Pupa Milano Sport Addicted Powder


Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt! ♥

Über den Blogger Club habe ich mir im Oktober letzten Jahres das SPORT ADDICTED Powder von PUPA Milano bestellt. Es handelt sich dabei um pigmentiertes, gepresstes, hochmattierendes Puder, dass für die Anwendung beim Sport konzipiert wurde. Als Transe, wie ich ich es bin, kann ich das Puder auch im Allgemeinen sehr gut gebrauchen. Schließlich tragen sich Schichten an Make Up gerne einmal ab. Das Puder klang extrem vielversprechend, weshalb ich es unbedingt einmal ausprobieren wollte.

Wie gesagt ist es kein transparentes Puder, sondern ein pigmentiertes. Es gibt leider nur eintönige Nuancen in einer RIESIGEN Auswahl von drei Farben. Bleich, sehr hell, hell - nicht gerade spannend. Es ist also nicht gerade die inkludierteste Variante an Pudern, die man auf dem Markt findet.

Die Formulierung ist auf den ersten Schein relativ neutral. Man sieht jedoch schon an den Inhaltsstoffen, dass nicht nur das altbekannte Talkumpuder verwendet wird, sondern gleich mehrere, pudrig-mattierende Stoffe. Ein bisschen Pflege kommt noch dazu und ja - das war's eigentlich auch schon.

Was mir an dem Puder extrem gut gefällt ist der extrem mattierende Effekt. Es ist wirklich nicht vergleichbar mit vielen anderen Pudern. Es mattiert wirklich jede Art von Glanz, Fett und Öl in jeder Lebenslage. Es ist wirklich krass, wie sehr das Puder mattiert. Und das auch sehr lange.

Über den gesamten Tag hinweg hatte ich keinerlei Glanz auf dem Gesicht bis auf den, den ich selber mit einem Highlighter platziert habe. Obwohl es eher für den Sport konzipiert ist, finde ich die Anwendung im Allgemeinen deutlich interessanter. Es mattiert wirklich sehr stark herunter, sodass das Make Up endlos lange hält.

Das einzige, was mit einer Mattierung einher geht, ist trockene Haut. Und dieses Puder sorgt schon für sehr stark trockene Haut. Wer also von Natur aus trockene oder sensible Haut hat, sollte besser auf das Puder verzichten. Im Allgemeinen empfehle ich es eher für die fettige oder unreine Haut, die eine langanhaltende Mattierung benötigt.

Der Preis ist nun ja... nicht perfekt. Es gibt nur drei sehr, sehr schlichte und einfallslose Nuancen und mit 22,50€ kann man auch direkt zu Laura Mercier kaufen, erhält aber auch gefühlt das 8.000fache an Menge. Also es ist nicht gerade günstig, hat dafür aber eine vielversprechende und langanhaltende Formulierung.

Kaufpreis

22,50€

Bewertung

3/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
TALC, ZEA MAYS STARCH, DIMETHICONE, ZINC STEARATE, TRIETHYLHEXANOIN, SILICA, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, VP/HEXADECENE COPOLYMER, DIMETHICONOL, ZEA MAYS GERM OIL, CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACT, TOCOPHERYL ACETATE, POTASSIUM SORBATE, CHLORPHENESIN, [+/-: CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499]

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Chlorphenesin (Konservierungsmittel). Palmöl: ZINC STEARATE.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Mischhaut, unreine Haut, fettige Haut; beim Sport.

Besondere Hinweise

Keine.

Pupa Milano Sport Addicted Powder Pupa Milano Sport Addicted Powder Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.