greendoormassageoelorange

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Greendoor Naturkosmetik zur Verfügung gestellt.

Von Greendoor kam pünktlich wieder ein Paket für den Monat Oktober an und diesmal waren wieder zwei verschiedene Produkte enthalten: zum einen das Massageöl Orange und der Fuß-Deo-Creme, den ich euch morgen vorstellen werde.

Für mich ist es bei Massageölen wichtig, dass die Öle tatsächlich natürlich sind – gerade hier mag ich ungern Silikon- oder Mineralöle, weil ich bei der Massage meiner Haut etwas gut tun möchte – und das die Düfte nicht zu streng sind. Denn sie sollen ein angenehmes, wohliges Gefühl hervorrufen und nicht wie ein starkes Parfüm wirken.

Und hier hat Greendoor wirklich überzeugt: Es werden Aprikosen-, Jojoba-, Brokkolisamen- und Orangenöl eingesetzt; letzteres dient gleichzeitig als duftgebendes Öl, sodass es angenehm fruchtig nach Orange duftet. Der Duft ist stark, aber nicht zu stark: er ist sehr wohlig und warm, übertreibt es aber nicht.

Ich war nun natürlich gespannt, wie gut sich die Öle anwenden lassen, denn gerade natürliche Öle ziehen natürlich auch schnell ein. Ich war also gespannt, wie lange man die Haut also damit bearbeiten kann, bevor das Öl tatsächlich vollständig einzieht.

Das Öl hat eine sehr reichhaltige, ölige, leicht dickflüssige Konsistenz, die ganz typisch für “alleingelassene” Öle sind. Es lässt sich wunderbar durch die kleine Öffnung dosieren und bildet einen reichhaltigen Film, der sich wahnsinnig gut auf der Haut einarbeiten lässt. Der frisch-fruchtige Duft nach Orange kommt dabei sowohl dem Masseur, als auch dem zu Massierenden wahnsinnig wohl.

Das Öl lässt sich wahnsinnig lange in die Haut einmassieren. Zwar zieht natürlich ein kleiner Teil des Öls schnell in die Haut ein, aber es behält seine Funktion wahnsinnig gut auf. Man muss nur selten mal 1-2 Tropfen Öl nachträglich auf die Haut geben.

Mir gefällt vor allem auch das Hautgefühl dabei. Die Haut wird wohlig weich, erhält eine super glatte, intensiv gepflegte Oberfläche und gleichzeitig tut man der Seele etwas Gutes. Ich konnte es problemlos für eine halbe Stunde anwenden, ohne dass das Öl zu stark eingezogen ist und ich so also immernoch problemlos über die Haut gleiten konnte.

Die Reste des Öles habe ich einfach trocken getupft, bevor man danach schnell in die Dusche springt und sich wäscht. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung wirklich unfassbar seidig an, glänzt unfassbar stark und ist extrem glatt und ebenmäßig. Gerade auch trockene, schuppende Stellen werden intensiv gepflegt und ausgeglichen, sodass die Haut danach wieder richtig schön strahlt.

Inhaltsstoffe

Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Brassica Oleracea Italica (Broccoli) Seed Oil*, Citrus Sinensis (Sweet Orange) Peel Oil, Limonene**, Linalool**, Citral**. * = aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). ** = natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Cruelty Free
Ohne Farbstoffe
Ohne Mineralöle
Ohne Mikroplastik
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Ohne Farbstoffe
Ohne Mineralöle
Ohne Mikroplastik
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

  N/A

Produkttransparenz

Inhalt: 100ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Greendoor Naturkosmetik GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenloses Muster erhalten.

Greendoor Naturkosmetik Massageöl Orange

11.40€
10

Bewertung

10.0/10

Pros

  • Sehr lange anwendbar
  • Pflegt intensiv
  • Duftet sehr angenehm
Skip to content