SEPHORA Collection Supreme Cleansing Oil

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Donnerstag, 12. April 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

SEPHORA Collection Supreme Cleansing Oil

Vor bereits einiger Zeit hat Galeria Kaufhof sich die Verkaufsrechte SEPHORA-Exklusiver Marken wie Too Faced, Huda Beauty und auch das SEPHORA-Eigenmarkensortiment gesichert. Ich dachte, es wäre einmal an der Zeit, ein paar Produkte von SEPHORA auszuprobieren und habe mich zum einen für das Supreme Cleansing Oil entschieden.

Das Öl enthält unter anderem Baumwollöl und Sonnenblumenöl und bietet dabei die perfekte Basis, Make Up auf der Haut aufzulösen und im Anschluss abzunehmen. Ich liebe es, mir mit Öl das Make Up zu entfernen, da es bis heute die effektivste und schnellste Methode ist, wirklich jedes einzelne Pigment von der Haut zu lösen.

Das Öl hat einen sehr, sehr milden, kaum zu erkennenden Duft und eine schöne, flüssige Konsistenz, die sich dank des Pumpspenders sehr einfach entnehmen und dosieren lässt. Mit meinen sauberen Händen habe ich das Öl erst aufgetragen und in kreisenden Bewegungen auf die Haut einmassiert. Nachdem ich das Make Up gelöst habe, habe ich das Öl mit einem feuchten Waschlappen von der Haut genommen und im Anschluss mit einem weiteren Reiniger abschließend gereinigt.

Das Öl wirkt super, super angenehm und nimmt Rückstände wahnsinnig einfach von der Haut auf. Binnen weniger Sekunden wird das Make Up vollkommen verflüssigt und kann wahnsinnig einfach von der Haut abgenommen werden.

Mit der anschließenden Reinigung reinigt man dann wie gewohnt die Haut und befreit Sie von normalen Rückständen, wie auch Öl und Schweiß. Viele verwenden das Öl auch nach dem koreanischen 10 Step-Programm, bei der erst das Make Up entfernt und im Anschluss die Haut normal gereinigt wird.

Für mich ist es schlichtweg der Vorteil, dass ein normaler Reiniger schlichtweg nicht mit der Menge an Make Up klar kommt, die ich verwende. Eine Reinigung mit Öl ist für mich daher eine wunderbar effektive Methode, um die Haut kräftig zu reinigen.

Von mir erhält es auf jeden Fall eine volle Empfehlung. Auch wenn die Inhaltsstoffe nicht die absolut besten sind, hat meine Haut es wunderbar vertragen und das Make Up wurde schneller gelöst, als es jeder Reiniger hätte tun können.

Kaufpreis

10,99€

Bewertung

5/5


Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Ethylhexyl Stearate, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Hexyldecyl Stearate, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, Tridecyl Trimellitate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Fragrance, Phenoxyethanol, Gossypium Herbaceum (Cotton) Seed Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Tocopherol, Retinyl Palmitate, BHT.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
PEG-20 Glyceryl Triisostearate (Emulgator; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-7 Glyceryl Cocoate (Schwächt die Barrierefunktion der Haut), BHT (Antioxidant; Krebsfördernd). Palmöl: Ethylhexyl Stearate. Möglicherweise Palmöl: Stearate, Retinyl Palmitate.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.


Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, 12. April 2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:58. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.