Technic SOFTFOCUS Transparent Loose Powder

Werbung



Vor einigen Monaten habe ich das letzte Mal bei Luxplus bestellt und mir noch einmal ein paar Produkte gegönnt, die für mich wahnsinnig interessant aussahen. Da ich von der Technic Highlighter Palette so begeistert war, habe ich mich mal umgesehen und geschaut, welche weiteren Produkte so verfügbar sind. Dabei habe ich das Softfocus Setting Powder gesehen, dass ich so dann auch gleich einmal bestellt habe.

Das Puder hat nur wenige Inhaltsstoffe und ist wie die meisten seiner Art Talkbasiert. Es soll ein mattes Finish haben, die Haltbarkeit des Makeups verlängern und zudem keinen Flashback besitzen. Für ein so günstiges Produkt sind das doch relativ viele und große Claims.

Das Setting Powder gefiel mir insgesamt so lala. Ich finde, ein paar Punkte muss ein Setting Powder erfüllen, um gut zu sein und das findet man auch in sehr günstigen Preiskategorien. Das wichtigste für mich ist, dass das Puder nicht austrocknet und sich leicht auf der Haut anfühlt, was beim Technic Puder leider nicht der Fall war.

Werbung

Das Puder trocknet extrem stark aus und saugt förmlich jeden Funken Feuchtigkeit aus der Haut, was man nur mit einem wirklich feuchtigkeitsspendenden Gesichtsspray auskontern kann. Grundsätzlich sollte das aber generell nicht der Fall sein, denn das fühlt sich auf der Haut wirklich unangenehm an.

So mattiert das Puder wirklich, wirklich gut und festigt auch die darunterliegenden Schichten an Foundation, Concealer und Co., aber dafür nimmt man auch im Kauf, dass die Haut wirklich stark durch die Trockenheit belastet wird.

Mir ist außerdem aufgefallen, dass das Puder doch schnell zum Flashback á la James Charles’ Flashback Mary führen kann. Wendet man es mit einem Pinsel und in sehr leichten Schichten an, gibt es keine Probleme, aber möchte man seine Foundation wirklich “backen” und trägt eine dickere Schicht auf, die von der Foundation aufgesogen wird, so gibt es beim Blitzlicht ein extrem krassen Flashback, der weiß und kalkig aussieht.

Alles in allem ist es in der Wirkung akzeptabel und erfüllt seinen Zweck, aber zu meinen Favoriten zählt es definitiv nicht.

Unverbindliche Preisempfehlung

1,95€

Bewertung

3/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
ZEA MAYS STARCH, TALC, PHENOXYETHANOL, CAPRYLYL GLYCOL, TOCOPHERYL ACETATE, TRIETHOXY CAPRYLYLSILANE, CAPRYLHYDROXAMIC ACID, GLYCERIN.

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.


Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere