Makeup Revolution Conceal and Define C1


Zu jeder guten Foundation gehört auch ein richtig guter Concealer. Neben der neuen Fast Base Foundation Sticks gibt es daher auch die neuen Conceal & Define Concealer und Contouring Creams in unzähligen verschiedenen Nuancen und in verschiedenen Untertönen. Sowohl kühle, als auch neutrale und warme Hauttöne werden mit dem passenden Concealer beliefert - ähnlich wie bei den Foundation Sticks.

Wie begeistert ich von dem Concealer bin erkennt man daran, dass ich mit der Tube noch maximal zwei Mal arbeiten kann, bis sie leer ist. Seitdem ich den Concealer habe, habe ich keinen anderen mehr verwendet. Und das hat viele Gründe.

Als erstes ist der Applikator einfach traumhaft. Er ist nicht nur extrem weich und wunderbar flexibel, sondern nimmt auch eine Menge des Produktes auf, um mit einmal in die Tube tunken die gesamte links Seite highlighten kann. Er ist super sanft zur Haut und arbeitet absolut präzise.

Die Pigmentierung der Concealer ist unglaublich. Die Cremes lassen wirklich nichts von der Haut durchschimmern. Einmal auf der Haut aufgetragen, sieht es so aus, als hätte ein Airbrush-Künstler ein Porträt gemalt. Nichts, was unter dem Concealer liegt, ist noch erkennbar.

Er lässt sich außerdem perfekt und super einfach verblenden - und das ohne Zeitdruck. Er trocknet zwar relativ schnell, man kann aber locker beide Seite gleichzeitig auftragen und erst nacheinander verblenden. Liegen jedoch mehrere Minuten dazwischen, wird es etwas schwieriger.

Der Concealer arbeitet zudem extrem gründlich. Er hinterlässt keine Einrisse, er ist absolut creaseless, dunkelt nicht nach und hinterlässt einen absolut frischen Teint und das auch noch eine halbe Ewigkeit. Ich habe ihn zusammen mit dem Fast Base Foundation Stick knapp 14 Stunden getragen und konnte nichts feststellen. Es gab keinerlei Einrisse oder ein Nachdunkeln. Das Gesicht sah einfach perfekt aus.

Die Nuance C1 passt perfekt für alle sehr helle Hauttypen, für die Albinos unter uns (und dazu zähle auch ich) gibt es mittlerweile noch C0.5 (derzeit nicht in Deutschland) und C0 (bereits erhältlich; pures weiß). C0 will ich auf jeden Fall auch noch ausprobieren.

Unverbindliche Preisempfehlung

4,99€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua, Dimethicone, Cyclopentasiloxane, Dimethicone Crosspolymer, Cyclopentasiloxane, Phenyl Trimethicone, Isododecane, Isobutylmethacrylate/Bis-Hydroxypropyl Dimethicone Acrylate, Cyclopemtasiloxane, Ethylhexyl Palmitate, Quaternium-90 Bentonite, Propylene Carbonate, Butylene Glycol, Polymethylsilsesquioxane, Cetyl PEG-PPG-10/1 Dimethicone, Hydrogenated Castor Oil, Silica, Sorbitan Sesquioleate, Sodium Chloride, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Triethylhexanoin, Cetyl PEG/PGG-10/1 Dimethicone, Polyglyceryl-4 Isostearate, Hexyl Laurate, Lecithin, Polyhydroxystearic Acid, Isopropyl Myristate, 2-Ethylhexyl Palmitate, Isostearic Acid, Polyglycerol-3 Polyricinoleate, Tocopheryl Acetate, Pentaerythrityl Tetra-di-t-butyl Hydroxyhydrocinnamate, Rosa Rubiginosa (Rosehip) Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Camellia Sinensis Leaf Extract, (+/-) CI 77891, CI 77492, CI 77491, CI 77499

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Cyclopentasiloxane (Silikonöl), Quaternium-90 Bentonite (Viskositätsregelnd), Cetyl PEG/Ppg-10/1 Dimethicone (Tensid/Emulgator/Hautpfleger; Basiert auf Silikon). Möglicherweise Palmöl: Ethylhexyl Palmitate, Isopropyl Myristate, Caprylic/Capric Triglyceride.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

PeTA-Zertifiziert Cruelty Free & Vegan.

Makeup Revolution Conceal and Define C1 Makeup Revolution Conceal and Define C1 Reviewed by Nico Pahl on 15:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.