Living Nature Bee Venom Mask


Vielen Dank an Living Nature für dieses Testprodukt!


Vor ein paar Monaten hat mir die Liebe Ines von Otto, die die PR von cobicos und Living Nature leitet, die damals brandneue Bee Venom Mask von Living Nature zugeschickt. Ich hatte leider bis vor Kurzem noch die Zeit (und einen gesunden Hautzustand) um die Maske richtig testen und bewerten zu können, aber jetzt bin ich endlich dazu gekommen, Sie mal ordentlich auszuprobieren.

Es handelt sich bei der Bee Venom Maske um eine durchtränkte Vliesmaske aus Bio-Baumwolle, die echtes Bienengift und echten Honig enthält. Das Apitoxin, also das Bienengift, ist extrem hoch konzentriert, wird ohne Schmerzen und Leid für die Bienen gewonnen und ist für den Menschen bei äußerlicher Anwendung auch ungefährlich.

Ich habe die Maske nach einer gründlichen Reinigung und einem sanften Enzym-Peeling aufgetragen und etwa 20 Minuten wirken lassen. Damit ich mein kleines Spa-Erlebnis habe, habe ich mich dabei schön mit Bademantel hingelegt und die Augen geschlossen. Es war wirklich wahnsinnig entspannend.

Es gab ein ganz, ganz leichtes kribbeln, dass aber überhaupt nicht unangenehm oder schmerzhaft war. Es war wirklich nicht der Rede wert und wirklich, wirklich minimal. In etwa so, als würde einem die Sonne direkt ins Gesicht strahlen, also nicht schmerzhaft, sondern eigentlich ganz angenehm.

Die Maske sollte rund 20 Minuten wirken und im Anschluss einfach entsorgt werden. Den Rest der Maske kann man in die Haut einarbeiten und einmassieren oder aber abnehmen. Ich habe Sie einmassiert und danach eine ganz kleine Menge Feuchtigkeitscreme aufgetragen, da ich ohne Creme einfach nicht schlafen gehe. Da ich Sie am Abend verwendet habe, konnte ich also nicht anders.

Die Maske finde ich absolut traumhaft. Nach der direkten Anwendung ist die Haut extrem prall, fühlt sich fantastisch gut an und ist extrem weich. Unter den Augen haben die Tränensäcke ordentlich abgenommen und der Teint sieht einfach viel, viel frischer und gleichmäßiger aus.

Auch noch die folgenden Tage blieb der pralle Effekt an. Die Haut war ultra-geschmeidig und viel gleichmäßiger. Der Teint wirkte frischer, strahlender und auch jugendlicher. Wer zudem eine wasserbasierte, ultra-feuchtigkeitsspendende Pflege, wie z.B. ein Wassergel verwendet (das habe ich getan), kann den Effekt auch noch extrem lange hinaus zögern.

Also ich bin wahnsinnig begeistert. Ich wusste nicht, worauf ich mich einlasse, die Produktbeschreibung ist auch eher minimal und suggeriert nur ein wenig, was passiert, sodass ich beinahe blind in den Test gegangen bin. Und ich wurde positiv überrascht. Ich finde Sie wirklich klasse und für knapp 10 Euro pro Anwendung ist Sie auch nicht teuer, wenn man bedenkt, wie lange der Effekt hält.

Unverbindliche Preisempfehlung

9,50€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
AQUA, GLYCERIN**, APITOXIN**, MEL**, COCOS NUCIFERA OIL**, ISOAMYL LAURATE, GALACTOARABINAN EXTRACT, XANTHAM GUM, CAPRYLYL/CAPRYL GLUCOSIDES, SODIUM COCOYL GLUTAMATE, CAPRYLATE, CITRIC ACID, TRIETHYL CITRATE, GLYCERYL CAPRYLATE, BENZOIC ACID, SODIUM LEVULINATE, SODIUM ANISATE, SODIUM PHYTATE, PARFUM*. *From natural essential oils: Geraniol, Limonene. **Certified Organic

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
-
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Geeignet für

Jeder Hauttyp; reife Haut.

Besondere Hinweise

Naturkosmetik, Cruelty Free.

Living Nature Bee Venom Mask Living Nature Bee Venom Mask Reviewed by Nico Pahl on 15:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.