BABOR Hydra Plus




In der GLOSSYBOX Home Sweet Home-Edition, die ich letztes Jahr erhalten habe, war eine 7er Packung der Hydra Plus Ampullen von BABOR enthalten. Ich bin aber kein großer Fan dieser Kur-Anwendungen, die man zwischenzeitlich anwendet, sodass das Produkt - kühl und trocken - relativ lange im Schrank blieb. Vor ein paar Wochen hatte ich jedoch ganz starke Reizungen und trockene Stellen, das habe ich schon Mal in vorigen Beiträgen erwähnt, und entschied mich dazu, den Ampullen eine Chance zu geben.

Da ich Produkte von BABOR nur vom Namen kenne, jedoch noch nie selbst probiert habe, war ich gespannt, was an den Ampullen so unterschiedlich und neu gegenüber Produkten aus den Drogerien ist und warum die Ampullen so viele Fans haben.

Die Anwendung ist recht einfach. Jeder Packung ist ein "Öffner" bei, der den Kopf der Ampullen einfach abtrennt. Im Anschluss wird das Serum auf die Hand gegeben und auf das trockene, gereinigte Gesicht aufgetragen. Darüber wird nach einer kurzen Einziehzeit die weitere Tages- bzw. in meinem Fall Nachtpflege aufgetragen, nachdem das Serum eingezogen ist. Die 2ml reichen locker für Gesicht, Hals und Dekolleté und selbst dann ist noch ausreichend für den halben Oberkörper übrig, also ergiebig sind Sie auf jeden Fall.

Bevor wir zur Wirkung kommen, muss ich aber die Packung kritisieren. Eine Ampulle musste ich in den Müll schmeißen und aus einer anderen Ampulle ein kleines Stück Glas heraus nehmen, das ich zum Glück noch vor dem auftragen bemerkt habe. Zwar sind diese Glasflaschen super schön anzusehen und auch sehr hochwertig, aber das Glas ist so unfassbar gefährlich. Hier bevorzuge ich wirklich dickes Plastik, denn das spießt mich nicht auf. Zwei aus sieben Ampullen haben gesplittert, da ist mir die Quote einfach zu hoch, insbesondere zu dem stolzen Preis.

Kommen wir aber zur Wirkung. Zunächst muss ich sagen, dass das Serum wahnsinnig erfrischend und leicht kühlend ist. Schon beim einarbeiten in die Haut hat Sie schön entspannt aufgeatmet und sich über die Extraportion Pflege gefreut. Das Serum zog relativ schnell in die Haut ein und hinterließ einen wunderschönes, samtiges Hautbild.

Die Haut war vollständig geschmeidig, super weich und sehr samtig und kuschelig. Die Haut war wieder schön prall und hat sich wirklich wahnsinnig über die Extraportion Feuchtigkeit gefreut. Zudem hielt der Effekt nicht nur wenige Stunden an, sondern über den Zeitraum von sechs Ampullen (eine ist ja kaputt gegangen) konnte ich die Wirkung etwa zwei Wochen lang deutlich sehen und fühlen. Die Haut hat die Feuchtigkeit wirklich gut aufgenommen, verarbeitet und gespeichert. Durch die wenigen Inhaltsstoffe wurde die Aufnahme natürlich auch wahnsinnig begünstigt.

Auch wenn ich die Wirkung wahnsinnig gut finde, muss ich sagen, dass ich die Ampullen wohl nicht noch einmal kaufen würde. Erstens sind mir 20 Euro für 7 Ampullen doch etwas zu viel Geld, zum zweiten weiß ich nie, ob ich auch wirklich alle sieben nutzen kann. Bei meinem Test musste ich eine weg schmeißen und aus einer weiteren einen Glassplitter heraus "popeln". Das überzeugt dann einfach nicht so sehr, als das ich wieder Geld dafür ausgeben würde.

Unverbindliche Preisempfehlung

19,90€

Bewertung

4/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Water, Glycerin, Saccharide isomerate, C12-15 pareth-12, Sodium PCA, Phenoxyethanol, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Fragrance, Ethylhexylglycerin, Potassium Sorbate, Citric Acid, Sodium Hyaluronate, Sodium Citrate, Disodium EDTA.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
C12-15 Pareth-12 (Emulgator; Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-7 Glyceryl Cocoate (Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Disodium Edta (Chelatbildend; Membran der Zelle wird geschwächt). Möglicherweise Palmöl: Glycerin.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Geeignet für

Trockene Haut, Sensible Haut, Reife Haut.

Besondere Hinweise

Vegan.

BABOR Hydra Plus BABOR Hydra Plus Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.