Frosch Senses Sensitiv-Dusche Granatapfel

Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Mittwoch, 8. August 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3965 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Frosch Senses Sensitiv-Dusche Granatapfel
Ein weiteres Duschgel, dass ich mir im gleichen Atemzug wie die ISANA Aromadusche bei Rossmann gekauft habe, war die neue Sensitiv-Dusche von Frosch Senses. Ich kenne Frosch bislang nur als Haushaltsreiniger-Hersteller, ggf. auch noch als Hersteller von Handseifen insbesondere für Kinder, aber ein Duschgel von Frosch war mir neu. Da ich gerne Frosch-Produkte in meinem Haushalt nutze und auch die sanften Seifen mir nicht fremd sind, habe ich mich sehr auf's ausprobieren gefreut.

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe war durchaus positiv. Es sind wahnsinnig milde, hochverträgliche Tenside (abgesehen vom SLES) enthalten, Panthenol spendet Feuchtigkeit und schützt die Barrierefunktion, es ist tatsächlich Granatapfel (als Extrakt) enthalten, Lactid Acid ("Milchsäure*") spendet ebenfalls Feuchtigkeit und das war's auch schon. Es gibt keinerlei aggressiven Inhaltsstoffe. Und eines, was mir besonders ins Auge fiel war, dass in der Formel keinerlei Palmöl verarbeitet wurde. Zwar *kann* Glycerin aus Palmöl hergestellt werden, aber direkte Palmöle habe ich darin nicht gesehen.

Nachdem ich nun eine sorgenfreie Formulierung vor mir hatte, ging es nun darum, diese zum test zu stellen. Beim duschen war ich überaus positiv überrascht. Der ultra-milde, sehr, sehr sanft gestaltete Duft nach Granatapfel war wahnsinnig erfrischend und so, als hätte man einen Granatapfel gerade vor sich stehen. Das transparente, dickflüssige Duschgel schäumte wahnsinnig stark auf und fühlte sich unfassbar geschmeidig und gut auf der Haut an.

Es war fast so, als würde eine Bodylotion aufschäumen. Der Schaum war wirklich wahnsinnig, wahnsinnig crenig und fühlte sich super angenehm auf der Haut an. Entsprechend angenehm war auch die Dusche an sich.

Die Haut wurde super sanft, aber sehr, sehr gründlich gereinigt. Ich trage mein Makeup gerne bis etwa zur Brustwarze, da ich VIEL zu verdecken habe, und reinige natürlich nicht bis ganz dort unten, wenn ich am Abend mein Makeup entferne. Beim duschen mit der Sensitiv-Dusche wurde aber auch das gründlich gelöst.

Nach dem duschen fühlte sich die Haut wahnsinnig weich an. Sie fühlte sich niemals trocken an, obwohl meine Haut dafür sehr anfällig ist. Insgesamt war ich sehr begeistert von der milden, aber gründlichen Reinigung.

*Lactid Acid oder "Milchsäure" wird in Kosmetikprodukten oftmals aus fermentierter Maisstärke oder natürlichen Zuckern hergestellt und ist daher vegan.

Unverbindliche Preisempfehlung

1,99€

Bewertung

5/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Sodium Laureth Sulfate (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut). Möglicherweise Palmöl: Glycerin.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.


Geeignet für

Jeder Hauttyp; trockene Haut, sensible Haut.

Besondere Hinweise

Vegan, Farbstofffrei.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, den 08.08.2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, den 30.10.2023 22:57. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.