Aktueller Hinweis
 Hinweis
Es kann aktuell dazu kommen, dass mehrere Tage hintereinander Produkte der gleichen Kategorie vorgestellt werden (z.B. Gesichtscreme oder Foundation). Wir möchten dir jedoch versichern, dass alle Produkte die gleichen Testbedingungen erhalten haben und auch allesamt langfristig ausprobiert wurden. Kein Produkt ist dabei zu kurz gekommen. Ab ca. Juni wird sich das alles wieder einigermaßen legen und es wird mehr Abstände zwischen gleichen Kategorien geben. Wir bitten um Verständnis.Informationen dazu, wie Produkte vorgestellt werden, findest du hier.

NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Concealer Mittel

Von gooloo.de Redaktion
Veröffentlicht am Mittwoch, 3. November 2021 12:00
Über diesen AutorDiese/r Autor/in ist am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.
4 Min. Lesezeit

niveacellular3in1concealermittel

 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

In der Oktober 2021 Ausgabe der Schön für mich-Box von Rossmann, die ich als Nachrückler erhalten habe, war der relativ neue 3in1 Concealer Cellular Filler von NIVEA in der Farbe Mittel 02 enthalten - für mich tatsächlich zu dunkel, aber ich habe ihn einfach mal mit einem sommerlichen Look probiert, wo ich meine Haut etwas sonnengeküsster geschminkt habe.

Der Concealer basiert auf Silikonölen, was mir persönlich schon mal sehr gut gefiel und arbeitet wie der Age Rewind Concealer von Maybelline mit einem Schwammapplikator, der durch drehen der Tube mit Produkt gefüllt wird.

NIVEA bezeichnet den Concealer selbst als mittel bis stark deckend und buildable. Die Farbauswahl ist extrem begrenzt auf wenige, helle Nuancen, sodass gerade Frauen mit einem dunkleren Teint leider überhaupt keine Möglichkeit haben, ihn auszuprobieren. Das ist schon Mal ein No-Go.

Der Auftrag war soweit ganz in Ordnung, wobei der Age Rewind-Concealer einen etwas "festeren" Schwamm hat. Der hier ist wabbelt beim auftragen hin und her; da ich den Concealer aber mit Schwamm oder Pinsel einarbeite, war das für mich persönlich jetzt nicht ganz so schlimm.

NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3IN1 Augenpflege Concealer Mittel (4 ml), Anti-Age Concealer mit Hyaluron, Abdeckstift für Augenringe, Rötungen und Pickel
1.983 Bewertungen
NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3IN1 Augenpflege Concealer Mittel (4 ml), Anti-Age Concealer mit Hyaluron, Abdeckstift für Augenringe, Rötungen und Pickel
  • Augenpflege Concealer – Der Concealer mit Hyaluronsäure kombiniert Abdeckkraft mit Anti-Age Augenpflege: für eine gesund aussehende,...
  • Hochwertige Farbpigmente – Augenringe, Rötungen und Pickel werden durch die im Concealer vorhandenen hochwertigen mineralischen...
  • 24h Feuchtigkeit – Der NIVEA Concealer pflegt die Haut und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe versorgen die Haut mit 24h langanhaltender...

Letzte Aktualisierung am 1.02.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auf den ersten Blick wirkt er ziemlich gut deckend; beim verteilen zeigt sich aber, dass die Deckkraft extrem herunter geschraubt ist. Plump auf der Haut aufgetragen wirkt er sehr stark deckend, aber nur ein wenig verteilen löst die Deckkraft nahezu vollständig auf. Sobald man ihn verteilt, sind maximal noch 10 Prozent der Pigmente vorhanden. Selbst mit dem Finger verteilt verliert er immens an Deckkraft.

Die Farbe 02 mittel richtet sich an relativ helle Hauttypen mit einem neutral-olivenem Grundfarbton. Die Farbe selbst finde ich aber sehr unangenehm. Der Concealer ist extrem orange und gleichzeitig auch extrem gelb, sodass er auf der Haut sehr, sehr unnatürlich wirkt. Ich finde, dass er nach dem verteilen unnatürlich gelb wirkt und auf unangenehme Art und Weise den Fokus hierauf lenkt.

Das Finish des Concealers ist semi-satin; nicht ganz matt, aber auch nicht wirklich strahlend. Es ist eine leichte Mischung aus beidem. Damit ich die Deckkraft überhaupt irgendwie einsetzen konnte, musste ich aber schon drei bis vier Schichten auftragen. Zum auffrischen ganz ohne Makeup, um die Augen etwas wacher wirken zu lassen, eignet er sich wohl, aber für ein richtiges Makeup überhaupt nicht.

Fazit

Ich bin alles in allem komplett enttäuscht. Das beginnt schon alleine an der Vermarktung ausschließlich hellhäutiger Menschen; dunkle Teints sind komplett ausgeschlossen. Und der Skincare-Effekt ist auch nicht wirklich vorhanden.

Die Haut unter den Augen wirkt weder frischer, noch wacher, noch irgendwie strahlender. Vor allem der extreme Gelbton sorgt eher für einen toten Look. Die Haut wirkt eher so, als würde sie von einem blauen Auge heilen. Selbst mit viel Aufwand lässt sich kaum ein natürliches Finish hinbiegen.

Auch die Deckkraft und Haltbarkeit ist sehr schlecht. Ein Concealer - egal, wie er angepriesen wird - muss schon eine gewisse Deckkraft besitzen, um überhaupt den Namen Concealer tragen zu dürfen. Aber die Deckkraft hier ist einfach atemberaubend schlecht.

Ich habe es tatsächlich einmal ausprobiert und den Concealer auf der komplett nackten Haut aufgetragen - und mit nur ein bisschen einklopfen mit dem sauberen Finger war schon nichts mehr davon zu sehen. Mit Ausnahme eines gelben Scheins auf der Haut, war kein Effekt oder Unterschied erkennbar.

Hier fehlt einfach alles: ein angenehmer Farbton, die Deckkraft, die Haltbarkeit, das Finish und ein besonderes Extra, was überhaupt zum Kauf anregen soll. Eine jede farblose Feuchtigkeitscreme tut am Ende mehr, als dieser Concealer.

Inhaltsstoffe

Aqua, Dimethicone, Butylene Glycol, Glycerin, Hydrogenated Didecene, Isoamyl Laurate, Polyglyceryl-4 Diisostearate/ Polyhydroxystearate/Sebacate, Dodecane, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, 1-Methylhydantoin-2-Imide, Creatine, Sodium Hyaluronate, Ubiquinone, PEG-10 Dimethicone, Disteardimonium Hectorite, Bis-Hydroxyethoxypropyl Dimethicone, Pentylene Glycol, Zinc Stearate, Magnesium Sulfate, Sodium Chloride, Tocopherol, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate, Alumina, Propylene Carbonate, Magnesium Oxide, Triethoxycaprylylsilane, Phenoxyethanol, Sodium Dehydroacetate, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77891
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

 4005900853615

Produkttransparenz

Inhalt: 4ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Beiersdorf AG
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Concealer Mittel - 15.99€
Overall
33%
33%
  • Hautfreundlichkeit - 90%
    90%
  • Formel - 40%
    40%
  • Deckkraft - 10%
    10%
  • Wirkung - 10%
    10%
  • Verarbeitung - 35%
    35%
  • Wirkversprechen - 15%
    15%

Fazit

Ich bin alles in allem komplett enttäuscht. Das beginnt schon alleine an der Vermarktung ausschließlich hellhäutiger Menschen; dunkle Teints sind komplett ausgeschlossen. Und der Skincare-Effekt ist auch nicht wirklich vorhanden.

Die Haut unter den Augen wirkt weder frischer, noch wacher, noch irgendwie strahlender. Vor allem der extreme Gelbton sorgt eher für einen toten Look. Die Haut wirkt eher so, als würde sie von einem blauen Auge heilen. Selbst mit viel Aufwand lässt sich kaum ein natürliches Finish hinbiegen.

Auch die Deckkraft und Haltbarkeit ist sehr schlecht. Ein Concealer – egal, wie er angepriesen wird – muss schon eine gewisse Deckkraft besitzen, um überhaupt den Namen Concealer tragen zu dürfen. Aber die Deckkraft hier ist einfach atemberaubend schlecht.

Ich habe es tatsächlich einmal ausprobiert und den Concealer auf der komplett nackten Haut aufgetragen – und mit nur ein bisschen einklopfen mit dem sauberen Finger war schon nichts mehr davon zu sehen. Mit Ausnahme eines gelben Scheins auf der Haut, war kein Effekt oder Unterschied erkennbar.

Hier fehlt einfach alles: ein angenehmer Farbton, die Deckkraft, die Haltbarkeit, das Finish und ein besonderes Extra, was überhaupt zum Kauf anregen soll. Eine jede farblose Feuchtigkeitscreme tut am Ende mehr, als dieser Concealer.

0 0 votes
Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments