head & shoulders Suprême Feuchtigkeit Spülung

headandshoulderssupremerepairpflegespülung

Ich habe euch gestern intensiv über meine Erfahrungen mit dem classic clean Shampoo von Head & Shoulders berichtet. Damit ich die beste Erfahrung machen konnte, habe ich neben dem Shampoo auch eine Spülung gekauft, die am besten zu meinem Haartyp passt. Da ich chemisch behandeltes Haar habe, habe ich mich für die Repair-Spülung entschieden.

Die Spülung ist deutlich simpler aufgebaut, als das Shampoo. Es besteht fast ausschließlich auf Silikonen, Duftstoffen und dem antibakteriell wirksamen Inhaltsstoff Piroctone Olamine, der auch für die Anti-Schuppen-Wirkung sorgt.

Ich habe mich natürlich darauf eingestellt, auf einen gewissen Maßstab an Pflege zu verzichten, wenn ich ein Produkt aus der Drogerie verwende, aber ich finde es doch schon etwas krass, dass die Formel fast ausschließlich auf Silikonen und Duftstoffen basiert. Denn die Wirkstoffe sind nur Behentrimonium Chloride, ein gut verträgliches Haarpflegemittel und Bis-Aminopropyl Dimethicone, ein Silikonöl-Derivat.

Die Spülung ist relativ cremig in der Konsistenz und bildet beim auftragen und einmassieren einen ganz leichten Schaum, sodass sich die Spülung besser im Haar verteilen kann. So lässt sie sich ziemlich einfach bis direkt zur Kopfhaut auftragen, wo der Aktiv-Wirkstoff am besten wirkt.

Da die Spülung auf der Wirkung von Silikonöl basiert, habe ich mir besonders viel Mühe gegeben, die Spülung so gut wie es nur irgendwie geht auszuspülen, sodass nahezu keine Rückstände vorhanden bleiben. Gerade hier sollte man darauf achten, da ansonsten auf Dauer ein starker Buildup-Effekt entsteht.

Angepriesen wird auch Argan- und Avocadoöl. Hier muss ich euch aber enttäuschen: die Menge an diesen beiden Ölen wird weniger als 0,1% betragen. Denn sie sind geringer dosiert, als jeder einzelne Duftstoff und treten ganz am Ende in der INCI-Auflistung auf. Man könnte also genauso gut darauf verzichten.

Der Effekt ist fast schon klar: das Haar fühlt sich durch den Silikonöl-Anteil natürlich sehr gut, glatt und weich an. Argan- und Avocadoöl bieten hier keinerlei Effekt; vor allem das Behentrimonium Chloride in Zusammenarbeit mit dem Silikonöl wirkt hier.

Das Haar wird dadurch sehr einfach kämmbar, erhält einen starken Glanz und wirkt gut gepflegt. Man spürt aber auch definitiv, dass Silikone zum Einsatz kommen. Die Oberfläche der Haare ist extrem glatt und fast schon unnatürlich weich.

Fazit

Wer an Schuppen leidet und gestresste Kopfhaut hat, braucht unbedingt eine auf Wirkstoffen basierte Pflege und die bietet Head & Shoulders nunmal ausgezeichnet gut. Wann immer möglich, würde ich aber auf die Spülung verzichten, bzw. die Anwendung einschränken.

Denn das Shampoo alleine enthält bereits mehrere Silikonöle und je mehr angewendet werden, umso höher ist auch der Buildup-Effekt. So würde ich das Shampoo kontinuierlich anwenden, aber wenn möglich eine silikonfreie Spülung in die Pflegeroutine integrieren. Da das Shampoo bereits so viele Silikone enthält, wird der Unterschied minimal sein. Jedoch: dadurch wird auch nur in einem Pflegeschritt der antibakerielle Wirkstoff eingesetzt.

Inhaltsstoffe

Aqua, Stearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cetyl Alcohol, Isopropyl Alcohol, Bis-Aminopropyl Dimethicone, Parfum, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Sodium Benzoate, Piroctone Olamine, Citric Acid, Hexyl Cinnamal, Polysorbate 20, Linalool, Hydroxycitronellal, Argania Spinosa Kernel Oil, Persea Gratissima Oil.

Ohne Farbstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Fettiges Haar, schuppiges Haar, trockenes Haar, geschädigtes Haar.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe

 8001090570062

Produkttransparenz

Inhalt: 220ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Procter & Gamble GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

head & shoulders Suprême Feuchtigkeit Spülung - 3.99€
Overall
78%
78%
  • Hautfreundlichkeit - 90%
    90%
  • Formel - 80%
    80%
  • Duft - 70%
    70%
  • Wirkung - 80%
    80%
  • Verarbeitung - 70%
    70%
  • Wirkversprechen - 75%
    75%

Fazit

Wer an Schuppen leidet und gestresste Kopfhaut hat, braucht unbedingt eine auf Wirkstoffen basierte Pflege und die bietet Head & Shoulders nunmal ausgezeichnet gut. Wann immer möglich, würde ich aber auf die Spülung verzichten, bzw. die Anwendung einschränken.

Denn das Shampoo alleine enthält bereits mehrere Silikonöle und je mehr angewendet werden, umso höher ist auch der Buildup-Effekt. So würde ich das Shampoo kontinuierlich anwenden, aber wenn möglich eine silikonfreie Spülung in die Pflegeroutine integrieren. Da das Shampoo bereits so viele Silikone enthält, wird der Unterschied minimal sein. Jedoch: dadurch wird auch nur in einem Pflegeschritt der antibakerielle Wirkstoff eingesetzt.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?