NIVEA Express Feuchtigkeits-Bodylotion

Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Freitag, 18. November 2016 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3920 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.
NIVEA Express Feuchtigkeits-Bodylotion

NIVEA ist gerade in Spendierlaune und hat mehrere Rabattaktionen am laufen. Eine davon war der 1 Euro Rabatt auf alle Produkte der NIVEA Body-Serie. Da es bei Rossmann gerade 20% Rabatt auf NIVEA gab zzgl. 1€ Coupon plus 10% auf das gesamte Sortiment, kostete die Bodylotion nur rund 1€. Das war natürlich ein Schnapper und die perfekte Möglichkeit, eine schnelleinziehende Pflege auszuprobieren.

Wie ihr vielleicht schon in vergangenen Beiträgen gelesen habt, mag ich Pflegeprodukte nicht, die auf der Haut kleben oder einen sicht- bzw. fühlbaren Rückstand hinterlassen. Deswegen habe ich mir damals auch das Body-Serum von Balea gekauft, da es so schnell einzog. Nun wollte ich einmal die Variante von NIVEA ausprobieren und kurz gesagt, bin ich absolut begeistert.

Die Bodylotion ist sehr, sehr zart und hat eine Konsistenz zwischen einer Bodymilk und einer Bodylotion. Nicht ganz so fest, wie eine Bodylotion, aber dem ziemlich nahe. Sie ist durchgehend weiß mit einer minimalen Transparenz und lässt sich sehr gut portionieren, wobei der Deckel nicht perfekt gelegt ist. Die Flasche muss etwas schräg gehalten werden, damit man perfekt portionieren kann.

Die Bodylotion hat natürlich den altbekannten und bewährten NIVEA-Duft, wie auch alle anderen Produkte und lässt sich sehr schön in die Haut einarbeiten. Das witzige ist, dass das meiste bereits eingezogen ist, wenn man noch am gleichen Bereich arbeiten. Wenn ich beispielsweise meine Arme eincreme ist fast der gesamte untere Arm trocken, wenn ich am Schulterbereich angekommen bin. Die Bodylotion zieht wahnsinnig schnell ein und hinterlässt weder spür- noch sichtbare Rückstände. Sie zieht vollständig ein und hinterlässt absolut keine Rückstände, nicht mal im mikroskopischen Bereich.

Für mich, eine Person, die das Gefühl von "Fett" auf der Haut hasst, kommt das natürlich absolut perfekt. Da ich am Körper mit unreiner Haut kämpfe, habe ich mich bewusst zu einer Pflege für normale Haut entschieden, obwohl ich zum größten Teil trockene Haut habe. Ich konnte jedoch keinerlei Defizite feststellen.

Trotz Pflege für normale Haut, fühlte sich meine Haut stets wohlgenährt und durchgehend mit Feuchtigkeit versorgt an. Die Haut war butterweich, samtig gepflegt, hatte eine weiche und konstante Oberfläche und schuppte nirgends. Für mich ist es eine Pflege, die definitiv unter die Top 5 der Körperpflegen kommt.

Die Haut wird langanhaltend versorgt und das ohne nervige Rückstände oder klebende Gefühle.

Kaufpreis

2,99€

Bewertung

5/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Enthält Palmöl (laut GREENPEACE): Glyceryl Stearate Se. Kann Palmöl enthalten (laut GREENPEACE): Isopropyl Palmitate, Cetearyl Alcohol.


Geeignet für

Normale Haut.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, den 18.11.2016 um 11:00 und zuletzt bearbeitet am Montag, den 30.10.2023 um 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.