greendoordeocremeclassic

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Greendoor Naturkosmetik zur Verfügung gestellt.

Greendoor ist so wahnsinnig großzügig und wird mir im kommenden Jahr eine Reihe an Produkten aus dem großzügigen Sortiment zur Verfügung stellen, die ich euch nach und nach vorstellen darf. Als erstes kam natürlich der absolute Klassiker von Greendoor, für den die Marke auch ziemlich weitläufig bekannt ist, nämlich die Deocreme. Ich habe zwei Varianten erhalten, Classic und For Men, die sich aber eine Formel teilen und sich lediglich in den Düften unterscheiden. Deshalb habe ich sie einfach beide in diesen Beitrag gepackt.

Die Deocremes haben wie gerade genannt eine Formel. Sie basieren auf Babassuöl, Kakaobutter, Aloe Vera-Extrakt, Sojaöl und Sheabutter als pflegende Basis, sowie Sodium Bicarbonate (Natron/Backpulver) und Zinkoxid als bakterienbekämpfenden Wirkstoff.

Der Duft der Deocreme For Men ist überraschend angenehm. Ich bin kein Fan von “For Men”-Produkten, weil sie für mich alle denselben übermaskulinen, penetranten Duft haben. Obwohl viele Männerprodukte eine tolle Pflegewirkung haben, kaufe ich sie zum größten Teil gerade wegen des Duftes nicht. Hier war ich so wahnsinnig überrascht, weil der Duft zwar maskulin, aber nicht so extrem penetrant ist. Der Duft ist angenehm hölzern und rauchig, aber nicht typisch männlich, sondern eher fluid oder unisex. Der Duft könnte problemlos auch von einer Frau getragen werden, die einen herben Duft bevorzugt, ohne gleich als “Männerduft” deklariert zu werden.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Ich finde er riecht für mich so ein bisschen nach Winter, weil dann immer die ganzen Duftkerzen auf den Markt kommen mit hölzernen, rauchigen Düften. So ist der Duft für mich schön männlich, aber eben nicht typisch maskulin, was ich wirklich, wirklich toll finde. Vor allem hat der Duft hier auch einen Einzelcharakter, weil er sich von den typischen Düften abhebt.

Die Deocreme Classic, die seit Anbeginn der Zeit zu den Topsellern von Greendoor gehört und mittlerweile auch bei dm, Amazon und Co. erhältlich ist, hat einen wahnsinnig angenehmen, cremig-pudrigen, seichten Duft. Er ist nicht wirklich floral oder orientalisch, sondern ich würde ihn in etwa mit “Stell dir vor wie Puder duftet”-Duft beschreiben. Denn für mich riecht er ein wenig nach einem klassischen Puder oder vielleicht auch einem parfümierten Babypuder. Super seicht und wahnsinnig angenehm.

Obwohl ich beide Düfte als wahnsinnig angenehm und sehr, sehr lecker empfinde, griff ich doch häufiger zum Classic-Duft. Diese leichten, pudrig-warmen Düfte tun es mir einfach jedes Mal wieder an.

greendoordeocremeformen

Kommen wir aber nun zur Wirkung selbst. Der Grund, warum es hier schon seit langem keine Beiträge zu Deo-Alternativen gibt, ist der, dass eine Marke für mich damals das ganze Konzept der Deocremes ruiniert hat. Das Deo war unfassbar kratzig und wirkte fast wie ein brennendes Peeling auf der Haut, obwohl es auch nur auf natürlichen Ölen und ätherischen Ölen basierte. Es war aber so kratzig und hat meine Haut feuerrot werden lassen, dass ich mich nie zu anderen Deocremes überzeugen lassen konnte.

Diesen Gedanken hatte ich auch bei Greendoor, weshalb ich eher zurückhaltend ans probieren heran gegangen bin. Das Ganze hat sich aber schon beim ersten anfassen verändert, denn in beim sanften aufreiben an meine Fingerspitze habe ich nicht einen Partikel fühlen können. Das war bei der Deocreme von früher ganz anders, hier hatte man wirklich die Körner gespürt. Also bin ich direkt weiter gegangen und habe die Deocreme nach einer frischen Dusche auf die noch schön warme Haut unter den Achseln aufgetragen.

Greendoor empfiehlt eine wirklich kleine Menge. Für jede Achsel soll man eine Fingerspitze nur leicht “benetzen” und die Creme sanft in die Achsel einreiben. Ich bin gleich auf 180 gegangen und habe die Deocreme direkt nach einer frischen Rasur aufgetragen. Das ist für mich immer der ultimative Stresstest, denn wenn sie hier versagt oder meine Haut zum brennen bringt, ist das Deo für mich für die Tonne, denn ich muss auch nach einer Rasur geschützt sein.

Mich hat die Deocreme auf Anhieb überzeugt. Sie ließ sich nicht nur wie Butter einmassieren, sondern zog auch super schnell ein. Neben dem schützenden Effekt, wurden die Achseln wirklich butterweich gepflegt. Zunächst ist ein dünner Film auf den Achseln, der aber nach nur wenigen Momenten vollständig in die Haut einzieht. Man sieht keine weißen Spuren oder Rückstände mehr und die Achseln fühlen sich wirklich wahnsinnig weich und geschmeidig an.

Aber auch die Wirkung lässt sich sehen. Ich muss hier ganz klar sagen: die Wirkung eines ACH-haltigen Antitranspirants kann keine Deocreme übertrumpfen. Das ist rein technisch nicht möglich. ABER: die Wirkung hat es wirklich in sich. Die Achseln sind selbst bei hohen Temperaturen angenehm trocken geblieben und ich habe nicht einen einzigen Tag Schweißgeruch wahrgenommen. Die Achseln blieben bis zum nächsten Tag hin super frisch und stinkefrei. Auch der Duft hielt sich sehr lange, obwohl er so leicht ist. Beim direkten Schnuppern an den Achseln, z.B. am nächsten Morgen, konnte ich noch leicht den Duft spüren. Und auch über Nacht blieben die Achseln trocken.

Da ich täglich dusche (Zwangsstörung wohlgemerkt), hatte ich nicht einen Tag, wo ich mich nicht frisch gefühlt habe. Bis zur nächsten Dusche hielt die Wirkung komplett an. Die Achseln waren super weich gepflegt, wohlduftenden und auch trocken. Von mir gibt es daher eine volle Weiterempfehlung.

Inhaltsstoffe

For Men: Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil*, Sodium Bicarbonate, Butyrospermum Parkii (Shea) Seed Butter*, Zinc Oxide, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Glycine Soja (Soya) Oil, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract, Tocopherol, Parfum (reine ätherische Ölmischung), Limonene**, Linalool**. * = aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). **=natürlicher Inhaltsstoff der ätherischen Öle
Ohne FarbstoffeMineralölfreiParabenfreiPeTA-Zertifiziert Cruelty FreeSilikonfreiVegan

Classic: Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil*, Sodium Bicarbonate, Butyrospermum Parkii (Shea) Seed Butter*, Zinc Oxide, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Glycine Soja (Soya) Oil, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract, Tocopherol, Parfum. * = aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)
Ohne FarbstoffeMineralölfreiParabenfreiPeTA-Zertifiziert Cruelty FreeSilikonfreiVegan
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne FarbstoffeMineralölfreiParabenfreiPeTA-Zertifiziert Cruelty FreeSilikonfreiVegan

  4064133002603, PZN 15406819

Produkttransparenz

Inhalt: je 50g
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Greendoor Naturkosmetik GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenloses Muster erhalten.

Greendoor Deocreme Classic und For Men

7.70€
10

Bewertung

10.0/10

Pros

  • Pflegend
  • Schützend
  • Geruchshemmend