treaclemoon warm cookie dough Duschcreme


Vielen Dank an Rossmann für dieses Testprodukt! ♥

Rossmann war so freundlich und hat mir aus dem Blogger-Newsletter die exklusiv bei Rossmann erhältliche Duschcreme warm cookie dough zugesendet, damit ich diese einmal selbst ausprobieren kann.

Ich war in der Vergangenheit ja nun mehr als einmal enttäuscht von treaclemoon's Duftechtheit... In der Flasche duftete alles viel besser und schöner, als bei der Anwendung selbst. Diesmal hat treaclemoon aber tatsächlich sein Versprechen gehalten und es riecht alles gleich gut.

Der Duft ist tatsächlich wie warmer Keksteig, der gerade beginnt aufzubacken. Noch in einem "schleimigen" Zustand, der gerade erst für ein paar Minuten in den vorgeheizten Ofen gepackt wurde. Er ist sehr süßlich, ein bisschen herb und bitter. Ich schätze, es wurden leckere Kekse mit Vanille, Zimt und vielleicht Ingwer oder ähnlichem gebacken. Er hat auf jeden Fall eine "tiefe" Note.

Der Duft gefällt mir nicht 100%, aber ich finde ihn durchaus kreativ und bin mir sicher, dass eine extrem große Anzahl an Käufern mit dem Duft zufrieden sein wird. Um ihn für mich 100% perfekt zu machen, hätte er tatsächlich noch etwas süßer sein müssen und die bittere Unternote hätte raus gemusst. Aber: ich finde ihn gut.

An der Konsistenz  und der Formulierung hat sich rein gar nichts geändert, weshalb ich hier nicht unbedingt vielseitig eingehen möchte. Es ist eine cremige, dickflüssige Konsistenz, die sehr leicht und cremig aufschäumt in einer gelb gefärbten Umgebung.

Die Inhaltsstoffe sind sehr scharf, also es werden zum Teil aggressive Tenside verwendet, die nicht gerade die hautfreundlichsten sind. Außerdem sind Polymere und Mikroplastik vorhanden. Seit der Einführung hat treaclemoon also nicht einmal die Formulierung überarbeitet. Sehr schade. Aber nicht die schlimmste Formulierung. Für sensible und sehr trockene Haut aber dennoch nicht wirklich empfohlen.

Es ist nicht meine liebste Duschcreme von treaclemoon, aber immerhin eine der "echtesten" vom Duft her seit langem. Und da muss man schon mal kudos geben. Grundsätzlich würde ich Sie nicht unbedingt nachkaufen, aber es war schon schön mit dem Duft duschen zu gehen.

Kaufpreis

3,95€

Bewertung

3,5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Cocamide DEA, Sodium Chloride, Glycerin, Phenoxyethanol, Parfum (Fragrance), Styrene/Acrylates Copolymer, Benzoic Acid, Acrylates/Beheneth-25 Methacrylate Copolymer, Dehydroacetic Acid, Polyquaternium-7, Citric Acid, Ethylhexylglycerin, Sodium Benzoate, CI 15985 (Yellow 6), CI 19140 (Yellow 5)

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Sodium Laureth Sulfate (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Beheneth-25 (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Polyquaternium-7 (Filmbildend; Polymer), Cocamide DEA (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), CI 15985 (Farbstoff), CI 19140 (Farbstoff). Mikroplastik: Styrene/Acrylates Copolymer. Möglicherweise Palmöl: Glycerin.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Vegan, Parabenfrei, Silikonfrei.

treaclemoon warm cookie dough Duschcreme treaclemoon warm cookie dough Duschcreme Reviewed by Nico Pahl on 08:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.