♻️ 🌱 Garnier Hautklar PureActive Feste Reinigung mit Kohle

garnierhautklarpureactivefestereinigungkohle

Von der Hautklar-Serie habe ich über mein Leben hinweg fast jedes Produkt selbst ausprobiert. Ich erinnere mich z.B. an den Launch der berühmten 3in1-Masken oder aber auch an das Wasabi-Waschgel von Garnier. Die feste Reinigung ist aber ein bisschen an mir vorbei gezogen, bis ich sie vor ein paar Wochen zufällig bei dm entdeckt habe. Witzigerweise wurde einen Tag nach meinem Kauf auf dem dm-Kanal bekannt gegeben, dass Balea selbst eine solche Reinigung auf den Markt gebracht hat. Die beiden Formeln entscheiden sich aber immens voneinander.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • Echte Seife aus Kokos- und Palmöl
  • Zinc PCA
  • Salizylsäure (BHA)

In der festen Reinigung von Garnier werden zum Beispiel zwei echte Seifen, bzw. verseifte Öle angewandt. Diese reinigen zwar extrem gut, sind aber auch bekannt dafür, die Haut auszutrocknen. Es hat mich also ein wenig verwundert, warum hier nicht – wie üblich von Garnier – synthetische Tenside (auch aus natürlichen Rohstoffen) eingesetzt wird.

Ein bisschen gestört an der Formel hat mich aber nur eine einzige Sache, nämlich dass hier Duftstoffe eingesetzt werden. Ich kann grundsätzlich verstehen, dass man sein Produkt mit einem Duft wiedererkennbar machen will, aber wie ich schon tausendfach gesagt habe: in Reinigungsprodukte – vor allem bei sensibler und bei unreiner Haut – gehören keinerlei Duftstoffe; egal, wie sanft sie auch sein mögen.

garnierhautklarpureactivefestereinigungkohlehautbild

Abgesehen davon finde ich die Formel aber durchaus sehr gut ausgewählt. Überrascht hat mich, dass man hier zusätzlich Perlit eingesetzt hat. Beim auftragen rauht es die Haut auf (für eine echte Peeling-Wirkung ist die Konzentration viel zu gering), sodass die Salizylsäure besser einziehen kann. Macht also grundsätzlich Sinn, hat aber auch den Nachteil, dass die doch groben, großen Körner ziemlich unangenehm in der Anwendung sind. Nicht schmerzend, aber auch nicht angenehm auf der Haut.

Ich habe die Reinigung ausschließlich für den Oberkörper angewandt. Ich habe das in meinem Beitrag zur Sugar Crush Bodylotion von Soap & Glory angesprochen. Für eine Anwendung im Gesicht – obwohl die Seife hierfür auch geeignet sein soll – ist mir die Formel mit echten Seifen und Perlit einfach zu grob.

Ich habe sie unter der Dusche auf Schultern, Oberarmen und Rücken angewandt. Unter der Dusche habe ich die Haut gründlich angefeuchtet und dann das feste Stück über die Stellen gerieben. Den dünnen Film habe ich im Anschluss gründlich aufgeschäumt und dann mit viel Wasser abgespült. Den Rest meines Körpers habe ich mit einem milden Reinigungs- oder Duschgel gereinigt.

Der kräftige Schaum ist sehr reichhaltig und dick, wodurch er sich auch sehr gut großflächig verteilen lässt. Seit ungefähr sechs Wochen wende ich das feste Reinigungsstück jetzt an und habe bislang vielleicht ein Viertel der Seife verbraucht. Es ist in der Anwendung also sehr sparsam.

Wie oben aber schon angedeutet, ist der erste Hautkontakt nicht so angenehm. Durch das Perlit, dass sehr grob und “unpoliert” ist, wird die Haut zwar effektiv aufgerauht, man sieht aber auch sofort rote “Streifenbahnen” auf der Haut. Sonderlich angenehm ist es einfach nicht.

Fazit

Die Wirkung empfinde ich persönlich als sehr gut, wenn auch sehr langsam. Nach knapp sechs Wochen Anwendung hat sich meine Haut nahezu vollständig aufgeklart (siehe Bilder oben), aber ich finde, es hat im Vergleich zu einfachen BHA-Sprays deutlich länger gedauert, bis man Ergebnisse sehen konnte.

Vor allem gibt es inzwischen fertige, duftstofffreie BHA-Lösungen in der Drogerie (z.B. von Balea Beauty Expert), die man einfach in eine Flasche umfüllen und topisch aufsprühen kann. So habe ich es zum Beispiel immer gehandhabt, wenn ich einen starken, hartnäckigen Ausbruch hatte.

Grundsätzlich ist die Wirkung sehr gut und vor allem sieht man auch eine deutliche Glättung der Hautoberfläche und auf dem letzten Bild kann man auch sehr schön erkennen, was für einen “Glow” die Haut bekommen hat.

Für eine effektive Day-to-Day Anwendung finde ich die feste Seife schon sehr gut und vor allem praktisch, weil man sie direkt unter der Dusche anwenden kann; aber es gibt auch viele Produkte, die auf der Haut verbleiben und viel schneller zu einem klareren Hautbild verhelfen.

Ich persönlich weiß nicht genau, ob ich sie nachkaufen würde. Ich mag sie, ich habe sichtbare Ergebnisse und ich finde sie einfach in der Anwendung, daher werde ich sie auch definitiv bis zum Ende aufbrauen. Aber ob ich sie dann nachkaufen werde, steht für mich noch offen.

Inhaltsstoffe

SODIUM PALMATESODIUM COCOATE • AQUA • GLYCERINPARFUMPERLITEZINC PCASODIUM CHLORIDESODIUM HYDROXIDE • CHARCOAL POWDER • TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATESALICYLIC ACID.

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Unreine Haut.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Vegan

 3600542405799

Produkttransparenz

Inhalt: 100g
Hergestellt in: Frankreich
Hersteller: L’Oréal Deutschland GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

Garnier Hautklar PureActive Feste Reinigung mit Kohle - 4.99€
Overall
65%
65%
  • Hautfreundlichkeit - 85%
    85%
  • Formel - 85%
    85%
  • Duft - 0%
    0%
  • Wirkung - 70%
    70%
  • Verarbeitung - 80%
    80%
  • Wirkversprechen - 70%
    70%

Kurzbeschreibung

Feste Reinigungsseife mit Palm- und Kokosölseifen von Garnier mit Zinc PCA und Salizylsäure zur Anwendung im Gesicht und auf dem Körper für unreine Hauttypen.

Pros

  1. Reinigt sehr gründlich
  2. Mechanische und chemische Peelingkörper
  3. Einfache Anwendung

Cons

  1. “Reibt” auf der Haut
  2. Enthält Duftstoffe