catrice GLOW IN BLOOM Highlighter C01 Jasmine Blossom

catrice GLOW IN BLOOM Highlighter C01 Jasmine Blossom

Ganz ehrlich: ich habe mich davon abgewandt, von limitierten Editionen zu berichten. Erstens, weil die Chance, überhaupt noch ein Exemplar zu erhalten, bei jeder neuen Ankündigung schwindet und zweitens, weil die Produkt nicht dauerhaft im Sortiment bleiben und ich deshalb anzweifle, wieviel Sinn es macht, ein ausgiebiges Review zu schreiben.

Als ich aber bei dm war, hatte ich nach den Liquid Lipsticks von catrice Ausschau gehalten und habe geshene, dass der Aufsteller wohl gerade erst neu aufgestellt oder aufgefüllt worden ist. Und da sah ich ihn, perfekt ausgeleuchtet und strahlend: den GLOW IN BLOOM Highlighter in C01 Jasmine Blossom.

Der Highlighter hat mich wirklich sofort in den Bann gerissen. Ausgeleuchtet konnte man verschiedene Größen an Schimmerpigmenten um die Wette funkeln sehen; sowohl ganz, ganz mikrofeine Pigmente, als auch größere Pigmente, die beim schwenken mit der Sonne um die Wette leuchteten.

catrice GLOW IN BLOOM Highlighter C01 Jasmine Blossom

Außerdem ist mir sofort aufgefallen, dass die Farbauswahl absolut einzigartig ist. Denn die Basis des Highlighters ist ultra-kühl und perfekt für wahnsinnig helle Hauttypen, wie ich es z.B. habe, gleichzeitig aber bespickt mit ganz feinem, warmgoldenen Pigmenten. Sie sind nur sehr fein und einzeln bespickt, machen ihn aber zu einer absolut universellen und für mich neuartigen Nuance.

Und ich muss sagen, dass es da auch nicht aufhört. catrice hat sich hier wirklich Mühe gegeben, denn der Highlighter ist wirklich immens reflektierend, vollgespickt mit feinem Schimmer und extrem stark leuchtend. Ich hatte ja in der Vergangenheit nicht allzu viel Gutes über die catrice-Highlighter zu sagen.

Es gab zwar zwischendurch wirklich gute Nuancen und Varianten, aber in der Regel haperte es entweder an den eingesetzten Pigmente oder aber an der Formel. Aber hier ist wirklich alles perfekt: der Highlighter hat eine Konsistenz wie Raumtemperatur-Butter, ist extrem stark pigmentiert, wahnsinnig stark reflektierend und leuchtet extrem hell.

Schon ein einziger Pinselauftrag auf die Haut sorgt für ein wahnsinnig starkes schimmern, dass gerade bei Fotolicht richtig schön zur Geltung kommt. Gleichzeitig ist die Basis nicht so stark, dass dabei ein unnatürlicher Schatten entsteht, was gerade bei günstigen Highlightern häufig das Problem ist. So kann man ihn auch richtig oft layern, ohne dass es unnatürlich aussieht; naja, abgesehen davon, dass eine Leuchtkugel auf den Wangen hängt.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?Deine Antwort hilft uns immens bei unserer Arbeit, bei der Erfassung von Statistiken und auch bei der Kooperation mit Marken und Unternehmen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Du anonym an unserer Umfrage teilnehmen würdest. Diese Umfrage endet am 31. März 2024.

gooloo g font jost48 yvc. Umfrage von gooloo.

Alles in allem bin ich wirklich, wirklich begeistert und ein riesiger Fan. Dieser Highlighter hat all das weg gemacht, was catrice vorher nicht sonderlich gut gemacht hat. Er ist wunderschön und ist inzwischen einer meiner absoluten Favoriten.

Inhaltsstoffe

MICA, MAGNESIUM STEARATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, NYLON-12, OCTYLDODECANOL, TOCOPHERYL ACETATE, CAPRYLYL GLYCOL, PHENOXYETHANOL, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

PeTA Cruelty Free and Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

PeTA Cruelty Free and Vegan

  4059729261250

Produkttransparenz

Inhalt: 8g
Hergestellt in: Taiwan
Hersteller: cosnova GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 30. Oktober 2020 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:22. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.