ISANA liebt die Erde Verwöhnendes Duschgel Wassermelone

isanaliebtdieerdeverwöhnendesduschgelwassermelone

Vor ein paar Wochen habe ich mich wahnsinnig gefreut, als ich bei Facebook gesehen habe, dass Rossmann ein paar neue Duschen zu seiner “ISANA liebt die Erde”-Serie hinzugefügt hat. Wer mich kennt weiß, wie sehr ich Wassermelone liebe und deshalb habe ich nicht gezögert und mir das neue Duschgel gleich gekauft.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • Mandelöl
  • Wassermelonen-Extrakt
  • Lysin (Aminosäure)

Mir fiel an der Formel sofort auf, dass sie sich von den klassischen ISANA-Duschen unterscheidet. Zum einen werden andere, sanftere Tenside eingesetzt, zum anderen wurde auf aggressive Konservierungsmittel verzichtet, dafür aber (leider) Alkohol beigesetzt. Sie enthält auch pflegendere Inhaltsstoffe, wie die Aminosäure Lysin und Mandelöl, dass in den anderen Duschen meistens nicht enthalten ist.

Das Duschgel enthält keine Farbstoffe, ist also transparent und hat eine ehrlich gesagt wahnsinnig nervige Konsistenz. Es ist eine puddingartige Gel-Konsistenz, die sich aber einfach nicht beherrschen lässt. Nicht nur mir viel das auf, sondern auch in den Bewertungen zu allen drei Duschen findet man diesen Punkt immer wieder.

Ich habe irgendwann begonnen, meine ganze Handfläche mit Duschgel zu füllen, weil grundsätzlich die Hälfte einfach direkt im Abfluss gelandet ist. Man konnte nichts dagegen tun. Schon beim pressen aus der Tube gleitet die Hälfte direkt von der Handfläche ab in den Abfluss. Und wenn ich es direkt auf den “Körper gepresst” habe, ist es auch hier einfach nach unten in den Abfluss gerutscht.

Immerhin: das Duschgel, dass großzügigerweise auf der Hand verblieben ist, bildete einen sehr angenehmen Schaum. Er war nicht sonderlich cremig oder reichhaltig, aber der Schaum ließ sich doch ganz gut verteilen und einarbeiten. Das Hautgefühl ist ganz angenehm, aber der Stress, um zu diesen Punkt zu kommen, hat die Freude stark gedämpft.

Problematisch finde ich auch den Duft. In der Flasche riecht es eigentlich ziemlich nach, wenn auch nicht gleich wie Wassermelone, aber unter Wasser, wenn sich der Schaum bildet, entsteht ein komplett anderer Duft. Das Duschgel riecht unfassbar künstlich und wie im Labor gezüchtet und hat wirklich nichts mit Wassermelone zu tun. Man kann es nicht einmal wirklich als “Frucht-Duft” bezeichnen.

Hinzu kommt am Ende dann noch der Einsatz von einkettigem Alkohol als Konservierungsmittel. Einkettige Alkohole entziehen der Haut Feuchtigkeit, machen sie verwundbarer und können auf Dauer die Schutzschicht der Haut angreifen. Es gibt viele naturbelassene und sichere Konservierungsmittel, die sich hier hätten einsetzen lassen können, weshalb ich nicht verstehe, warum Ende auf Alkohol gesetzt wurde.

Fazit

Alles in allem bin ich ehrlich gesagt einfach wahnsinnig enttäuscht. Ich hab mich wirklich so auf etwas wirklich Neues im Eigenmarken-Duschregal gefreut, aber am Ende ist eigentlich das gleiche Dilemma, nur mit anderen Inhaltsstoffen.

Es ist immernoch diese grausige Konsistenz, die ich bei allen Eigenmarken, ob es nun ISANA, Balea oder sonst was ist, hasse. Keine Marke überzeugt mit einem guten Schaum und einer einfach anzuwendenden Konsistenz. Da die Formel hier komplett überarbeitet wurde, hatte ich gehofft, dass sich hier etwas geändert hätte.

Am Ende kann ich das Duschgel einfach nicht empfehlen. Die Inhaltsstoffe passen nicht, der Duft passt nicht, die Reinigung ist in Ordnung, wenn auch nicht klasse und auch die Konsistenz ist gleich schlecht geblieben.

Inhaltsstoffe

Aqua, Sodium C14-16 Olefin Sulfonate, Sorbitol, Sodium Chloride, Cocamidopropyl Betaine, Cocamidopropyl Hydroxysultaine, Citrullus Lanatus Fruit Extract, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Parfum, Glycerin, Lysine, Alcohol, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Citric Acid, Sodium Sulfate.

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Sulfate
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Sulfate
Vegan

 4305615851655

Produkttransparenz

Inhalt: 300ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Dirk Rossmann GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

ISANA liebt die Erde Verwöhnendes Duschgel Wassermelone - 0.99€
Overall
50%
50%
  • Hautfreundlichkeit - 80%
    80%
  • Formel - 60%
    60%
  • Duft - 10%
    10%
  • Wirkung - 40%
    40%
  • Verarbeitung - 80%
    80%
  • Wirkversprechen - 30%
    30%

Fazit

Alles in allem bin ich ehrlich gesagt einfach wahnsinnig enttäuscht. Ich hab mich wirklich so auf etwas wirklich Neues im Eigenmarken-Duschregal gefreut, aber am Ende ist eigentlich das gleiche Dilemma, nur mit anderen Inhaltsstoffen.

Es ist immernoch diese grausige Konsistenz, die ich bei allen Eigenmarken, ob es nun ISANA, Balea oder sonst was ist, hasse. Keine Marke überzeugt mit einem guten Schaum und einer einfach anzuwendenden Konsistenz. Da die Formel hier komplett überarbeitet wurde, hatte ich gehofft, dass sich hier etwas geändert hätte.

Am Ende kann ich das Duschgel einfach nicht empfehlen. Die Inhaltsstoffe passen nicht, der Duft passt nicht, die Reinigung ist in Ordnung, wenn auch nicht klasse und auch die Konsistenz ist gleich schlecht geblieben.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?