifen, bevor sie ganz verschwinden. Zwar sind sie noch im Abverkauf bei anderen Händlern, aber direkt hier in Deutschland habe ich keinen Shop mehr gesehen, der diese Hybride noch anbietet.

Die Pro Melts waren für mich vor sieben oder acht Jahren eines der besten Produkte, die ich mir jemals gekauft habe und bis heute gilt das noch. Die Pro Melts waren schon damals für ihre schrillen und sehr auffälligen Farben bekannt; es war glaube ich eine Zeit lang der einzige hochpigmentierte, blaue Lipgloss, bis irgendwann NYX seinen Launch in Deutschland hatte.

Pro Melts sind eine Mischung aus Liquid Lipstick und Lipgloss in einer super einfach gehaltenen Formel. Sie bestehen aus einem Neutral-Trägeröl, Talc und Silica, sowie Pigmenten, Konservierungsmittel (bis heute Parabene) und einem Antioxidanten (BHT). Die Formel wurde nie geändert.

freedommakeuppromeltsimpactscollectionswatch

Sie waren schon damals preislich unschlagbar und sind es bis zuletzt auch geblieben. Die UVP lag, soweit ich mich erinnern kann, bei gerade einmal knapp drei Euro. Man erhielt aber eine extrem langanhaltende und extrem stark pigmentierte Formel, die selbst mit MAC mithalten konnte.

Die Pro Melts zeichnen sich durch ihre extreme Deckkraft und ihr immens langanhaltendes Farbergebnis aus. Obwohl sie schon immer unfassbar günstig waren (und die Margen wahrscheinlich auch irgendwo im Cent-Bereich lagen), konnten sie von Anfang an mit großen Marken mithalten. So waren sie eine der ersten Liquid Lipstick-Formeln, die ich hier überhaupt einmal vorgestellt habe.

Das Set, dass ich mir jetzt geholt habe, beinhaltete drei besonders häufig verkaufte Farben: Public, Rumour und Femme, an die ich mich auch so noch direkt erinnern kann. Es gibt ein wunderschönes pinklastiges Violett, ein originalgetreues Barbiepink und einen richtig auffälligen, knalligen Rot-Ton, der aber dennoch zu den dunkleren Rot-Tönen gehört.

Die Applikatoren sind wahnsinnig einfach gehalten, performen aber dennoch wahnsinnig gut. Egal, welche Farbe ich verwendet habe, einmal eintunken reichte komplett aus, um eine Lippe vollständig mit Farbe zu bedecken. Wie oben schon angemerkt kommt die Pigmentierung einem Liquid Lipstick näher, als einem Gloss. Alle drei Farben sind extrem stark pigmentiert und decken in nur einer Schicht ab.

Das Finish ist eine Art Hybrid aus Gloss und Lipstick. Zwar sieht man ganz klar einen Glanz auf den Lippen, aber es ist bei weitem kein Lipgloss-typischer Glanz. Es ist eher ein leichtes scheinen auf den Lippen, als ein Glanz. Und obwohl ich Glosses kaum trage, finde ich diese Formel bis heute extrem gut gelungen. Sie klebt nicht, fühlt sich ziemlich leicht auf den Lippen an und bleibt über Stunden hinweg deckend.

Fazit

Mit diesem Beitrag werde ich wohl allmählich mit Freedom Makeup abschließen müssen. Produziert wird die Marke schon seit Ewigkeiten nicht mehr und selbst die Restbestände nähern sich bei allen Händlern langsam dem Ende zu. Dennoch möchte ich jedem raten, die Pro Melts, solange sie noch erhältlich sind, auszuprobieren.

Die Pro Melts decken extrem ab, haben eine Deckkraft und Pigmentierung, die in diesem Preisbereich bislang keine einzige Marke nachgemacht hat und kommen in unfassbar kreativen Farben, die sich allesamt auch noch miteinander mischen lassen.

Sie halten extrem lange, sehen unfassbar schön auf den Lippen aus, bluten nicht in die feinen Linien der Lippen aus und sind auf den Lippen sehr, sehr leicht. Sie kleben nicht und stören auch nicht und halten fast so lange aus, wie Liquid Lipsticks aus dem Premium-Segment. Für mich bis heute eine der Formeln, die mir wohl niemals aus dem Kopf gehen wird.

Inhaltsstoffe

OCTYLDODECANOL, HYDROGENATED STYRENE/ISOPRENE COPOLYMER, TALC, SILICA, POLYPROPYLENE, PROPYLPARABEN, BHT, +/-: CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 15850, CI 45410, CI 42090.
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

 5029066083548

Produkttransparenz

Inhalt: 3x7,5ml
Hergestellt in: China
Hersteller: TAM Beauty / Revolution Beauty Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Alterra Naturkosmetik Lipgloss 15 Soft Red

alterralipgloss15

In der Oktober-Ausgabe der Schön für mich-Box von Rossmann waren auch einige Produkte von Alterra enthalten, unter anderem der Lipgloss in der Farbe 15 Soft Red. Hier gibt es aber gleich einige Probleme, denn auf der Tube steht "mit Bio-Sheabutter", auf der Webseite in den INCIs steht aber nix von Sheabutter. Entweder die Tube wurde falsch bedruckt oder aber die Webseite mit falschen Informationen befüllt. Ich musste jetzt die Inhaltsstoffe der Webseite übernehmen und gehe daher nicht auf Inhaltsstoffe in diesem Beitrag ein.

Worauf ich aber eingehen kann ist der völlig falsche Name. "Soft Red" heißt die Nummer 15 und könnte nicht weiter von einem Rot entfernt sein. Es ist ein super Nude-Peachy Vibe, der nicht weiter von Rot auf der Farbskala entfernt sein könnte. Die Abbildung täuscht übrigens: im echten Leben ist es ein zartes rosa.

Immerhin etwas Gutes: die Formel - ob sie nun Sheabutter enthält oder nicht - ist sehr angenehm. Der Lipgloss fühlt sich sehr, sehr seicht und geschmeidig auf den Lippen an und die Lippen selber wirken sehr gepflegt und voller Feuchtigkeit. Es gibt auch kein unangenehmes Klebegefühl, der Lipgloss wirkt sehr leicht auf den Lippen.

alterralipgloss15swatch

Die Deckkraft bzw. Pigmentierung ist so lala. Deckend ist er auf alle Fälle nicht, er schenkt den Lippen eher einen gleichmäßigen, ebenenen "Haut"-Farbton; eben ein klassisches Nude-Pink. In der Formel sind zwar auch sehr feine Glimmerpartikel enthalten, ich muss aber leider zugeben, dass man diese überhaupt nicht sieht. Selbst beim nächsten hinschauen sieht man die feinen Partikel überhaupt nicht. Auch auf Fotos kommen sie nicht zur Geltung.

Was mir gefällt ist jedoch das Tragegefühl. Ich habe nun genug kritisiert, es gibt auch Gutes. So finde ich, dass der Lipgloss selbst bei langer Tragedauer überhaupt nicht stört. Er zieht auch keine Fäden oder wird dull, sondern bleibt stets lebendig. Zwar trägt er sich auch ab und der Glanz schwindet nach sehr langer Tragedauer etwas, aber man kann grundsätzlich noch einen "Gloss" erkennen.

Auch ganz gut ist der Applikator. Es ist ein sehr weicher, kleiner und spitz zulaufender Doefoot-Applikator mit weichem Schaumstoff. Jedoch muss man ihn etwas öfter eintunken, da der Abstreifmechanismus in der Tube ziemlich viel Produkt wieder abzieht. Für beide Lippen musste ich ihn drei bis vier Mal eintunken.

Fazit

Ich persönlich würde ihn nicht kaufen. Persönlich ist mir die Farbe einfach zu schlicht und langweilig, einmal abgesehen vom völlig falsch leitenden Namen. Zum anderen gefällt mir auch die Diskrepanz nicht, dass selbst nicht Rossmann genau weiß, was drin ist.

Zwar hat er einen angenehmen Glanz, duftet ganz angenehm und pflegt auch sehr schön, aber ich finde die Formel jetzt nicht herausragend. Und vor allem die Farbe finde ich einfach unfassbar langweilig. Wenn ich etwas auf den Lippen trage, möchte ich das auch sehen. Und hier sehe ich abgesehen vom Glanz nichts wirklich.

Es ist aber immernoch ein guter Gloss. Nicht für mich, aber generell. Wer eine All Day-Farbe möchte, die man absolut jeden Tag tragen kann, für den ist der Lipgloss sehr gut geeignet. Aber ich persönlich möchte ein wenig mehr Pepp auf den Lippen haben.

Inhaltsstoffe

Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Tricaprylin, Rhus Verniciflua Peel Wax, Cera Alba, Lanolin, Euphorbia Cerifera Cera, Copernica Cerifera Cera, Calcium Aluminum Borosilicate, Mica, Parfum (Essential Oils), Silica, Tin Oxide, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil*, Talc, Linalool, Silver Oxide, CI 77891, May Contain [+/- CI 75470 (Carmin), CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 75120, CI 77007]
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
NaTrue
Parabenfrei
Silikonfrei

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
NaTrue
Parabenfrei
Silikonfrei

 4305615216683

Produkttransparenz

Inhalt: 5ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Dirk Rossmann GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

HAUS LABORATORIES Le Riot Lipgloss Paradise

HAUS LABORATORIES Le Riot Lipgloss Paradise
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Schon seit langer Zeit wollte ich endlich einmal die Produkte von HAUS LABORATORIES ausprobieren, aber wozu kaufen, wenn man doch nirgendwo hin geht? Schließlich ist die Pandemie noch immer in vollem Gange. Aber als ich bei Amazon gestöbert und meinen Warenkorb gefüllt habe, konnte ich einfach nicht anders und habe mir die neue Farbe PARADISE des LE RIOT LIPGLOSS von HAUS LABORATORIES gekauft.

Der Lipgloss wird als ein ultra-glänzender Gel-Gloss bezeichnet und ich könnte dem nicht mehr zustimmen. Ich hätte ihn exakt so beschrieben. Er ist extrem dick und hat ein dicken, geligen Gloss-Effekt, der aber absolut schwerelos auf den Lippen ist.

Der Applikator enthält zwei Einkerbungen bzw. Abflachungen, an denen sich das Produkt sammelt. Die LE RIOT LIPGLOSSes sollen tatsächlich in mehreren Schichten aufgetragen werden, um den besten Effekt zu erzielen, sodass es ganz praktisch ist, dass man den Gloss einfach um 180° drehen kann und mit der anderen Abflachung noch weiter auftragen kann. Der Applikator ist wahnsinnig weich, gleitet super über die Lippen und sammelt schön viel vom Gloss, ohne dabei zu viel aufzunehmen. Für die Auftragung ist es wirklich perfekt.

HAUS LABORATORIES Le Riot Lipgloss Paradise

Die Farbe PARADISE wird als Beere mit rosa Schimmer bezeichnet, ich würde das aber ein wenig abändern. Es ist ein violettbasiertes Beerenrosa mit einem extrem reflektierendem, rosa Schimmer, der in der Farbe nicht untergeht. Die Farbe ist unfassbar schön und so leuchtend-strahlend, dass ich mich sofort darin verliebt habe.

Aktualisiert am 2.03.2024 um 22:05 Uhr / Bilder: Amazon Product Advertising API

Der rosa Schimmer ist zudem extrem reflektierend und kommt auch bei leichtem Licht wahnsinnig gut zur Geltung. Die Farbpigmente sind zudem wahnsinnig flexibel, sodass sie die Reflektion des Glitters bzw. Schimmers nicht verwirken lassen.

Auf den Lippen ist der Gloss wirklich unfassbar schön. Er ist extrem hoch pigmentiert und deckt schon in einer Schicht ab; seine Intensität kann aber immer weiter erhöht werden. So ist er in einer Schicht zwar bereits volldeckend, aber man kann ihn dunkler und "verruchter" wirken lassen, indem man einfach eine oder zwei weitere Schichten aufträgt.

Die Haltbarkeit ist auch wahnsinnig gut. Er hält sich unfassbar lange auf den Lippen, verläuft nicht und setzt sich zudem nicht in den feinen Linien der Lippenkontur ab. Auch ohne Lipliner verläuft er überhaupt nicht und setzt sich auch nicht ab.

Den Effekt kann man auch als echtes Gel-Gloss bezeichnen. Die Lippen wirken unfassbar voluminös, glatt und eben; die Lippen wirken viel voller und genau so, wie man sich einen richtig guten Lipgloss vorstellt.

Was mir auch wahnsinnig gut gefällt ist, dass man den Lipgloss auch unzählige Stunden nach dem ersten Auftrag nochmals nachfüllen kann. Normalerweise nimmt man bei einem späteren Auftrag wieder Farbe von den Lippen oder die "neu aufgetragene Schicht" beißt sich mit der "alten" - das ist hier aber überhaupt nicht der Fall. Auch Stunden danach kann man problemlos wieder auffüllen.

Fazit

Ich bin insgesamt wirklich unfassbar begeistert und absolut verliebt. Es gibt wirklich wenige Glosses, die mich umhauen und ich bin eine absoluter Fan von matten Liquid Lipsticks, aber dieser Gloss ist einfach unfassbar gut.

Die Formel ist absolut makellos, er ist extrem hoch pigmentiert und das darin befindliche, rosafarbene Schimmer sieht einfach makellos aus. Die Lippen wirken so viel größer und voluminöser mit einem ultra-glossy, reflektierendem Finish, dass selbst von dunklem Licht perfekt eingefangen wird.

Hinzu kommt das ultra-coole Design des Flacons. Es ist wirklich ein absoluter Eyecatcher und hat in meiner Makeup-Sammlung extra einen speziellen Platz bekommen. Bei diesem Gloss stimmt wirklich alles: die Farbe, die Qualität, die Farbechtheit, die Formel, die Haltbarkeit und das Design.

Inhaltsstoffe

Polybutene, Hydrogenated Polyisobutene, Isostearyl Isostearate, Synthetic Wax, Polyglyceryl-2 Tetraisostearate, Hydrogenated Styrene/Methyl Styrene/Indene Copolymer, Caprylic/Capric Triglyceride, Mica, Stearalkonium Bentonite, Tocopherol, Calcium Sodium Borosilicate, Dicalcium Phosphate, Propylene Carbonate, Silica, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Tin Oxide, Calcium Aluminum Borosilicate. May Contain [+/-]: CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491/77492/77499 (Iron Oxides), CI 45410 (Red 28 Lake), CI 42090 (Blue 1 Lake), CI 15850 (Red 7 Lake), CI 15850 (Red 6).

Cruelty Free
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Vegan

 840073501154

Produkttransparenz

Inhalt: 5ml
Hergestellt in: USA
Hersteller: HLB90067, Inc.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.