Bielenda Cleansing Face Oil + Hyaluronic Acid

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Sonntag, 29. Juli 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3834 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Bielenda Cleansing Face Oil + Hyaluronic Acid
Vor einiger Zeit habe ich wieder bei Luxplus bestellt. Eine Marke, die ich schon desöfteren gesehen, aber noch nie probiert habe, war Bielenda, die unter dem Namen "skin clinic professional" hochwertige Pflegeprodukte in einem riesigen Sortiment anbietet. Es gibt hunderte unterschiedlicher Produkte, für alle Hauttypen und Typen dazwischen. Auch eher unbekannte Hauttypen, wie die trockene Akne werden durch die Marke gecatert. Da ich mich zu dem Zeitpunkt schon sehr mit Abschmink- und Reinigungsölen angefreundet habe, war das Cleansing Oil das erste Produkt der Marke, dass ich ausprobieren wollte.

Das Öl hat eine gelbliche Färbung, die ausnahmsweise mal nicht durch Farbstoffe ausgelöst wurde und hat einen sehr angenehmen, leicht süßlichen, fruchtigen Duft. Es hat eine wahnsinnig angenehme, dickflüssig-ölige Konsistenz und lässt sich dank des Pumpspenders sehr einfach dosieren.

Ich habe es vor allem als Makeup-Entferner verwendet, indem ich eine großzügige Menge des Öls auf meiner trockenen, noch mit Makeup bedeckten Haut aufgetragen und in kreisenden Bewegungen einmassiert habe, um das Makeup aufzulösen. Im Anschluss habe ich ein Makeup-Entferner-Tuch von Afterspa, GLOV oder nu:ju angewandt, das Make Up mit Wasser entfernt und im Anschluss noch einmal gründlich gewaschen und gepflegt.

Diese Art der Reinigung war extrem gründlich und besonders tiefgehend. Das Make Up konnte ich mit Leichtigkeit gründlich und rückstandslos entfernen, ohne dass meine Haut ausgetrocknet oder angegriffen wird, sodass ich am Ende schön weiche, zarte und tiefengeklärte Haut hatte. Es wurde relativ schnell zu meinem absoluten Lieblings-Makeup-Entferner.

Eigentlich soll das Öl aber als ganzheitlicher Reiniger täglich angewendet werden, indem mit der feuchten Hand das Öl aufemulgiert wird und im Anschluss auf der feuchten Haut in kreisenden Bewegungen einmassiert wird. Hier fand ich die Reinigung aber tatsächlich nicht tiefgehend genug, sodass ich bei meiner Reinigungs-Routine blieb.

Man sollte dabei aber auch bedenken, dass es eigentlich für trockene und reife Haut entwickelt wurde, die einen großen Feuchtigkeitsmangel hat, sodass hier die Reinigung wie empfohlen sehr effektiv sein kann.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?Deine Antwort hilft uns immens bei unserer Arbeit, bei der Erfassung von Statistiken und auch bei der Kooperation mit Marken und Unternehmen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Du anonym an unserer Umfrage teilnehmen würdest. Diese Umfrage endet am 31. März 2024.

gooloo g font jost48 yvc. Umfrage von gooloo.

Obwohl Paraffinöl an erster Stelle steht, mag ich das Öl und seine Formulierung wahnsinnig gerne. Es ist extrem effektiv, trocknet die Haut nicht aus, macht sie super zart und geschmeidig, pflegt sie tiefgehend und sorgt für eine effektive und feuchtigkeitsspendende Reinigung und das bei einem Preis von gerade einmal knapp sieben Euro. Mehr kann man sich da nicht wünschen.

Unverbindliche Preisempfehlung

6,99€

Bewertung

5/5


Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
PARAFFINUM LIQUIDUM, GLYCINE SOJA OIL, PEG-20 GLYCERYL TRIISOSTEARATE, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, HYALURONIC ACID, HYDROLYZED GLYCOSAMINOGLYCANS, TOCOPHERYL ACETATE, GLYCERIN, ELAEIS GUINEENSIS OIL, PARFUM, BENZYL SALICYLATE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
PEG-20 Glyceryl Triisostearate (Emulgator; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Paraffinum Liquidum (Paraffinöl), Butylphenyl Methylpropional (Lilial, synthetischer Duftstoff; Potentes Allergen). Palmöl: ELAEIS GUINEENSIS. Möglicherweise Palmöl: GLYCERIN.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.


Geeignet für

Trockene Haut, Reife Haut.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Sonntag, 29. Juli 2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:57. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.