In der Vergangenheit habe ich euch schon sehr häufig von Nature Box berichtet, ich durfte damals ja auch von Rossmann zur Markteinführung ein riesiges Sortiment vorstellen. Als ich gesehen habe, dass es jetzt auch feste Duschprodukte gibt, habe ich bereits angekündigt, mir eines davon mal genauer anzuschauen.

Ich habe mich für die Avocado-Öl feste Duschpflege entschieden, da ich Kokos nicht sehr gerne mag und befürchtete, dass das Kokosduschgel auch nach Kokos duften würde. Außerdem gefallen mir die Eigenschaften von Avocado-Öl mehr, da es entgegen des Kokos-Öls nicht komedogen wirkt und reich an Mineralien ist. Da es zudem kaltgepresst wird, behält es nahezu alle seine Eigenschaften bei der Produktion der festen Duschpflege.

Das Duschstück hat einen leichten, frischen Duft, der in der INCI-Liste aber sehr weit oben steht. Direkt nach den beiden verseiften Basen wird es in der Liste angeführt. Alles andere danach ist also in kleineren Konzentrationen enthalten, als Duftstoffe, was ich sehr kritisch finde.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Es bildet einen cremigen Schaum hat aber einen sehr starken “Seifeneffekt” auf der Haut, wie ich ihn nenne. Der Haut wird ein Film übergestülpt, der die Haut ruppig und bergig wirken lässt. Wenn man über die abgetrocknete Haut streicht, stoppen die Hände andauernd, weil der Film keine wirklich glatte Oberfläche schafft. Ich mag diesen Effekt überhaupt nicht.

Die reinigende Wirkung finde ich in Ordnung, aber leider nicht ganz ausreichend. Insbesondere an anstrengenden Tagen, wenn man viel schwitzt, weil man sich andauernd bewegt, ist die reinigende Wirkung eher geringfügig.

Die Haut wird zwar gereinigt, aber ich finde, dass es selbst gegen leicht üble Gerüche, wie Schweiß, nicht sonderlich gut ankommt. Man muss sich schon mehrmals mit der festen Duschpflege “eincremen” und einschäumen, damit die Haut effektiv von den Gerüchen befreit wird.

Ich muss auch sagen, dass ich mich nach dem duschen nicht so frisch gefühlt habe, wie mit einem gleichgestellten Duschgel. Selbst ein Duschgel komplett ohne Duftstoffe und Sulfate, wie ich es jetzt gerade verwende, hat auf mich einen besseren Effekt gezeigt, als die Duschpfleg von Nature Box.

Ich will es nicht schlecht machen, denn ich weiß, dass viele davon begeistert sind, aber für mich reicht die Formel von Nature Box derzeit überhaupt nicht aus, um meine Bedürfnisse zu befriedigen. Zudem hatte ich auch hier wieder das Problem mit der trockenen Haut, die ich zwingend nach der Dusche weiter pflegen musste.

Ich denke, wenn die Formel weiter optimiert wird und auch noch weitere Öle hinzugefügt werden, wird die feste Duschpflege auch meine Bedürfnisse befriedigen, aber bis dahin kann ich sie leider nicht weiter empfehlen. Das ist aber auch immer abhängig davon, was DU an einer Duschpflege benötigst: probieren geht über studieren.

Inhaltsstoffe

Sodium Palmate, Sodium Palm Kernelate, Aqua, Parfum, Palm Acid, Sodium Chloride, Cocoyl Methyl Glucamide, Glycerin, Persea Gratissima Oil, Palm Kernel Acid, Hydrolyzed Jojoba Esters, Tetrasodium Etidronate, Propylene Glycol, Citric Acid, Sorbic Acid, Sorbitol
Vegan
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

  4015100323863

Produkttransparenz

Inhalt: 150g
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Schwarzkopf & Henkel GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

Nature Box Duschpflege Avocado-Öl

3.95€
3.9

Bewertung

3.9/10

Pros

  • Pflegendes Öl

Cons

  • Hoher Duftanteil
  • Wenig Pflege