makeuprevolutionrenaissanceflickliner

Bereits vor einigen Monaten war ich ganz zufällig bei Rossmann und habe gesehen, dass viele Produkte von Revolution ausgelistet wurden. Es gab wahrscheinlich eine Sortimentsumstellung, die ich verpasst habe, dafür gab es aber gute Angebote für mich.

Ich habe dabei den Renaissance Flick Eyeliner gesehen, den ich ohne Witz nur wegen der roségoldenen Farbe gekauft habe, weil ich der Ibegriff eines Verpackungsopfers bin. Er war zusätzlich eingepackt, sodass ich ihn vorher gar nicht angesehen konnte, aber für zwei Euro war es mir ehrlich egal, wie er wirklich aussah.

Es handelt sich um einen Filz-Eyeliner mit einer relativ breiten Spitze, die nur ganz am Ende spitz zuläuft. Der Applikator ist auch relativ kurz, weshalb ich ihn tatsächlich etwas schwerer in der Anwendung finde, als von Konkurrenzmarken, aber nach ein bisschen Gewöhnung kommt man relativ gut mit ihm klar.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Die Spitze ist schwierig für sehr feine, dünne Linien, aber mit etwas Übung und Geduld kann man es dennoch schaffen. Man sollte ihn dabei aber sehr flach halten, da ansonsten die Breite des Applikators in Berührung mit dem Augenlid kommt, wodurch die Linie dann dicker wird.

Aber abgesehen von dem Applikator finde ich den Eyeliner ausgesprochen gut und vor allem ist er auf einer Linie mit sehr hochpreisigen Marken. Er ist extrem stark pigmentiert, trocknet sehr schnell herunter und ist zudem wischfest.

Obwohl er vollständig trocknet behält er ein sehr seidiges und leicht glänzendes Finish, was ich zwischendurch ganz interessant finde, da ich ansonsten nur Eyeliner mit einem matten Finish verwende.

Und vor allem die Haltbarkeit überzeugt mich. Er hält extrem lange und hat tatsächlich knapp über 12 Stunden ohne Probleme gehalten. Auch wenn man sich mal kurz am Auge kratzt, passiert überhaupt nichts.

Besonders klasse finde ich aber die Einfachheit der Inhaltsstoffe. Nicht einmal 10 Stoffe werden eingesetzt und wirken dennoch so extrem gut, wie der Eyeliner von FENTY, der nicht nur erheblich mehr kostet, sondern auch deutlich mehr synthetische Stoffe verwendet.

Alles in allem bereue ich den Kauf überhaupt nicht, sondern bin sogar sehr happy mit meinem Kauf. Er hält mit Bravur, ist super günstig und zudem überall online erhältlich.

Inhaltsstoffe

Aqua, Styrene/Acrylates Copolymer, Propylene Glycol, Glycerol, Sodium Hyaluronate, Phenoxyethanol, Carbon Black (CI 77266).
AlkoholfreiDuftstofffreiParabenfreiPeTA-Zertifiziert Cruelty Free und VeganSilikonfrei
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

AlkoholfreiDuftstofffreiParabenfreiPeTA-Zertifiziert Cruelty Free und VeganSilikonfrei

  5057566034487

Produkttransparenz

Inhalt: 15g
Hergestellt in: China
Hersteller: Revolution Beauty Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

Makeup Revolution Renaissance Flick Eyeliner

5.99€
9

Bewertung

9.0/10

Pros

  • Hohe Deckkraft
  • Langer Halt
  • Trocknet schnell

Cons

  • Applikatorlänge