Aktueller Hinweis
 Hinweis
Es kann aktuell dazu kommen, dass mehrere Tage hintereinander Produkte der gleichen Kategorie vorgestellt werden (z.B. Gesichtscreme oder Foundation). Wir möchten dir jedoch versichern, dass alle Produkte die gleichen Testbedingungen erhalten haben und auch allesamt langfristig ausprobiert wurden. Kein Produkt ist dabei zu kurz gekommen. Ab ca. Juni wird sich das alles wieder einigermaßen legen und es wird mehr Abstände zwischen gleichen Kategorien geben. Wir bitten um Verständnis.Informationen dazu, wie Produkte vorgestellt werden, findest du hier.

SUVA Beauty UV Primates Hydra FX Palette

Von gooloo.de Redaktion
Veröffentlicht am Donnerstag, 14. Juli 2022 12:00
Über diesen AutorDiese/r Autor/in ist am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.
6 Min. Lesezeit

suvauvprimarieshydrafxlinerpalette

SUVA Beauty ist glaube ich DIE Marke, an die man denkt, wenn man sich überlegt, Eyeliner zum "selbst anmischen" zu kaufen. SUVA ist so ziemlich die Ikone von wasseraktivierten Eyelinern. Als Erstes gab es ja "nur" die Neon-Varianten von SUVA, aber inzwischen gibt es unzählige Farben und Finishes mit und ohne UV-Effekt, die von SUVA angeboten werden.

Ich war wegen des Preises fast am überlegen, erst ein Dupe zu kaufen (Revolution z.B.), aber das fand ich ein bisschen schäbig, erst den Dupe zu kaufen und dann erst das Original zum Vergleich zu ziehen. Also habe ich bei Douglas meine Beauty Points eingelöst und zudem gab es noch einen kleinen Rabatt, sodass mich die Primates Palette rund 20 Euro gekostet hat anstelle der sonst knapp 30 Euro.

Ich war ja in den letzten Wochen und Monaten so oder so auf der Suche nach richtig guten Eyelinern, was man auch daran sieht, dass ich viele hier vorgestellt habe. Besonders an einem richtig guten, weißen Eyeliner war ich interessiert und da war es natürlich passend, dass in der Palette auch ein knalliges kokainweiß enthalten war. Oder schneeweiß. Je nachdem.

Überrascht war ich davon, dass man zwar preislich ganz schön in die Tasche greift, aber auch wirklich viel Produkt erhält. Die Palette mit fünf Farben bietet pro Farbe satte 2g an. Das ist für eine Palette dieser Art schon ganz schön viel; viele Dupes liegen häufig unter einem Gramm pro Farbe, wenn nicht sogar weniger. Das war also auf jeden Fall schon ein Pluspunkt.

Da ich so einen Eyeliner noch nie verwendet habe, war ich natürlich ein wenig ängstlich. Ich habe natürlich die dramatischen Swatch-Videos schon tausendfach gesehen, aber selbst mit Wasser in eine Farbe zu tunken, ist dann noch einmal was anderes.

suvauvprimarieshydrafxlinerpaletteswatch

Doch um ehrlich zu sein, war die Anwendung extrem einfach. Statt direkt Wasser in die Palette oder die Farbe zu geben, habe ich einfach einen einzigen Spritzer Wasser mit einer Sprühflasche direkt auf meinen Eyelinerpinsel gegeben und den Pinsel dann in der jeweiligen Farbe kreisen eingetaucht. Und obwohl es auf dem Pinsel selbst sehr wässrig und dünn aussieht, ist die Farbe auf der Haut extrem deckend, was mich extrem überrascht hat.

Es war egal, ob die Haare des Pinsels natürlich oder künstlich waren, auf dem Pinsel selbst sah die Farbe sehr verdünnt aus, insbesondere wenn die Pinselhaare sehr dunkel waren. Doch sobald man damit auf die Haut kommt, ist die Farbe komplett abdeckend und ehrlich gesagt sogar viel einfacher anzuwenden, als mit Filzapplikatoren oder aber Eyeliner-Gelen.

Durch die wässrige Konsistenz und die extrem starke Deckkraft konnte ich den dünnsten, kleinsten Pinsel anwenden und so scharfe, extrem präzise Linien ziehen, wie es mit jedem anderen Eyeliner einfach nicht möglich war. Selbst hauchdünne Linien ließen sich mit einem einfachen Pinsel viel einfacher zeichnen, als mit jeder anderen Eyeliner-Konsistenz. Ich war wirklich überrascht davon, wie einfach die Anwendung war.

Noch begeisterter war ich aber von der Qualität. Alle fünf Farben; weiß, neongelb, rot, marineblau und schwarz; hatten eine extreme, unvergleichbare Deckkraft, die auf der Haut zudem auch noch binnen Sekunden herunter trocknete. Und was hier so unfassbar genial war: das Finish war mehr als matt. Es war fast schon Sahara-trocken; aber nicht in einem negativen Sinne, überhaupt nicht.

Die Farbe trocknet auf der Haut binnen weniger Sekunden komplett herunter und sobald die Farbe trocken ist, lässt sie sich überhaupt nicht mehr bewegen. Wir hatten hier z.B. vor ein paar Tagen eine extreme Hitzewelle und genau an dem Tag musste ich perfekt aussehen. Als ich am Abend nach Hause kam war wirklich alles zerlaufen. Die Foundation hat gebröckelt, der Lidschatten hat sich überall festgesetzt. Aber der Eyeliner hielt an Ort und Stelle fest. Selbst der direkte Schweiß auf dem Lid hat dieser Farbe einfach nichts und wirklich überhaupt nichts angetan.

Etwas, was mich auch sehr überrascht hat, war die gelbe Farbe. Die lässt sich nämlich nicht komplett deckend auftragen, selbst in mehreren Schichten. Das habe ich schon öfters erlebt und es liegt einfach an den Pigmenten, die sich nicht aufeinander schichten lassen.

Doch obwohl die Farbe nicht deckend ist, sobald eine Kamera auf die Farbe gelenkt wird, sowohl mit, als auch ohne Blitz, wirkt sie komplett deckend. Und auch beim genauen hinsehen kann man nicht sehen, dass sie eigentlich eine gewisse Transparenz hat. Ihr seht ja oben am Swatch-Foto, dass die Farbe komplett deckend aussieht und mit der Sonne um die Wette strahlt; aber im echten Leben hat sie eine gewisse Transparenz. Damit ist sie übrigens alleine: alle anderen vier Farben decken bereits mit der kleinsten Menge, weil die Pigmente sich anders verhalten. Gelb ist umso schwieriger, umso leuchtender oder giftiger sie aussehen soll.

Ich muss auch ganz ehrlich zugeben, dass ich die ganzen letzten Male, an denen ich ein Eyeliner getragen habe (also 99% der Zeit) immer zu dieser Palette gegriffen habe. Und das obwohl ich eine Menge unfassbar guter Eyeliner habe. got2b, Kiko Milano, Maybelline... alle Eyeliner, die ich in den letzten Beiträgen vorgestellt habe, haben mich überzeugt. Aber trotzdem habe ich immer wieder zu der Palette gegriffen, weil man selbst mit nur wenig Wasser die krasseste Pigmentierung erzielt hat, die es gibt. Kein anderer Eyeliner war mit der ersten "Schicht" so deckend wie die Farben von SUVA und das selbst auf extrem dunklen Farben und Glitter.

Außerdem war die Anwendung mit einem Pinsel natürlich auch viel gelassener, weil man Druck und Intensität perfekt bestimmen konnte, während man bei einem "normalen" Eyeliner auf die Formel und Konsistenz festgelegt ist und diese wenig verändern kann.

Und was ich auch hier noch unbedingt anmerken muss ist, dass der enthaltene Pinsel eine außergewöhnliche gute Qualität hat. Man hat sich hier wirklich viel, viel Mühe gegeben, einen richtig guten, langanhaltenden Pinsel zu kreieren anstelle einen, den man direkt nach der Anwendung in die Tonne wirft. Die Haare sind super weich, treten aber überhaupt nicht auseinander und halten fest aneinander zusammen, sodass die gezogene Linie immer wirklich absolut perfekt ist.

Fazit

Ich kann nur jedem empfehlen, diese Palette zu kaufen. Wer wie ich nicht ohne Eyeliner aus dem Haus gehen kann, muss die Eyeliner unbedingt kaufen. Es muss nicht gleich die große Palette für 30 Euro sein, aber ich kenne wirklich keinen Eyeliner, der so unfassbar gut performt, wie die von SUVA.

Ich bin so happy mit meinem Einkauf und wirklich jedes Mal, wenn ich die Palette verwende, erstrahlt mein komplettes Gesicht. Es macht so viel Spaß die Farben zu verwenden, die Anwendung ist soooo einfach und die Qualität ist einfach einzigartig. Einfach alles und wirklich alles an dieser Palette ist absolut makellos.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water, Eau), Calcium Carbonate, Glycerin, Mica, Acacia Senegal Gum, Methylparaben. May Contain +/-: Red 28 (Ci 45410), Titanium Dioxide (Ci 77891), Blue 1 Lake (Ci 42090), Yellow 10 Lake (Ci 47005), Orange 5 (Ci 45370), Yellow 5 Lake (Ci 19140).

Cruelty Free
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Vegan

 824644001380

Produkttransparenz

Inhalt: 5x2=10g
Hergestellt in: China
Hersteller: SUVA Beauty Inc.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

SUVA Beauty UV Primates Hydra FX Palette - 29.90€
Overall
100%
100%
  • Hautfreundlichkeit - 100%
    100%
  • Formel - 100%
    100%
  • Deckkraft - 100%
    100%
  • Wirkung - 100%
    100%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 100%
    100%

Kurzbeschreibung

Eyeliner-Palette mit fünf wasseraktivierten Farben in weiß, gelb, rot, blau und schwarz und einem dafür geeigneten Pinsel von SUVA Beauty.

Pros

  • Extrem langanhaltend
  • Unschlagbare Intensität

Cons

0 0 votes
Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments