dermaceutical Sensitive Care Heliasan


Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt!

Nachdem ich euch den Reinigungsschaum nun vorgestellt habe, möchte ich direkt mit dem Serum weiter machen. Die Sensasan-Serie enthält insgesamt vier Produkte für sensible und allergene Haut und ich finde, dass das Serum ein sehr, sehr großer Bestandteil davon ist.

Das Serum kommt wie alle Pflegeprodukte der Serie in einem Airless-Pumpspender, hat eine transparente, vollkommen durchsichtige "Farbe" und ist extrem dickflüssig. Mit jedem Pumpstoß wird eine große Menge aus der Flasche geholt, dass die absolut perfekte Menge für Gesicht, Hals und Dekollete ist.



Ich habe das Serum auf die ganz frisch gereinigte Haut aufgetragen und sanft einmassiert. Binnen Sekunden wird das Serum "trocken", zieht also sofort in die Haut ein und spielte für mich eine Kernrolle zur Beruhigung der Haut.

Denn nach der Anwendung fühlte sich die Haut einfach vollkommen verändert an. Squalan, Aloe Vera und Pflanzenextrakte spenden der Haut - fühlbar und sichtbar - extrem viel Feuchtigkeit. Die Haut sieht sofort viel, viel frischer, gleichmäßiger und vor allem auch beruhigter aus.



Nach der Anwendung beruhigt sich das Hautbild sofort und auch Rötungen gehen beinahe sofort sichtbar zurück.

Ich hatte eine extrem schmerzhafte und entzündete Rötung im Gesicht, die über das Auge und in die Augenbrauen hinweg ging und eine extrem gerötete und stark schmerzende, sowie juckende Wange. Das Serum und die Gesichtscreme haben innerhalb von VIER TAGEN dafür gesorgt, dass sich das gesamte Hautbild beruhigt.

Die Rötungen sind schnell sichtbar zurück gegangen, die Schmerzen und der Juckreiz ließen nach jeder Anwendung nach. Am vierten Tag konnte ich problemlos wieder daher schreiten, ohne dass mich kirschrote Noten im Gesicht begleiteten.

Und ich glaube, dass das Serum insbesondere dazu beigetragen hat. Die Haut fühlte sich einfach genährt und super versorgt an, während sie auch praller und frischer wirkte. Auch die Rötungen wurden in Windeseile gelindert, der Juckreiz nahm sofort ab und vor allem fühlte es sich auch richtig schön kalt auf der Haut an (ohne Menthol und das ganze Gedöns).

Das sich die Haut so schnell beruhigt hat, liegt vor allem auch an den wenigen, aber sehr hoch konzentrierten Inhaltsstoffen. Hyaluronsäure ist in extrem hoher Menge vorhanden, dazu kommt noch Panthenol, Madecassoside (Tigergras) und Spirulina. Sie alle wirken extrem beruhigend und vor allem auch sehr feuchtigkeitsspendend und -haltend (insbesondere das Hyaluron).

Es ist aus der gesamten Serie auch mein liebstes Produkt, weil es einfach sofort sichtbar wirkt. Von mir gibt es dafür volle Punktzahl.

Unverbindliche Preisempfehlung

49,00€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua (Water), Pentylene Glycol, Panthenol, Sodium Hyaluronate, Glycerin, Spirulina Maxima Extract, Madecassoside, Butylene Glycol, Dextran , Palmitoyl Tripeptide-8

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Möglicherweise Palmöl: Glycerin.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Geeignet für

Sensible Haut.

Besondere Hinweise

Vegetarisch. Silikonfrei, Parabenfrei, ohne Farbstoffe.

dermaceutical Sensitive Care Heliasan dermaceutical Sensitive Care Heliasan Reviewed by Nico Pahl on 15:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare: