lorealparistruematchpowderglowilluminatoricyglow

Vor einiger Zeit war es mal wieder an der Zeit, meine Mitgliedschaft bei Luxplus auszunutzen. Für nur knapp fünf Euro gab es dort den L’Oréal True Match Highlighter in Icy Glow, der auf der Abbildung echt wunderschön aussah. Ich konnte also nicht widerstehen und habe ihn mir direkt mal gekauft. In Deutschland habe ich Sie so direkt nicht gesehen, bei allen Suchergebnissen kamen “nur” die Liquid Highlighter in Icy Glow hervor, wenn ich nach dem Puder gesucht habe, gab es keine Ergebnisse. Ich denke also, das Sie wohl in Deutschland nicht (mehr) regulär erhältlich sind.

Der Highlighter ist in drei Farben aufgeteilt, ein starkes weiß-silber, ein leichtes türkis/teal und ein neutrales pfirsichrosa. So vom Bild gehend sieht er eher nach einer neutralen Nuance aus, da es scheint, als würde der Pfirsichton die kühlen Nuancen ausgleichen, jedoch sind alle drei Farben zusammen das absolut perfekte, superkühle Highlight auf der Haut.

Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind alle drei Farben zusammen gemischt ein extrem kühles, superschönes weiß-silber mit ganz leichten Reflexen von blau und grün. Auf der Haut ist er extrem cool toned und eignet sich damit perfekt für sehr helle und blasse Hauttöne, zu denen auch ich zähle. Auf dunkleren Hauttönen kann er perfekt als Effekt über einem neutralen oder warmen Highlight verwendet werden, um den obersten Punkt der Wangenknochen besonders zu betonen. Er ist auf alle Fälle absolut universell einsatzbar.

Das Puder ist relativ trocken, hat jedoch erstaunlich wenig Fallout und fühlt sich auf der Haut sehr samtig und beinahe cremig an. Es lässt sich extrem einfach und hochdeckend auftragen und bildet bereits in nur einer dünnen Schicht einen extrem kühlen, wunderschönen Highlight-Ton.

Die Nuance lässt sich aber auch sehr stark decken, indem man mehrere Schichten aufträgt. So wird das Puder richtig schön reflektierend und bildet ein wirklich extremes Highlight, dass auch aus Metern Entfernung noch perfekt sichtbar ist.

Ich bin mit meinem Einkauf auf alle Fälle mehr als zufrieden und hätte das von L’Oréal Paris auch tatsächlich nicht erwartet, da ein Großteil der Produkte sehr muted ist. Einen so strahlenden Highlighter von L’Oréal Paris zu sehen, hätte ich ehrlich nicht gedacht.

Vor allem gefällt mir auch die Formulierung. Es sind keinerlei kritischen Inhaltsstoffe enthalten, es ist alles eine sehr subtile und verträgliche Basis und selbst die verwendeten Pigmente sind absolut sicher.

Unverbindliche Preisempfehlung

9,99€

Bewertung

5/5


Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Talc, Synthetic Fluorphlogopite, Triisostearin, Phenyl Trimethicone, Magnesium Stearate, Calcium Sodium Borosilicate, Caprylyl Glycol, Tin Oxide, Silica, Alumina, [+/- May contain: Mica, CI 77891/Titanium Dioxide, CI 77491, CI 77492, CI 77499/Iron Oxides, CI 77007/Ultramarines, CI 75470/Carmine, CI 42090/Blue 1 Lake]

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Möglicherweise Palmöl: Magnesium Stearate, Caprylyl Glycol.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.


Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.


0
Erzähle uns deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx
()
x