PULVERISE Seifenspender & Nagelbürste, Seifenpulver Aktivkohle & Zeder und Zitrone & Sandelholz

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von PULVERISE zur Verfügung gestellt.

Zum Produkt bei PULVERISE

PULVERISE war so freundlich und hat mir ein Paket mit fast ihrem komplettem Sortiment zugeschickt: einem Seifenspender, der Hand- und Nagelbürste, sowie zwei Seifenpulver in den Sorten Aktivkohle & Zeder und Zitrone & Sandelholz. Ich wollte die Seifenpulver unbedingt ausprobieren, da ich in letzter Zeit einfach unfassbar viel Spaß mit neuen und nachhaltigen Konzepten habe.

Ich habe außerdem tatsächlich einen großen Fokus meiner Aufmerksamkeit nachhaltigen Verpackungs- und Produktkonzepten gewidmet, weshalb gerade auch in diesem Jahr besonders viele feste Produkte auf gooloo.de vorgestellt wurden.

PULVERISE kenne ich persönlich “nur” von Facebook, wo ich die Marke schon etwas länger verfolge. Ich finde das Konzept mit Seifenpulver zum selber anmischen zuhause wahnsinnig interessant und spannend und glaube fest daran, dass solche Konzepte auch bald weitläufig in allen Drogerien zu finden sind. Deshalb habe ich mich auch sehr darüber gefreut, dass PULVERISE bereit war, mir ein Paket mit ihren Produkten zur Verfügung zu stellen.

PULVERISE bietet zwei verschiedene Seifenspender mit ihrem Logo und einer Markierung an, wieviel Wasser eingefüllt werden muss, um aus dem Pulver eine cremige Seife zu kreieren. Ich habe den braunen Seifenspender zur Verfügung gestellt bekommen, der vollständig aus recycletem Glas hergestellt wurde. Außerdem ist die Öffnung mit Absicht breiter, sodass beim einfüllen des Pulvers nichts daneben geht.

Zwar ist er mit 19,90€ nicht gerade günstig, aber ich muss PULVERISE wirklich lassen, dass sie sich extrem viel Mühe in der Qualität gegeben haben. Der Seifenspender ist richtig schwer und dickglasig, die Öffnung besonders breit und auch der Pumpspender wurde optisch angepasst. Der Seifenspender sieht richtig, richtig schick und hochwertig aus – und das komplett aus Glas, dass sonst einfach irgendwo verrotten würde. Und das finde ich klasse. Zwar ist er deutlich teurer, als ein Seifenspender aus Plastik, dafür aber auch definitiv hochwertiger, optisch schöner und irgendwie ein Unikat.

Ich persönlich bin nicht so der Fan von Nagelbürsten, vor allem weil ich nie so schmutzige Hände habe, dass ich auf eine Nagelbürste angewiesen bin. Doch auch hier gibt es einiges zu erzählen. Die Bürste ist aus FSC-zertifizierter Buche hergestellt und die Fasern sind aus “Fibre” von Agavenartigen hergestellt. Die Fasern sind säure- sowie laugenfest und außerdem komplett hitzebeständig, sodass sich eine solche Bürste rein theoretisch ein Leben lang hält.

Die Fasern der Bürste sind auch deutlich beständiger und härter als von klassischen Plastik-Nagelbürsten, schmerzen jedoch nicht bei der Anwendung. Sie sind zwar gröber, reizen oder verletzen die Haut aber überhaupt nicht. Selbst bei meiner empfindlichen Haut gab es nie einen Riss oder eine Blutung. Also auch hier wurde sich viel Gedanken drum gemacht, wie und aus was sie hergestellt wird. Und 5,90€ ist tatsächlich auch nicht sonderlich teurer als vergleichbare Holzbürsten aus dem stationären Handel. Auch interessant ist, dass die Verpackung der Seifenpulver aus pflanzlichen Rohstoffen besteht und damit vollständig biologisch abbaubar und sogar kompostierbar ist.

Aber kommen wir zur Hauptattraktion, auf die die meisten wahrscheinlich gewartet haben: die Seifenpulver. Aktuell gibt es sie in drei Varianten; Aktivkohle & Zeder, Zitrone & Sandelholz, sowie Granatapfel; eine weitere Variante ist bereits in Planung, die vollständig auf Duftstoffe (und ätherische Öle) verzichtet – sie soll sich bei besonders empfindlichen Hauttypen sehr gut eignen.

Jedes Pack Seifenpulver entspricht einer vollen Seifenspender-Flasche und wird mit 250ml kaltem Wasser angemischt. Hier ein kleiner Tipp von mir: erst den Boden leicht mit Wasser bedecken, dann das Pulver einfüllen und mit dem Rest des Wasser übergießen. Dadurch verhindert man eine Klumpenbildung.

Die Formel gefiel mir auf Anhieb richtig, richtig gut. Es wird ein Tensid auf Kokosöl angewendet, dass nicht nur richtig mild zur Haut ist, sondern auch richtig gut schaumbildend und gleichzeitig so hygienisch, wie eine vergleichbare Formel auf Sulfatbasis. Das Tensid ist mir nicht neu, ich kenne es vor allem aus der Naturkosmetik bereits und kann es nur jedem ans Herz legen. Es ist viel, viel milder, als SLES und vergleichbare Stoffe und wirkt dabei genauso effektiv.

Der Formel werden letztendlich nur Gelbildner hinzugefügt, damit aus Pulver und Wasser eine gelig-cremige Seifenlösung wird und auch hier sind alle Stoffe sehr empfehlenswert, mild und natürlich. Man würde sie so auch in zertifizierter Naturkosmetik finden. Abschließend folgen nur noch die Duftstoffe auf Basis ätherischer Öle; die Duftstoffe, wie Farnesol und Eugenol entstammen hierbei auch direkt den ätherischen Ölen und sind nicht zusätzlich beigesetzt.

Wichtig ist hierbei anzumerken: sowohl synthetische, als auch natürliche (ätherische) Öle birgen die Gefahr einer Überreaktion oder Allergie. Außerdem enthalten ätherische Öle mehr allergierelevante Duftstoffe, als die meisten synthetischen. Hier gilt also auch bei Überempfindlichkeit aufzupassen oder ggf. die spätere duftstofffreie Variante zu kaufen.

Ich persönlich habe, wie oben schon beschrieben, die Varianten Zitrone & Sandelholz, sowie Aktivkohle & Zeder ausprobiert. Die beiden Formeln sind – abgesehen vom Duft – beinahe gleich, wobei die Variante mit Aktivkohle nicht einen ganz so luftigen Schaum bildet. Hier bildet sich eher ein schäumender, dünner Film auf der Haut, als ein richtiger “Schaum”. Ich gehe davon aus, dass das an der Aktivkohle liegt, die die Formel etwas beschwert, sodass sich u.U. der Schaum nicht so luftig bilden kann.

Beide Seifen sind nicht gefärbt, jedoch gräulich bei der Variante mit Aktivkohle und gelblich bei der Variante mit Zitrone. Grund hierfür sind die Wirkstoffe selbst; zusätzliche Farbstoffe sind nicht enthalten. Ebenso wenig wie Mineralöle, Sulfate, Parabene, Mikroplastik und Co.

Die Anwendung gefällt mir bei beiden Seifen extrem gut. Sie reinigen beide extrem gründlich und entfernen dabei auch mit Leichtigkeit Makeup, sowie groben Schmutz von den Händen. Persönlich gefiel mir die Variante mit Zitrone noch besser, weil ich den super frischen, leckeren Duft so gerne habe und der Schaum zudem stärker ist. Die reinigende Wirkung steht klassischen Handseifen also definitiv nicht hinterher. Sie reinigt ebenso hygienisch und tiefgehend, wie eine klassische Seife aus der Drogerie auch.

Fazit

Ich bin insgesamt wahnsinnig zufrieden mit allen Produkten. Die Nagelbürste finde ich jetzt nicht so interessant persönlich für mich, aber sie ist auf alle Fälle ein richtig guter Tipp für alle, die eine zuhause haben möchten. Sie hält extrem lange, die Fasern verbiegen sich nicht und außerdem ist sie vollkommen natürlich.

Die Seifenpulver sind auch der absolute Hammer. Die Reinigung ist extrem gründlich und tiefgehend, selbst bei Ölen und Makeup, und das komplett ohne austrocknenden Effekt. Die Hände fühlen sich nach der Anwendung wahnsinnig angenehm, geschmeidig und weich an. Der leichte Duft der Seifen ist dabei richtig schön erfrischend. Keine Sorge: nach knapp einer halben Stunde ist der Duft komplett von den Händen verschwunden. Er ist leicht, aber mehr als ausreichend.

Mein einziger Kritikpunkt ist der Preis, wobei ich hier noch einmal kurz drauf eingehen möchte. Es ist eine kleine, junge Marke, die sich gerade erst wirklich etabliert hat und z.Zt. nirgends in den Regalen steht. Produziert wird in kleinen Mengen und nicht in millionenfacher Ausführung für riesige Handelsketten. Es ist daher auf jeden Fall verständlich, dass die Preise höher sind.

Lohnt sich denn der Kauf trotz des hohen Preises? Meiner Meinung nach, definitiv ja. Die Seifen sind extrem mild, bestehen nur aus dem absolut Notwendigsten und sind unfassbar sanft zur Haut. Es gibt derzeit keine einzige Seife in der Drogerie, die ich damit vergleichen könnte. Hier ist die Formel wirklich unschlagbar.

Ich persönlich denke, dass sich dies jedoch auch legen oder richten wird, umso bekannter die Marke wird oder aber umso mehr große Unternehmen sich dafür interessieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass es PULVERISE bald irgendwo bei dm oder Rossmann zu kaufen gibt – oder sagen wir einfach mal irgendwo – und dadurch der Preis auch etwas sinkt, da die Nachfrage dadurch natürlich steigt.

Ich kann mir sicher vorstellen, dass sich nicht jeder diese Produkte leisten kann – auch ich bin oft knapp bei Kasse – aber wer an Alternativen interessiert ist, sollte PULVERISE auf jeden Fall einmal ausprobieren. Der Kauf lohnt sich wirklich, gerade wenn man Probleme mit konventionellen Seifen hat. Von mir gibt es eine klare Empfehlung. Riecht gut, schäumt gut, wirkt so gut wie ihre klassische Konkurrenz und das mit einer vielfach milderen und vor allem auch bewussteren Formel.

Inhaltsstoffe

Seifenpulver Aktivkohle & Zeder: SODIUM COCOYL GLUTAMATE, SODIUM BENZOATE, XANTHAN GUM, CITRIC ACID, LECITHIN, CITRAL*, LIMONENE*, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER, SANTALUM ALBUM (SANDALWOOD) OIL, PARFUM, LINALOOL*, GERANIOL*, CITRONELLOL*, FARNESOL*, EUGENOL*.
Seifenpulver Zitrone & Sandelholz: SODIUM COCOYL GLUTAMATE, XANTHAN GUM, CITRIC ACID, LECITHIN, SODIUM BENZOATE, PARFUM*, CHARCOAL POWDER, LIMONENE*, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER, JUNIPERUS MEXICANA OIL, LINALOOL, CITRAL*, GERANIOL*, FARNESOL*, CITRONELLOL*, BENZYL ALCOHOL, ISOEUGENOL*, EUGENOL*, COUMARIN*. *Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Sulfatfrei
Vegan

 Seifenspender braun, 350ml: 0799268257447; Bürste: n/A; Seifenpulver Zitrone & Sandelholz: 0799268257409; Seifenpulver Aktivkohle & Zeder: 0799268257409

Produkttransparenz

Inhalt: 1x350ml; 1×1 Stk.; 1x22g
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Glenoire Naturkosmetik GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

PULVERISE Seifenspender & Nagelbürste, Seifenpulver Aktivkohle & Zeder und Zitrone & Sandelholz - 29.90€
Overall
98%
98%
  • Hautfreundlichkeit - 100%
    100%
  • Formel - 100%
    100%
  • Duft - 95%
    95%
  • Wirkung - 100%
    100%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 95%
    95%

Fazit

Ich bin insgesamt wahnsinnig zufrieden mit allen Produkten. Die Nagelbürste finde ich jetzt nicht so interessant persönlich für mich, aber sie ist auf alle Fälle ein richtig guter Tipp für alle, die eine zuhause haben möchten. Sie hält extrem lange, die Fasern verbiegen sich nicht und außerdem ist sie vollkommen natürlich.

Die Seifenpulver sind auch der absolute Hammer. Die Reinigung ist extrem gründlich und tiefgehend, selbst bei Ölen und Makeup, und das komplett ohne austrocknenden Effekt. Die Hände fühlen sich nach der Anwendung wahnsinnig angenehm, geschmeidig und weich an. Der leichte Duft der Seifen ist dabei richtig schön erfrischend. Keine Sorge: nach knapp einer halben Stunde ist der Duft komplett von den Händen verschwunden. Er ist leicht, aber mehr als ausreichend.

Mein einziger Kritikpunkt ist der Preis, wobei ich hier noch einmal kurz drauf eingehen möchte. Es ist eine kleine, junge Marke, die sich gerade erst wirklich etabliert hat und z.Zt. nirgends in den Regalen steht. Produziert wird in kleinen Mengen und nicht in millionenfacher Ausführung für riesige Handelsketten. Es ist daher auf jeden Fall verständlich, dass die Preise höher sind.

Lohnt sich denn der Kauf trotz des hohen Preises? Meiner Meinung nach, definitiv ja. Die Seifen sind extrem mild, bestehen nur aus dem absolut Notwendigsten und sind unfassbar sanft zur Haut. Es gibt derzeit keine einzige Seife in der Drogerie, die ich damit vergleichen könnte. Hier ist die Formel wirklich unschlagbar.

Ich persönlich denke, dass sich dies jedoch auch legen oder richten wird, umso bekannter die Marke wird oder aber umso mehr große Unternehmen sich dafür interessieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass es PULVERISE bald irgendwo bei dm oder Rossmann zu kaufen gibt – oder sagen wir einfach mal irgendwo – und dadurch der Preis auch etwas sinkt, da die Nachfrage dadurch natürlich steigt.

Ich kann mir sicher vorstellen, dass sich nicht jeder diese Produkte leisten kann – auch ich bin oft knapp bei Kasse – aber wer an Alternativen interessiert ist, sollte PULVERISE auf jeden Fall einmal ausprobieren. Der Kauf lohnt sich wirklich, gerade wenn man Probleme mit konventionellen Seifen hat. Von mir gibt es eine klare Empfehlung. Riecht gut, schäumt gut, wirkt so gut wie ihre klassische Konkurrenz und das mit einer vielfach milderen und vor allem auch bewussteren Formel.

Pros

Super sanft zur Haut
Milde Tenside
Ohne Zusätze
Komplett biologisch abbaubar

Cons

Preis

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?