Living Nature Purifying Cleanser

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Mittwoch, 18. Januar 2017 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Living Nature Purifying Cleanser
Vielen Dank an Living Nature für diesen Gewinn! ♥
Beim Adventskalender-Gewinnspiel von cobicos auf Facebook hatte ich Glück und genau den Cleanser gewonnen, den ich schon lange einmal ausprobieren wollte: den Purifying Cleanser für unreine und fettige Haut von Living Nature.

Der Cleanser hat eine klare, leicht gelbliche Farbe und ist sehr, sehr dickflüssig. Er wird mit ein wenig Wasser oder den feuchten Händen aufgeschäumt und sanft in das angefeuchtete Gesicht einmassiert. Das Gel bildet einen angenehmen, leichten Schaum, der sich einfach im Gesicht verteilen lässt und eine einfache, aber gründliche Reinigung ermöglicht.

Er hat einen sehr eigenen Duft, der jedoch vollkommen natürlich ist. Es ist nicht unbedingt mein liebster Duft, ich muss aber zugeben, dass mich das herzlich wenig gestört hat. Für mich war der Cleanser unheimlich gut, weshalb ich sehr gerne darüber hinweg gesehen habe.

Der Cleanser ist unheimlich "weich", er fühlt sich also wirklich schön und angenehm bei der Anwendung an und reinigt tatsächlich auch besonders gründlich.

Nachdem ich mein Make Up entfernt habe, habe ich den Cleanser gründlich angewendet und den leichten Schaum etwa eine Minute lang gut in meine Haut einmassiert. Im Anschluss habe ich den Cleanser einfach vom Gesicht abgespült und im Anschluss tonisiert und gepflegt.

Der Cleanser reinigt unheimlich gründlich und mein Hautbild hat tatsächlich wieder richtig schön gestrahlt. Sowohl Make Up-Reste, als auch Öle bzw. Fette wurden sanft, aber sehr gründlich vom Gesicht abgenommen, sodass ich am Ende, beispielsweise nach dem tragen von Make Up, keinerlei Rückstände mehr im Handtuch gesehen habe.

Trotz seiner sehr klärenden Wirkung hatte es keinerlei austrocknenden Effekt, sogar im Gegenteil: ich fand, dass sich mein Gesicht sehr weich und geschmeidig angefühlt hat. Insgesamt finde ich den Cleanser unheimlich empfehlenswert bei unreiner Haut oder Akne. Er ist sehr schonend und nicht austrocknend, erfüllt aber die gleiche Reinigungsleistung, wie konventionelle, starke Reiniger, nur auf einer viel sanfteren Ebene.

Kaufpreis

27,50€

Bewertung

5/5


Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Aqua (water), Decyl glucoside, Sodium lauroyl glutamate, Glycerin (vegetable glycerin), Sclerotium gum, Galactoarabinan (larch tree gum), Glucose, Mel (Manuka honey), Pomaderris kumerahou flower/leaf extract, Parfum (fragrance)*, Glucose oxidase, Lactoperoxidase, Leptospermum scoparium (manuka) oil. *From natural essential oils: Citronellol. Limonene, Linalool.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
-
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND.


Geeignet für

Mischhaut, unreine Haut.

Besondere Hinweise

BDIH-Zertifizierte Naturkosmeik, Cruelty Free.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, 18. Januar 2017 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.