Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von BAIMS zur Verfügung gestellt.

Es ist fast schon schade, aber heute kommt bereits der letzte Beitrag zur Marke BAIMS. Zumindest vorerst. Dafür aber hier endlich die angekündigte Überraschung: morgen habt ihr die Möglichkeit, ein komplettes BAIMS-Paket zu gewinnen, in der ihr alle Produkte, die ich euch vorgestellt habe, enthalten sind. Vorher kommt aber natürlich noch der Lipliner in der Farbe 10 Hibiscus, die auch in diesem Paket enthalten sein wird.

Der Lipliner besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen und hat eine sehr interessante, reduzierte Formel. Ich weiß nicht, ob ihr das kennt, aber für mich ist es teilweise überraschend, wie lang Inhaltsstofflisten bei Liplinern sind. Teilweise länger als der Lippenstift, der die Farbe am Ende aushüllen wird. Hier wird vorallem auf Carnaubawachs und Kokosöl gesetzt und dann natürlich noch die mineralischen Pigmente.

Überrascht hat mich der Wirkstoff Oryzanol, ein UVA- und UVB-Absorber, der aus Reiskeimen hergestellt wird. Die Lippen erhalten also nicht nur durch die Öle und das Wachs eine Pflege, sondern erhalten zusätzlich noch einen leichten Sonnenschutz durch das Oryzanol. Am Ende eine Kleinigkeit, aber für mich persönlich eine schöne Überraschung, die ich so auch nicht von Liplinern kenne.

Die Farbe ist atemberaubend schön. Die meisten, die gooloo.de lesen wissen, das für mich die schönsten Farben der Welt alle ins mauvige gehen. Diese kaltvioletten, beerigen Farben sind für mich das schönste auf der Welt. Obwohl ich gerne mal blau, grün und gelb auf den Lippen trage, sorge ich immer dafür, dass ich eine ausreichend große Auswahl an Farben im beerig-mauvigen Farbbereich besitze.

Der Lipliner ist tatsächlich noch ein echtes “Original”, dass man selber anspitzen muss. Das finde ich überhaupt nicht schlecht, sondern sogar richtig gut, denn so hat man immer wieder auf’s Neue eine richtig schöne, dünne Spitze, mit der man präzise arbeiten kann. Ich bin kein großer Fan von den Liplinern in Leerhülse, zumindest nicht diesen, dessen Kern etwas breiter ist. Denn gerade an den Konturen der Lippe arbeite ich gerne mit einer wirklich spitzen Spitze, um die Linien fein und präzise zu ziehen und das geht mit den Leerhülsen kaum. Da lobe ich mir dann doch noch echtes Holz.

Die Farbe ist – wer hätte es gedacht – extrem stark deckend. Der Lipliner hat wirklich eine immense Deckkraft und das auch von Anfang bis Ende durch. Egal, wie oft man ansetzt oder absetzt, aber die Farbe ist immer und immer wieder vollständig deckend und hüllt die Konturen der Lippen in eine perfekte, deckende Farbe.

Was mir aber vor allem gefällt, ist das Finish. Es gibt zwar matte Lipliner, aber ich finde, dass diese extrem selten geworden sind. Ich trage ja kaum glossy Farben oder reflektierende Lippenstifte, sondern lobe mir eine richtig gute, matte Formel. Und diese hat der Lipliner hier.

Die Farbe ist volldeckend und wahnsinnig matt. Die Lippen werden in eine richtig schöne Farbe in einem voll-matten Finish geholt und wer will, kann den Lipliner auch komplett als Lippenstift verwenden. Man erhält hier eine voll-matte, wunderschöne und präzise deckende Farbe.

Aber auch an Pflege hapert es nicht: obwohl der Lipliner matt ist, fühlen sich die Lippen wirklich super weich und geschmeidig an. Auch wenn man ihn komplett als Lippenstift verwendet oder einen Ombré-Effekt zeichnet, bei der man die Lippen nur zusammenpresst, anstelle sie mit einem Lippenstift auszufüllen, die Lippen fühlen sich wirklich wunderbar weich, glatt und geschmeidig an.

Und auch an der Haltbarkeit hapert es nicht. Er ist ehrlich fast so stark haltend wie ein matt heruntertrocknender Liquid Lipstick. Selbst leichtes verwischen oder das nuckeln am Strohhalm tun der Farbe nichts an. Zwar sollte man es auch nicht übertreiben, aber mit minimaler Vorsicht hält sich die Farbe den ganzen Tag.

Und auch ein Lippenstift, den man darüber aufträgt, hält wahnsinnig lange. Der Lippenstift läuft nicht in die feinen Rillen der Lippen aus, wird innerhalb der Konturen der Lippen festgehalten und hält sich dementsprechend auch viel länger.

Ob man es glaubt oder nicht: aber auch das vierte (und in dieser Serie das letzte) Produkt wird von mir vollkommen empfohlen. Er fühlt sich super auf den Lippen an, hat eine intensive, wunderschöne Farbe, ein vollmattes Finish und hält zudem auch noch wahnsinnig lange.

Inhaltsstoffe

Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Cocos Nucifera Oil*, C10-18 Triglycerides, Copernicia Cerifera Cera*, Hydrogenated Vegetable Oil, Silica, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Oryzanol, Glyceryl Undecylenate, Tocopherol, May contain: CI 77891, CI 77491, CI 77742, CI 77499. * Ingredients from organic farming. 100% natural origin of total. 22% of the total ingredients are from organic farming

ECOCERT
Ohne Mineralöle
Ohne Mikroplastik
Parabenfrei
PeTA Cruelty Free
Silikonfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

ECOCERT
Ohne Mineralöle
Ohne Mikroplastik
Parabenfrei
PeTA Cruelty Free
Silikonfrei
Vegan

  0618119350390

Produkttransparenz

Inhalt: 1,1g
Hergestellt in: Europäische Union
Hersteller: BAIMS Organic Cosmetics GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenloses Muster erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

BAIMS Lipliner 10 Hibiscus - 16.00€
  • Bewertung - 100%
    100%
1 Kommentare. Diskutiere mit!
L

1 Kommentar

  1. Die Farbe ist wunderschön,,, ich kenne die Firma nicht

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?