niveamen6in1vitalisierendetagespflege

Vor einiger Zeit habe ich bei Amazon die NIVEA 6in1 Pflege für Männer im Angebot gesehen und habe es mir direkt gekauft. Ich habe weniger als die Hälfte bezahlt und dachte mir, dass das doch Mal eine Gelegenheit ist, eine neue Pflege auszuprobieren.

Ich bin mal von NIVEA begeistert, mal absolut enttäuscht. Mit der Männerpflege habe ich bislang nicht sonderlich viel Erfahrung, habe mich aber doch auf das ausprobieren gefreut.

Ich kann aber direkt sagen: diese Creme ist im Müll gelandet und das sollte jeder tun. Natürlich möchte ich mich hier auch rechtfertigen.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Beginnen wir mit den Inhaltsstoffen. Es ist nichts und wirklich nichts enthalten, was der Haut gut tut. Es gibt einen pflanzlichen Extrakt und Koffein, eingespeist in eine fettige, klebrige Basis von Kunststoffen, hochallergischen Duftstoffen und viel, viel, viel Synthetik.

Nichts an der Formel ist natürlich. Es gibt nichts in der Pflege, dass der Haut auch nur annähernd verhelfen würde, Feuchtigkeit zu bewahren oder gar Feuchtigkeit zu spenden. Es sind nur und wirklich NUR kritische, extrem allergene und teilweise auch wirklich schädliche Inhaltsstoffe enthalten.

Gewinne mit etwas Glück ein riesiges Makeup-Set von BAIMS im Wert von 115,00€. Die Teilnahme läuft bis zum 30. September 2020. Klicke hier!

Das schlimme ist aber gar nicht die Liste der Inhaltsstoffe, sondern was die Pflege macht. Ich habe sie natürlich trotzdem ausprobiert und rund zwei Wochen lang täglich verwendet, immer morgens und abends, musste aber irgendwann schlichtweg abbrechen.

Zum einen: der Duft ist so unfassbar widerlich und penetrant… ich verstehe nicht, wie man so etwas absegnen kann. Wenn man einen kleinen Klecks aus der Tube genommen hat, hat der Raum wirklich stundenlang nach einem übermäßig penetranten Geruch gestunken und das schlimmste war, dass der Duft auf dem Gesicht noch viel schlimmer war. Er verflog auch nicht und roch extrem beißend nach purem Alkohol und Moschus, gepaart mit irgendwelchen zusammen gepanschten Synthetikhölzern. Ich glaube mich hat noch nie ein Duft so angewidert, wie dieser hier. Er ist so unfassbar penetrant und nach nur wenigen Minuten riecht man nichts anderes mehr.

Viel schlimmer war aber die Wirkung. Ich bin wohl gemerkt gegen keinen der enthaltenen Stoffe positiv allergisch getestet. Und was ist passiert? Verbrennungen, Rötungen und abgestorbene Haut.

Nach ein paar Tagen ist mir erst aufgefallen, dass sich meine Wangen extrem gerötet haben. Da das bei der Umstellung aber durchaus mal passieren kann, wenn man eine neue Pflege ausprobiert, habe ich mir erst einmal nichts dabei gedacht.

Nach ein paar weiteren Tagen, das müsste so um den 9. oder 10. Tag gewesen sein, brannten diese Stellen auch noch. Mit ein bisschen purem Aloe Vera-Gel frisch aus dem Kühlschrank habe ich die Haut dann etwas beruhigt und gekühlt.

Doch kaum wenige Tage später war dann für mich komplett Ende. Die Haut war feuerrot, hat gebrannt und geschmerzt. Es kam nicht nur ein widerlich fettiger, nicht einziehender Film dazu, der auch noch kilometer weit gestunken hat, jetzt hat mein Gesicht auch schlichtweg komplett aufgegeben.

Nur drei oder vier Tage, nachdem ich die Creme abgesetzt habe, hat sich die Haut zum Glück wieder beruhigt. Ich habe alle anderen Produkte weiter verwendet (z.B. mein Reinigungsgel und Toner), weshalb ich mit Garantie sagen kann, dass all das direkt mit der Creme im Zusammenhang steht.

Diese Creme tut nichts für einen. Sie ist voller Synthetik, enthält keinerlei nachhaltig pflegenden Stoffe, brennt fürchterlich auf der Haut, stinkt und ist für das, was man da bekommt auch noch vollkommen überteuert.

Es gibt so unendlich viele gute Pflegen, die im selben Regal in jeder Drogerie stehen und mein Tipp: Greift blind rein. Solange ihr diese Creme hier nicht verwendet, wird es eurer Haut gut tun.

Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Cyclomethicone, Alcohol Denat., Ethylhexyl Salicylate, C12-15 Alkyl Benzoate, Octocrylene, Acrylic Acid/VP Crosspolymer, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Caffeine, Creatine, 1-Methylhydantoin-2-Imide, Paullinia Cupana Seed Extract, Maltodextrin, Sodium Polyacrylate, Sodium Hydroxide, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol, Methylparaben, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Parfum
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

  4005900622051

Produkttransparenz

Inhalt: 50ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Beiersdorf AG
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

NIVEA Active Age 6in1 Vitalisierende Tagespflege

10.95€
0

Bewertung

0.0/10

Cons

  • Reizend
  • Pure Synthetik
  • Duft