Cetaphil Sanfte Reinigungslotion

Klicke hier, um "Cetaphil Sanfte Reinigungslotion" auf Amazon.de zu suchen.*

Cetaphil Sanfte Reinigungslotion
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Schon seit einer Ewigkeit steht die Reinigungslotion von Cetaphil bei mir herum und hier in der Klinik kam ich endlich dazu, sie auszuprobieren. Sie besticht durch eine extrem minimalistische Formel, dafür aber auch einen hohen Preis.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

Die Formel besteht aus gerade einmal zehn Inhaltsstoffen. Sie enthält Panthenol und die Vorstufe Pantolactone, Niacinamid und ein Tensid auf Kokosbasis, jedoch keine Co-Tenside oder Schäumungsmittel.

Die Reinigungslotion kann sowohl auf trockener, als auch auf feuchter Haut aufgetragen werden, jedoch empfehle ich zwingend die Anwendung auf trockener Haut. So habe ich sie auch angewendet, weshalb ich von dieser Methode berichte.

Die Reinigungslotion ist komplett geruchslos, hat eine weiße Farbe und eine halb gelig-cremige Konsistenz. Auf der trockenen Haut aufgetragen bildet er einen dünnen Film.

Dieser Film lässt sich sehr gut in die Haut einmassieren und einarbeiten und bildet dabei eine Schicht auf der Haut, die auch sehr effektiv bei Makeup und öligen Rückständen ist.

Auf der Haut bildet sich ein hauchfeiner Schaum, der aber kaum sichtbar ist. Die Reinigungslotion habe ich im Anschluss mit feuchtem Wasser abgenommen. Hierbei bildet sie keinen Schaum.

Sie wird viel eher als Ganzes abgenommen, ohne dabei Rückstände auf der Haut zu hinterlassen oder wie ein klassisches Reinigungsgel Schaum zu bilden.

Die minimalistische Formel ist extrem gut für alle Hauttypen und selbst bei schwersten Allergien empfehlenswert. Jedoch kommt die Formel auch an ihre Grenzen.

Die Formel richtet sich an trockene und sehr trockene Haut, wo ich sie absolut abzugsfrei herzlichst empfehlen kann. Aber Allergiker haben nicht unbedingt trockene Haut; auch Akne oder Rosacea ist mal mit dabei. Und hier schwächelt die Formel.

Zwar enthält sie einen kleinen Anteil an Niacinamid, der feuchtigkeitsspendend, porenverfeinernd und ganz leicht antibakteriell wirkt; danach ist jedoch nichts zum Ausgleich enthalten.

Es ist zwar gut, dass nur auf ein einziges, extrem mildes Tensid gesetzt wurde, doch auch dieses ist nur in kleinen Mengen enthalten. Sowohl Niacinamid, Panthenol, als auch Glycerin, überwiegen vielfach den Anteil des Tensids.

Hierdurch kann es eben dazu kommen, dass die Haut nicht gründlich genug gereinigt wird, wenn die Formel nicht exakt angewendet wird.

Hierzu sollten drei bis vier Pumpstöße, bei Makeup gerne auch fünf, kräftig und mindestens eine volle Minute lang kräftig und mit viel Bewegung in die Haut eingearbeitet werden.

Im Anschluss sollte die Formel dann sehr gründlich mit viel lauwarmen Wasser gründlich von der Haut abgespült werden. Wenn auf der Haut nichts mehr aufliegt, ist die Reinigung vollständig.

Wer nicht gründlich genug arbeitet könnte die meiste Wirkung verpassen. Da die Tenside nur sehr gering konzentriert sind ist es daher wichtig, dass die Reinigung so genau wie möglich genommen wird.

Fazit

Ich finde die Reinigung dennoch sehr gut. Selbst bei meiner Akne gab es keine Probleme, wenn auch zwischendrin mehr Pickel sichtbar waren. Die Reinigung ist aber dennoch sehr effektiv, es mangelt schlichweg an antibakteriellen Wirkstoffen, die sich aber auch speziell an die unreine Haut richten und nicht an die trockene Haut, wie Cetaphil es hier tut.

Die Haut fühlt sich nach der Anwendung extrem gut an und wird auch sehr effektiv von Rückständen und Makeup befreit. Die Reinigung dauert zwar etwas länger, hält aber mit den üblichen Marken mit.

Sehr gut finde ich die Anwendung für starke Allergiker und Menschen mit empfindlicher, trockener Haut. Die Haut fühlt sich im Anschluss extrem weich und geschmeidig an.

Sehr von Vorteil ist auch, dass es nirgends brennt und auch nirgendwo Rötungen entstehen, nicht einmal, wenn die Formel direkt ins Auge eintritt.

Die Haut fühlt sich nach der Anwendung voller Spannkraft an, frisch, gesund, strahlend und leuchtend und sehr, sehr weich. Ich empfehle die Reinigung daher, wobei ich ganz klar sagen muss, dass die Formel extrem überteuert ist.

Die Herstellung kostet nur wenige Cents, die Margin ist daher extrem hoch. Ich gehe von einem Herstellungspreis von >50 Cent für die Formel aus, wenn man bedenkt, dass Marken, wie Balea und Co., auf die selben Wirkstoffe setzen, und somit ist der Preis absolut nicht gerechtfertigt.

Klicke hier, um "Cetaphil Sanfte Reinigungslotion" auf Amazon.de zu suchen.*

Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Panthenol, Niacinamide, Pantolactone, Xanthan Gum, Sodium Cocoyl Isethionate, Sodium Benzoate, Citric Acid.

Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Ohne Sulfate
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Ohne Sulfate
Vegan

 3499320008372, PZN 14136594

Produkttransparenz

Inhalt: 236ml
Hergestellt in: Kanada
Hersteller: Galderma GmbH / Nestlé Skin Health
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, den 24.11.2023 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, den 11.02.2024 16:17. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.