elmex Professional Opti-schmelz Versiegelung & Stärkung

 Freitag, 15. Oktober 2021

elmexprofessionaloptischmelzversiegelungstärkung

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Home Tester Club zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Home Tester Club

Ich habe mich beim Home Tester Club auf eine neue Kampagne mit elmex beworben, bei der die neue Opti-schmelz Zahncreme Versiegelung & Stärkung mit Olaflur getestet werden sollte und wurde tatsächlich kurzerhand ausgewählt. Ich will nicht zu viel verraten, aber ich kann euch sagen, der Kauf lohnt sich.

In der Kampagne wurde explizit darauf hingewiesen, dass sich die Zahncreme nicht für empfindliche oder offene Zahnhälse eignet, unter denen ich persönlich sehr stark leide, wie viele von euch inzwischen durch andere Beiträge wissen. Dennoch wollte ich die neue Formel ausprobieren, da auch meine vom Zahnarzt verschriebenen Pflegen von elmex kommen.

Ich muss aber sagen, dass der Hinweis komplett falsch war. Ich habe von Geburt an an zwei Zähnen offene Zahnhälse, die nie verwachsen sind und dadurch auch eine starke Kälte- und Hitzeempfindlichkeit. Und bei der Anwendung der Zahncreme hat sich das nicht nur gebessert, sondern war komplett weg. Und ich meine wirklich komplett.

Ich habe bislang die MED-Zahncreme von Rossmann’s prokudent täglich angewendet und einmal wöchentlich verschreibungspflichtiges elmex Gelée. Seitdem ich die Zahncreme von elmex Opti-schmelz verwende – und das sind jetzt ca. drei oder vier Wochen, habe ich nicht ein einziges Mal zum Gelée greifen müssen.

Kommen wir aber erst einmal zu den Basics.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • Chitosan: ein teilweise fungizid und antibakteriell wirkender Inhaltsstoff, der in Zahnpasten auch als Abriebmittel eingesetzt wird.
  • Zinn(II)-Chlorid: soll in Zahnpasten zahnschmelzschützend wirken.
  • Natriumgluconat: ein Chelatbildner, der anders als EDTA-Verbindungen als unschädlich gilt.
  • Olaflur: ein besonders in der Zahnmedizin angewendetes Fluorid, dass auch in rezeptpflichtigen Schutz-Zahnpasten, wie elmex gelée angewendet wird. Es wird auch zur Linderung von empfindlichen Zahnhälsen eingesetzt.

Die Zahncreme hat eine dicke Konsistenz und ist ganz leicht gräulich, also nicht klassisch weiß, wie man es von einer Zahnpasta/creme kennt. Sie bildet einen extrem starken, wahnsinnig dicken und fast schon geleeartigen Schaum im Mund, sodass die Menge an Zahncreme, die man verwenden muss, sehr gering ist. Für mich hat eine “halbe Zahnbürste” komplett ausgereicht, weil sich der Schaum so gut verteilt hat.

Der Geschmack ist sehr klinisch. Wir alle kennen die Mundspülung, die vor der Behandlung verwendet wird, um dem Zahnarzt einen sauberen Einblick zu ermöglichen. Und genau nach dieser Spülung schmeckt sie. Und ich meine wirklich genau. Es wäre mir glaube ich nicht möglich, bei einem Blindtest die beiden zu unterscheiden.

Die Reinigung ist auch richtig, richtig gut. Die Zähne werden richtig schön glatt poliert, OHNE dabei den Zahnschmelz weiter anzugreifen und auch das Zahnfleisch wird richtig gut gepflegt. Nach dem ausspülen hat man einen sehr angenehmen, frischen Atem, der sich wahnsinnig lange hält – auch ohne zusätzliche Mundspülung.

Seit der Anwendung habe ich überhaupt keine Empfindlichkeit mehr. Ich vertrage Kälte und Hitze besser denn je und auch Säure tut mir nichts an. Ich kann – wie in der Werbung – buchstäblich in den sauren Apfel beißen, ohne irgendwas zu spüren.

Auch insgesamt fühlt sich mein Mundraum extrem gesund an. Ich habe kein Zahnfleischbluten mehr, die Empfindlichkeit ist komplett gewichen und die Zähne wirken auch gesünder und ebener. Sie sind schön glatt und sehen wie poliert aus.

Fazit

Witzig fand ich, dass man sich etwas auf die Zähne herauf putzt. Gerade bei der ersten Anwendung ist mir aufgefallen, dass auf den Zähnen eine Art Film liegt. Dadurch wirken sie, fast wie bei einem Peeling auf der Haut, super glatt. Der Film stört auch nicht und scheint seinen Zweck mehr als zufriedenstellend zu erfüllen.

Obwohl die Zahncreme deutlich mehr kostet, als ich üblich für meine Zahnpflege ausgebe, werde ich sie fortan auf jeden Fall weiterverwenden. Ich war noch nie so begeistert aufgrund einer Zahncreme und hoffe, dass auch meine Zahnärztin beim nächsten Termin gutes zu verlautbaren hat.

Zähne und Zahnfleisch fühlen sich wirklich unfassbar gepflegt an, frisch und sauber. Ich bin wirklich hin und weg von der Zahncreme und werde sie auf jeden Fall weiter kaufen. Das mich eine Zahncreme mal so beeindruckt, hätte ich wirklich nie geglaubt.

Inhaltsstoffe

Aqua, Hydrated Silicia, Glycerin, Sorbitol, Hydroxyethylcellulose, Aroma, Cocoamidopropyl Betaine, Olaflur, Chitosan, Sodium Gluconate, Stannous Chloride, Sodium Saccharin, Sodium Fluoride, Sucralose, Cinnamal, Limonene, CI 77891. Enthält: Olaflur (Aminfluorid), Natriumfluorid (1450 ppm).
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

 8718951419902

Produkttransparenz

Inhalt: 75ml
Hergestellt in: Großbritannien
Hersteller: CP GABA GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

elmex Professional Opti-schmelz Versiegelung & Stärkung - 4.99€
Overall
100%
100%
  • Formel - 100%
    100%
  • Geschmack - 100%
    100%
  • Wirkung - 100%
    100%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 100%
    100%

Fazit

Witzig fand ich, dass man sich etwas auf die Zähne herauf putzt. Gerade bei der ersten Anwendung ist mir aufgefallen, dass auf den Zähnen eine Art Film liegt. Dadurch wirken sie, fast wie bei einem Peeling auf der Haut, super glatt. Der Film stört auch nicht und scheint seinen Zweck mehr als zufriedenstellend zu erfüllen.

Obwohl die Zahncreme deutlich mehr kostet, als ich üblich für meine Zahnpflege ausgebe, werde ich sie fortan auf jeden Fall weiterverwenden. Ich war noch nie so begeistert auf meine Zahncreme und hoffe, dass auch meine Zahnärztin beim nächsten Termin gutes zu verlautbaren hat.

Zähne und Zahnfleisch fühlen sich wirklich unfassbar gepflegt an, frisch und sauber. Ich bin wirklich hin und weg von der Zahncreme und werde sie auf jeden Fall weiter kaufen. Das mich eine Zahncreme mal so beeindruckt, hätte ich wirklich nie geglaubt.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?