Makeup Obsession MEGA CONCEAL 02

makeupobsessionmegaconceal02
makeupobsessionmegaconceal02

Wer sich die Makeup-Kategorie hier anschaut oder vielleicht schon länger mitliest, weiß, dass es für mich kaum einen besseren Concealer gibt, als die Conceal & Define-Serie von Revolution. Ich brauche einen extrem hochdeckenden Concealer, der wirklich abdeckt und nicht nur so tut, oder es von sich behauptet, und eben das tun die Concealer von Revolution.

Weil die Concealer aber auch grundsätzlich in den helleren Farbtönen ausverkauft sind und ich leider Gottes wirklich geistweiß im Gesicht bin, musste ich mir langsam aber sicher Alternativen heraus suchen, auf die ich zugreifen kann, wenn es mal wieder "Ausverkauft" in der Produktbeschreibung heißt. Meinen ersten Anlauf habe ich daher bei der Schwestermarke Makeup Obsession gewagt und mir dort den MEGA CONCEAL Concealer in der Farbe 02 gekauft. Ein wenig mehr pink als meine geliebte C1 und C0.5 von Revolution, aber nahezu gleich hell.

Auch die Hauptinhaltsstoffe sind gleich: man kann die INCI-Auflistung beider Produkte vergleichen und sieht sofort, dass der erste Chunk an Inhaltsstoffen exakt übereinstimmt. Ich hatte daher die Hoffnung, dass auch die Formel zumindest ähnlich sein würde.

Was jedoch sofort auffällt ist, dass beim MEGA CONCEAL die Liste um ein vielfaches länger ist. Das Problem hierbei: umso mehr Inhaltsstoffe, umso dünner in der Regel auch die Konzentration an Pigmenten. Und genau das ist hier leider passiert.

Obwohl die Grundstoffe und auch der Preis gegenüber der Conceal & Define Concealer ähnlich ist, so ist die Formel des MEGA CONCEALs um ein vielfaches dünner.

Als ich den Applikator aus der Tube genommen habe, ein sehr, sehr großer, leicht abgerundeter Applikator mit einer flachliegenden Seite, mit der man Kontakt zur Haut nimmt, habe ich eigentlich keinen großen Unterschied zu den Conceal & Define Concealern gesehen. Die Konsistenz war nur minimal flüssiger, aber sonst eigentlich sehr vergleichbar.

Doch als ich den Concealer aufgetragen habe, ist sofort die extrem dünne Pigmentierung aufgefallen. Der Concealer hat beim auftragen schon Schlieren gezogen und überall dort, wo man etwas Druck auf die Haut ausübte, hat man sofort gesehen, dass die Konsistenz komplett ausgedünnt wurde. An den Seiten sammelte sich also eine erhöhte Wand, in der Mitte, wo der Concealer entlang streift, sieht man aber nur einen sehr dünnen Film.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?Deine Antwort hilft uns immens bei unserer Arbeit, bei der Erfassung von Statistiken und auch bei der Kooperation mit Marken und Unternehmen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Du anonym an unserer Umfrage teilnehmen würdest. Diese Umfrage endet am 31. März 2024.

gooloo g font jost48 yvc. Umfrage von gooloo.

Ich habe den Concealer trotzdem eingearbeitet - mit einem Pinsel und mit einem Schwamm - und fand, dass die Deckkraft einfach mit jedem einklopfen auf die Haut noch dünner wurde. Also habe ich mehr Concealer aufgetragen, in der Hoffnung, dass ich Deckkraft aufbauen könnte. Doch auch das schlug komplett fehl.

Egal, wie sehr ich mich bemühte und egal, wie viel Concealer ich aufgetragen habe, die Deckkraft war einfach nicht da. Es fühlte sich eher an, wie eine wässrige Lösung, die einfach auf der Haut aufliegt, aber man konnte einfach keine Deckkraft aufbauen. Und durch das viele einarbeiten und durch die Versuche, die Konsistenz einfach besser zu verteilen, ist am Ende sogar noch die Foundation von der Haut abgelöst worden. Und das obwohl ich einen sehr klebrigen Primer mit einem starken "Grip" verwende, um so etwas zu vermeiden.

Fazit

Ich habe es jetzt genau drei Mal versucht, irgendeine Form von Deckkraft aus diesem Concealer heraus zu suchen und es funktioniert einfach nicht. Es ist einfach ein wässriger Film, den man auf die Haut aufbringt, ohne dass dabei aber irgendwelche Pigmente festhalten.

Die darunter liegende Foundation (übrigens auch von Revolution) ist einfach aufgebrochen und mit jeder weiteren Schicht hat man alles einfach nur verschlimmert.

Wirklich jeder Concealer, den man in der Drogerie findet, so schlecht er auch sein mag, erzielt bessere Ergebnisse als dieser hier. Und da hilft es auch nicht, dass feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, wie Rosenöl enthalten sind.

Der Concealer ist das einzige Produkt, bei dem ich keine Kompromisse erlaube. Concealer müssen decken und überdecken. Es ist eine ziemlich einfache Aufgabe, die sich günstig herstellen lässt. Und das wurde hier einfach nicht getan. Er landete daher - so sehr es mir weh tat - direkt in der Tonne. Für mich ist er einfach unbrauchbar.

Inhaltsstoffe

Aqua, Dimethicone, Cyclopentasiloxane, Dimethicone Crosspolymer, Phenyl Trimethicone, Isododecane, Isobutylmethacrylate/Bis-Hydroxypropyl Dimethicone Acrylate, Ethylhexyl Palmitate, Quaternium-90 Bentonite, Propylene Carbonate, Butylene Glycol, Polymethylsilsesquioxane, Cetyl Peg-Ppg-10/1 Dimethicone, Hydrogenated Castor Oil, Silica, Sorbitan Sesquioleate, Sodium Chloride, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Triethylhexanoin, Polyglyceryl-4 Isostearate, Hexyl Laurate, Lecithin, Polyhydroxysteric Acid, Isopropyl Myristate, 2-Ethylhexyl Palmitate, Isostearic Acid, Polyglycerol-3 Polyricinoleate, Tocopheryl Acetate, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Rosa Rubiginosa Seed Oil, Caffeine, Caprylic/Capric Triglyceride, Camellia Sinensis Leaf Extract, May Contain: Titanium Dioxide (Ci 77891), Yellow Iron Oxide (Ci 77492), Red Iron Oxide (Ci 77491), Black Iron Oxide (Ci 77499)

PeTA Cruelty Free & Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

PeTA Cruelty Free & Vegan

 5057566090339

Produkttransparenz

Inhalt: 13ml
Hergestellt in: Taiwan
Hersteller: Revolution Beauty Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, 28. April 2022 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:19. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.