Balea Professional Tiefenreinigung Kopfhautpeeling

Balea Professional Tiefenreinigung Kopfhautpeeling

Balea Professional hat seinem Sortiment einen frischen Aufwind gegeben und neue Produkte hinzugefügt, sowie alte Formeln überarbeitet. Ich habe euch bereits das Tiefenreinigende Shampoo vorgestellt, heute geht es um das ebenso neue Tiefenreinigung Kopfhautpeeling.

Balea Professional Tiefenreinigungs-Shampoo

 

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

Die Formel ist extrem einfach und im Grunde genommen überall am Körper anwendbar. Aktive Stoffe sind nur 4% Glykolsäure und Panthenol; damit reiht es sich in die gleiche Gruppe, wie Hautpflegeseren, Toner, etc.

Das Kopfhautpeeling wird einfach auf die Kopfhaut aufgetragen, eingearbeitet und am besten noch sanft einmassiert. Ich habe dafür einen Kopfhautmassager aus Silikon verwendet, die es teilweise schon für ein oder zwei Euro gibt.

Ich habe das Peeling etwa 30 Minuten einwirken lassen (empfohlen werden ca. 10 Minuten) und im Anschluss mit dem tiefenreinigenden Shampoo von Balea Professional (s.o.) ausgespült.

Bei der ersten Anwendung wird man höchstwahrscheinlich nicht allzu viel bemerken. Bei mir war es jedoch so, dass sich das Haar ein bisschen leichter anfühlte. Ich hatte scheinbar doch ein bisschen Buildup im Haar, welches nun gründlich gelöst wurde.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?Deine Antwort hilft uns immens bei unserer Arbeit, bei der Erfassung von Statistiken und auch bei der Kooperation mit Marken und Unternehmen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Du anonym an unserer Umfrage teilnehmen würdest. Diese Umfrage endet am 31. März 2024.

gooloo g font jost48 yvc. Umfrage von gooloo.

Ab der zweiten, vielleicht sogar dritten Anwendung aber, fühlt sich die Kopfhaut viel, viel besser an. Bei mir sind z.B. die kleinen Pickelchen verschwunden, die Kopfhaut wirkte viel, viel glatter und auch mein Ansatz war viel, viel frischer.

Das Peeling verwende ich inzwischen einmal pro Woche. Ich habe es in eine Sprühflasche umgefüllt und trage es in einer dicken Schicht auf das Haar auf und arbeite es dann gründlich bis zur Kopfhaut ein.

Auf Dauer kann das Peeling dafür sorgen, dass sich die Kopfhaut deutlich besser anfühlt und sich auch besser regulieren kann. Darüber gibt es unzählige Studien und vor allem im Ausland (z.B. Thailand) gehört ein solches Peeling zu vielen High End-Haarbehandlungen.

Was ich jedoch sagen muss und wo ich auch anderen kritischen Stimmen übereinstimme: der Preis ist frech. 3,25€ kostet das Peeling, der Herstellungsaufwand wird 15-20 Cent nicht überschreiten, vor allem auch, weil hier weder Research oder Development eingesetzt wurde. Solche Formeln gibt's zum selber anmischen sogar auf vielen Blogs.

Da das Peeling nur aus Wasser, Füll- und Konsistenzstoffen, wenig Glykolsäure und noch weniger Panthenol besteht, ist die Herstellung extrem billig. Der Kauf einer großen Flasche Glykolsäure-Toner ist weitaus kostengünstiger, als immer wieder dieses Peeling zu kaufen.

Fazit

Ich mag die Wirkung sehr, sehr gerne, da stimme ich absolut zu. Meine Kopfhaut fühlt sich viel besser an und auch mein Haar hält deutlich länger aus, bevor es wieder gewaschen werden muss.

Wo es Irritationen geben kann ist, dass die meisten davon ausgehen, dass das Haar dadurch länger frisch bleibt oder viele Probleme gelöst werden. Doch hier muss ich sagen, dass man teilweise auch Salizylsäure oder eine Kombination beider einsetzen muss.

Ich habe mir dafür einfach den günstigsten parfüm- und farbstofffreien BHA-Toner bei dm gekauft, ebenso in eine Flasche umgefüllt und dieses alle zwei Wochen aufgesprüht. Durch die Kombination der beiden konnte ich wirklich viele Probleme sehr gut und effektiv lösen. BHA ist vor allem für diejenigen interessant, die unter fettiger Kopfhaut leiden, da BHA öllliebend ist.

Insgesamt sage ich "Ja" zur Behandlung, eher "Nein" zum Nachkauf. Es lohnt sich hier wirklich viel, viel mehr, eine große Flasche AHA-Toner zu kaufen und einfach in eine Sprühflasche umzufüllen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Glycolic Acid, Propylene Glycol, Sorbitol, Sodium Hydroxide, Panthenol, Xanthan Gum, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Citric Acid

Ohne Alkohol
Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Ohne Sulfate
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Haartypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Alkohol
Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Ohne Sulfate
Vegan

 4066447467536

Produkttransparenz

Inhalt: 150ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: dm-drogerie markt GmbH & Co.KG
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

PET PP

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, 8. Februar 2024 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:17. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.