The INKEY List 2% Hyaluronic Acid Serum

 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Sampleo zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von X

Nachdem ich euch das Niacinamid-Serum von THE INKEY LIST vorgestellt habe – übrigens mein erstes hochkonzentriertes Niacinamid-Serum – dass ich von Sampleo erhalten habe, kommen wir zum zweiten Serum, dass ich erhalten habe, nämlich dem Hyaluronsäure-Serum.

In dieser Formel sind zwei unterschiedliche Hyaluronsäuren enthalten, die jeweils auf verschiedene Hautschichten einwirken. Wichtig sind aber auch die beiden Peptide, die überraschenderweise nicht so groß angemerkt werden, wie die Hyaluronsäure. Diese beiden Peptide sind vielen von euch schon bekannt; sie sind nicht nur hochverträglich, sondern auch wahnsinnig wichtig in unserer Haut. Sie kommen natürlich an verschiedenen Orten der Zellbildung vor und haben sich extrem effektiv bei schlaffer Haut gezeigt. Das sie also mit Hyaluronsäure gepaart wurden, überrascht mich nicht.

Ich muss aber auch sagen, dass ich dem Serum als erstes nicht sonderlich viel Beachtung geschenkt hat, da das Niacinamid-Serum von THE INKEY LIST bereits Hyaluronsäure und Lipide enthielt, die sich nicht unbedingt ähnlich, aber ebenso positiv auf die Haut auswirken.

Das Serum ist – anders als das Niacinamid-Serum – komplett transparent und hat eine leicht wässrige, leichte Konsistenz, die sich sehr einfach auf der Haut verteilen lässt. Es hinterlässt einen sehr, sehr dünnen, aber nicht klebrigen Film auf der Haut, den man einfach mit seiner Feuchtigkeitscreme überdeckt. Auch danach klebt es nicht.

Während beim Niacinamid-Serum die Veränderungen der Haut graduell sah; also nach und nach immer mehr; konnte man die Wirkung vom Hylauronsäure-Serum sehr schnell und beinahe sofort sehen. Es hat bei mir zwei sofort sichtbare Dinge getan. Als erstes schenkte es meiner Haut einen extremen Glow; ein sehr frisches, blühendes strahlen, dass selbst durch weitere Produkte nicht überdeckt wurde (z.B. bei einer mattierenden Feuchtigkeitscreme) und zum zweiten hat es die Haut überraschend stark aufgepolstert.

Meine Augenpartie ist von Natur aus ziemlich straff, glatt und auch sehr ebenmäßig (dazu dann auch noch mehr im Beitrag zur Caffeine Eye Cream), weshalb ich hier keinen großen Unterschied feststellen konnte, dafür aber nahezu überall anders im Gesicht.

Der größte Effekt war bei mir im Bereich der Wangen. Hier habe ich sofort gesehen, dass die Konturen viel glatter waren. Nicht unbedingt gestrafft; also es gab kein spannen oder ähnliches; aber die Konturen waren wirklich viel, viel glatter.

Auch im Bereich der Stirn habe ich gesehen, dass die Haut ebenmäßiger aussah. Nicht unbedingt glatter oder geradliniger, aber dennoch ebenmäßiger. Die Haut sah “frischer” als vorher aus, wobei der Effekt eher für mich selbst sichtbar war. Ob das jetzt einem außenstehenden genau so sehr auffallen würde, wie mir, die ihre Haut täglich mehrfach im Spiegel betrachtet, um Beiträge und Rezensionen wie dieser hier zu schreiben, wage ich zumindest anzuzweifeln.

Fazit

Was aber auch sofort auffiel war, dass die Haut sich viel “aufgefüllter” und “aufgeladener” anfühlte. Ich verwende eine leichte Feuchtigkeitslotion von CeraVe – zumindest überwiegend – und habe nach dem verwenden des Hyaluronsäure-Serums sofort feststellen können, dass die Haut deutlich “feuchter” war. Es war ein komplett anderes Hautgefühl.

Auch über den Tag hinweg ist mir aufgefallen, dass sich die Haut deutlich besser und ebenmäßiger anfühlte. Außerdem war sie am Abend noch genauso strahlend wie am Morgen; es gab keinen Verlust an Spannkraft oder Feuchtigkeit, was bei meiner Haut eigentlich fast immer der Fall ist.

Ich muss aber auch sagen, dass ich tatsächlich ein paar Kompliment bekommen habe. Sowohl meine beste Freundin, als auch meine Mutter haben unabhängig voneinander gesagt, dass meine Haut so schön “gesund und strahlend” aussehen würde. Etwas, dass tatsächlich auch mir aufgefallen ist.

Da Hyaluronsäure NIE falsch ist und hier sogar noch mit zwei extrem wirksamen Peptiden bestickt ist, würde ich es auf alle Fälle weiter empfehlen. Die Haut sieht wirklich super aus und man hat wirklich lange etwas davon; selbst wenn man mal einen Tag den Auftrag des Serums vergisst. Von mir gibt es auf jeden Fall eine volle Weiterempfehlung für alle Hauttypen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Propanediol, Sodium Hyaluronate, Glycerin, Butylene Glycol, Phenoxyethanol, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/Vp Copolymer, Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Hyaluronic Acid, Carbomer, Sodium Lactate, Polysorbate 20, Palmitoyl Tetrapeptide-7, Palmitoyl Tripeptide-1.

Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Parabenfrei
Silikonfrei

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Parabenfrei
Silikonfrei

 5060422297759

Produkttransparenz

Inhalt: 30ml
Hergestellt in: Kanada
Hersteller: Brand Evangelists for Beauty Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

The INKEY List 2% Hyaluronic Acid Serum - 6.99€
Overall
100%
100%
  • Hautfreundlichkeit - 100%
    100%
  • Formel - 100%
    100%
  • Wirkung - 100%
    100%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 100%
    100%

Fazit

Was aber auch sofort auffiel war, dass die Haut sich viel “aufgefüllter” und “aufgeladener” anfühlte. Ich verwende eine leichte Feuchtigkeitslotion von CeraVe – zumindest überwiegend – und habe nach dem verwenden des Hyaluronsäure-Serums sofort feststellen können, dass die Haut deutlich “feuchter” war. Es war ein komplett anderes Hautgefühl.

Auch über den Tag hinweg ist mir aufgefallen, dass sich die Haut deutlich besser und ebenmäßiger anfühlte. Außerdem war sie am Abend noch genauso strahlend wie am Morgen; es gab keinen Verlust an Spannkraft oder Feuchtigkeit, was bei meiner Haut eigentlich fast immer der Fall ist.

Ich muss aber auch sagen, dass ich tatsächlich ein paar Kompliment bekommen habe. Sowohl meine beste Freundin, als auch meine Mutter haben unabhängig voneinander gesagt, dass meine Haut so schön “gesund und strahlend” aussehen würde. Etwas, dass tatsächlich auch mir aufgefallen ist.

Da Hyaluronsäure NIE falsch ist und hier sogar noch mit zwei extrem wirksamen Peptiden bestickt ist, würde ich es auf alle Fälle weiter empfehlen. Die Haut sieht wirklich super aus und man hat wirklich lange etwas davon; selbst wenn man mal einen Tag den Auftrag des Serums vergisst. Von mir gibt es auf jeden Fall eine volle Weiterempfehlung für alle Hauttypen.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?