Douglas Collection CAT EYES Eyeliner Yellow

douglascateyeseyelineryellow

Auf Instagram habe ich euch schon mal gezeigt, was ich mir bei Douglas so alles gekauft habe. Ich brauchte dringend ein paar Sachen aus der Drogerie und hab mir gedacht, “Ach Mensch, kannst du dir auch ausnahmsweise gleich alles bei Douglas kaufen” – gesagt, getan.

Mit dabei waren auch ein paar Sachen, die ich im Sale hier und da gesehen habe. Im Sale-Bereich schaue ich mich selten um, aber manchmal werden einem die Sachen ja auch in den gesponserten Produkten oder in den Reels angezeigt und so war es auch bei dem CAT EYES Eyeliner von Douglas Collection.

Ich habe mich – ganz ehrlich – nie wirklich für die Douglas-Eigenmarken interessiert, weil das Sortiment – bis auf die Pflege – echt langweilig ist. Die Lidschattenpaletten sehen fast immer gleich aus, alles ist sehr seicht und gediegen. Aber als ich dann diesen knalligen Eyeliner gesehen habe, war ich dann doch ganz schön interessiert.

Die Formel ist nicht besonders, aber die Farbe und vor allem die immense Länge des Applikators haben mich interessiert. Es ist ein extrem langer Filzapplikator; viel länger als von Eyelinern, die man so in der Drogerie sieht. Und das fand ich irgendwie… spannend.

douglascateyeseyelineryellowswatch

Tatsächlich hat sich diese Länge auch als wahnsinnig praktisch erwiesen. Mit der ganz vorderen Spitze kann man wirklich immens dünne, extrem seichte Linien ziehen, was ich super praktisch zum ziehen von Fülllinien finde. Und das habe ich mit dem Eyeliner auch gemacht. Mit der ganz vorderen Spitze erst einmal “Leitlinien” aufgezeichnet und dann einfach das breitere Stück zum auffüllen verwendet.

Die Pigmentierung finde ich dabei überraschend gut. Ich hab von Douglas Makeup-Produkten nicht nur Gutes gelesen, sondern häufig viel auch eine schlechte Pigmentierung in den Bewertungen auf. Bei dem hier gab es keine, also war das ein Kauf auf Gut Glück.

Aber ich kann Entwarnung geben: die Pigmentierung ist wirklich wahnsinnig und überraschend gut. Die Farbe ist richtig schön deckend und man muss keine Linie zwei Mal ziehen. Einmal gezogen und ausgefüllt und fertig. Man sieht die Haut nicht hindurch schimmern und die Farbe ist wirklich vollständig abdeckend.

Auch die Trocknungszeit hat mich wirklich überrascht. Binnen weniger Sekunden war der Eyeliner vollständig getrocknet und war im Anschluss auch komplett wisch- und rutschfest. Mit Wasser konnte man ihn doch abschrecken, aber durch reiben und wischen hat sich die Farbe wirklich nicht gekümmert.

Was ich nur anmerkenswert oder “interessant” finde ist, dass hier so viele Tenside eingesetzt werden. In Eyelinern werden sie häufig als Lösungsmittel eingesetzt, weil sich schwere Pigmente und Polymere sehr gut darin lösen lassen. Aber aus irgendeinem Grund sind in dieser Formel gleich drei Stück aus verschiedenen Stoffgruppen vertreten.

Nicht nur klassische Sulfate werden hier eingesetzt, sondern auch das Poloxamer 407 und das finde ich sehr merkwürdig. Denn das ist DER Inhaltsstoff, der gerne in Mizellenwasser eingesetzt wird. Der ist nämlich hydrophob und schließt Ablagerungen in sich ein.

Er wirkt wie eine Art Magnet auf alles, was sich aufsaugen lässt. Es hat mich daher wirklich sehr gewundert, ihn in dieser Formel zu finden. Und ehrlich gesagt: erklären kann ich es diesmal auch nicht. Ich habe keinerlei Infos darüber gefunden, warum er in Eyelinern eingesetzt wird.

Fazit

Auch wenn ich nicht ganz schlau aus der Formel werde, muss ich sagen, bin ich hin und weg. Kommt bei Douglas-Eigenmarken wirklich selten vor (obwohl die Nagellacke tatsächlich ganz gut sind), aber hier habe ich wirklich nichts ernsthaftes zu meckern.

Die Farbe ist richtig schön deckend, kräftig und intensiv, die Formel lässt sich wahnsinnig gut anwenden, der extrem lange Filzapplikator ist ehrlich gesagt wahnsinnig hilfreich und vertragen habe ich auch alles.

Er hält wirklich lange, hat sogar eine komplette Party überstanden und sieht einfach schick aus. Eine ungewöhnliche Farbe, aber doch ziemlich universell einsetzbar. Von mir gibt es daher eine volle Empfehlung. Auch wenn ich aus der Formel nicht ganz schlau werde.

Inhaltsstoffe

AQUA, STYRENE/ACRYLATES/AMMONIUM METHACRYLATE COPOLYMER, METHYLPROPANEDIOL, CI 77492, CI 77891, CELLULOSE, POLOXAMER 407, COCO-GLUCOSIDE, PEG-60 HYDROGENATED CASTOR OIL, PHENOXYETHANOL, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, POTASSIUM SORBATE, CITRIC ACID, SODIUM BENZOATE, CAPRYLYL GLYCOL, SODIUM LAURETH-12 SULFATE, SODIUM LAURYL SULFATE, SODIUM DEHYDROACETATE, BHT.
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

 4036221982012

Produkttransparenz

Inhalt: 1ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Douglas Cosmetics GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

Douglas Collection CAT EYES Eyeliner Yellow - 9.99€
Overall
93%
93%
  • Hautfreundlichkeit - 95%
    95%
  • Formel - 90%
    90%
  • Deckkraft - 95%
    95%
  • Wirkung - 95%
    95%
  • Verarbeitung - 90%
    90%
  • Wirkversprechen - 95%
    95%