baleahydroserummilchaqua

Vor ein paar Wochen war ich bei dm und hab die neue Serum-Milch Aqua von Balea im Regal gesehen. Mit dem Tester habe ich sie an einer kleinen Stelle ausprobiert und fand sie soweit angenehm, weshalb ich sie mir einfach mal mitnahm.

Die Serum-Milch soll besonders leicht sein, schnell einziehen und die Haut mit Kaktusfeigenwasser, Sonnenblumenöl und Hyaluronsäure pflegen. Sie hat einen angenehmen, sehr frischen, sommerlichen Duft, der mir gut gefällt. Er ist nicht zu penetrant und relativ leicht gehalten, was ich sehr angenehm finde.

Die Konsistenz ist sehr flüssig-gelig und lässt sich einfach aus der Tube entnehmen. Sie ist durchgehend weiß mit einer ganz leichten Transparenz und lässt sich einfach auf der Haut verteilen.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Laut Balea soll sie schnell einziehen, aber ich finde, dass Balea hier – erneut – gelogen hat. Denn obwohl die Konsistenz relativ leicht ist, bleibt sie schnell auf der Haut kleben und hinterlässt einen sicht- und fühlbaren Film auf der Haut, der sich besonders gerne an Kleidung anhaftet.

Den gesamten Tag über klebt das T-Shirt, die Hose, sogar die Unterwäsche und das selbst dann, wenn man wirklich wenig von der Serum-Milch aufträgt. Das gleiche Problem hatte ich damals auch bei der originalen Balea Serum-Milch. Ich glaube, dass hier einfach der Duft getauscht und die Formel ein wenig leichter gemacht wurde, die Grundformel aber nahezu gleich geblieben ist.

Gewinne mit etwas Glück ein riesiges Makeup-Set von BAIMS im Wert von 115,00€. Die Teilnahme läuft bis zum 30. September 2020. Klicke hier!

Die Pflege an sich ist aber dennoch gut. Die Haut fühlt sich etwas weicher an, trockene Stellen werden angenehm gepflegt und auch etwaiige Juckreize werden immens gelindert.

Sie hält aber nicht so lange vor, wie man sich das von einer guten Bodylotion wünscht. Spätestens mit der nächsten Dusche ist der gesamte Effekt vollkommen verschwunden. Sie dringt nicht tief genug in die Haut ein, um den Effekt wirklich länger beizubehalten.

Für die normale Haut eignet sie sich als angenehm leichte Pflege, die die Haut in einem guten Zustand hält, aber sobald es in ein minimal trockenes Hautgefilde geht, ist sie definitiv nicht ausreichend.

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua | Helianthus Annuus Hybrid Oil | Ethylhexyl Stearate | Glycerin | Sodium Hyaluronate | Opuntia Ficus-Indica Fruit Water | Parfum | Isoamyl Laurate | Polyglyceryl-3 Diisostearate | Carbomer | Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer | Phenoxyethanol | Benzyl Alcohol | Sodium Benzoate | Sodium Hydroxide | Citric Acid
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Normale Haut.

Wichtige Merkmale und besondere Hinweise

Vegan.

Balea Hydro Serum-Milch Aqua

1.75€
6

Bewertung

6.0/10

Pros

  • Leichte Pflege
  • Gute Pflegestoffe

Cons

  • Klebriges Gefühl
  • Fettiger Film