elkos Fuß & Bein Eisgel

elkos Fuß & Bein Eisgel

Ich hatte euch vor kurzem über den Fussbalsam von efasit berichtet, von dem ich ja überhaupt nicht begeistert war. Stattdessen entschied ich mich daher mal beim EDEKA nebenan vorbei zu schauen um zu gucken, ob sie vielleicht ein duftendes Gel oder Ähnliches haben. Und dort habe ich dann das Fuß & Bein Eisgel von elkos gefunden.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • Alkohol
  • Hamameliswasser
  • Menthol
  • Ackerminzenöl
  • Allantoin
  • Eukalyptusöl
  • Niedere Scheinbeerenöl
  • Grünminzeöl
  • Pfefferminzöl

Das Gel hat eine alkoholbasierte Formel, in der mehrere ätherische Öle gelöst sind, darunter aus Ackerminze, Grüner Minze, Eukalyptus und Pfefferminze, sowie Hamameliswasser, Menthol und Allantoin.

Das ergibt zusammen eine adstringierende, desinfizierende und durch die Kombination aus Minz-, sowie Eukalyptusöl und Menthol eine sehr kühlende und erfrischende Wirkung - zumindest theoretisch.

Zuerst das Gute: die extrem hohe Menge an Alkohol wirkt tatsächlich desinfizierend und durchblutungsfördernd. Das Alkohol dringt in die Haut ein und entfernt einen Großteil von Keimen, was gerade in einem Kliniksetting von Vorteil ist.

Der Duft ist dabei sehr alkoholisch angehaucht, aber nicht zu extrem. Die erfrischenden Düfte aus Minze und Co. wirken sehr angenehm frisch und haben einen leicht kühlenden Duft, der sogar in der Nase leicht abkühlt.

Nicht ganz so gut umgesetzt ist aber die Haltbarkeit der Düfte. Denn obwohl sich ätherische Öle in Alkohol sehr wohl fühlen, hat die Konzentration nicht ausgereicht, um die Haut langanhaltend zu erfrischen. Schon nach weniger als einer Stunde war der größte Teil des Duftes verschwunden.

Da ich mir das Gel eigentlich als potente Duftbombe für Käsefüße gekauft habe - und die Inhaltsstoffe auch in der Lage dazu sind - war ich natürlich enttäuscht. Aber Hauptzweck und Kaufanreiz ist ja etwas anderes: der kühlende Effekt.

Aber auch hier war die Wirkung enttäuschend. Es gab nur einen leicht erfrischenden Effekt, der aber vor allem auf Basis des Duftes entstand; nicht durch einen tatsächlich kühlenden Effekt.

Sowohl Beine, als auch Füße wurden nicht revitalisiert, erfrischt oder aufgeweckt; sie wurden einfach nur mit ätherischen Ölen überdeckt. Einen wirklich kühlenden Effekt gab es aber überhaupt nicht, auch nicht dieses angenehme Knistern, das man von typischen Eisgelen kennt.

Fazit

Obwohl die Formel eigentlich sehr vielversprechend ist, ist es am Ende nichts anderes als ein besser duftendes Desinfektionsgel. Die hohe Menge an Alkohol wirkt desinfizierend und keimhemmend, hat aber sonst keinen Effekt.

Gut ist zwar die angenehm leichte Konsistenz, die auf der Haut keinen Film bildet und schnell einzieht; das bringt einem aber nichts, wenn man von der Wirkung des Gels nichts hat.

Alles in allem bin ich sehr unzufrieden. Es ist gut für eine Erfrischung zwischendurch, aber etwas langanhaltenderes wäre wünschenswert.

Inhaltsstoffe

AQUA, ALCOHOL DENAT., ISOPROPYL ALCOHOL, PROPYLENE GLYCOL, XANTHAN GUM, HAMAMELIS VIRGINIANA LEAF WATER, MENTHOL, MENTHA ARVENSIS HERB OIL, ALLANTOIN, EUCALYPTUS GLOBULUS LEAF OIL, GAULTHERIA PROCUMBENS LEAF OIL, MENTHA VIRIDIS LEAF OIL, MENTHA PIPERITA OIL, SODIUM HYDROXIDE, LIMONENE, LINALOOL, CI 42090.

Ohne Mikroplastik
Ohne Parabene
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Mikroplastik
Ohne Parabene
Vegan

 4311501680995

Produkttransparenz

Inhalt: 100ml
Hergestellt in: Unbekannt / Nicht ausgewiesen
Hersteller: Titania Fabrik GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.