Old Spice Duschgel Original 3in1

Old Spice Duschgel Original 3in1
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Bei meiner dm Onlinebestellung habe ich in den Neuheiten Duschgele von Old Spice gesehen, die allesamt mit 4,5-5 Sternen glänzten. Und ganz ehrlich: da haben die Alarmglocken geschlagen, denn Old Spice macht okay'e Düfte, die einfach am typischen Maskulin anhaften und *bloß nicht* ins warme oder feminine übergehen. Wie das 5 Sterne bekommen kann, hat mich einfach extrem gewundert. Also habe ich das Original zum Warenkorb hinzugefügt.

Ganz ehrlich: dieser Beitrag ist nichts anderes als ein Roast und hier brach meine Professionalität ein. Eine so abgrundtief bescheidene Formel habe ich glaube ich, ehrlich gesagt, noch nie gesehen. Noch nie.

Ich komme gleich darauf zu, warum das so ist, aber irgendeiner von den Weißmantel Marketing-Doktoren, die wir aus den P&G-Spots kennen muss doch in irgendeiner Abfüllanlage gestanden und gesagt haben "Jo, wir verpesten die Menschen". Ehrlich: wie das grünes Licht bekommen hat, werde ich nie verstehen.

Kommen wir erstmal an das absolut offensichtlichste: was für ein überteuerter Müll. Die Formel ist grottenschlecht, mit den billigsten vom billigsten angereichert, unspektakulär und langweilig. Einzig und allein der Name trägt hier irgendwas bei.

Das Zweite: der Duft soll Vanille und Zimt enthalten. Bullshi*. Zimt kann ich ja irgendwo noch hinaus schnuppern, ein bisschen "zimtähnliches" kommt einem entgegen. Aber Vanille? Am Po. Das Zeug riecht einfach wie eine luxuriösere Version von Eisbonbons aus jedem Discounter.

Der Duft ist so widerlich "männlich" gestaltet, dass er das Symbol der US-Amerikanischen Proud Boys sein könnte. Ich habe selten einen so klischeebehafteten Duft erlebt, wie diesen hier.

Das absolut Schlimmste aber ist die Formel: keine und wirklich keine aktuell im Handel erhältliche Duschgel-Formel ist wohl so aggressiv, disruptierend und schädigend wie diese hier.

Procter & Gamble, das Feelgood "unsere Werbung ist sooooo schön leicht"-Unternehmen, hat hier wirklich alles und ich meine ALLES, was eure natürliche Hautschutzbarriere zerstört in eine Formel gepackt und euch mehr als zwei Euro dafür zahlen lassen.

P&G ist das einzige Unternehmen, dass ich kenne, dass im Jahre 2023 freiwillig und ohne Druck von Außen Natriumlaurylsulfat (SLS) in ein Duschgel gepackt hat, DASS MAN ANGEBLICH AUCH IM GESICHT UND IM HAAR VERWENDEN KANN.

Abgerundet wird der Müll dann auch noch mit einer der heftigsten Konzentration an Duftstoffen, noch mehr aggressiven Tensiden (Sodium Xylenesulfonate) und komplett ohne Pflegestoffe. Ehrlich: in der Formel ist nicht EIN EINZIGER PFLEGESTOFF ENTHALTEN. KEINER.

Mit jeder Dusche wascht ihr euch im Grunde genommen ein Stück Haut ab. Und mit jeder Anwendung wird die Haut schwächer, trockener und gereizter, damit ihr mit 35 Jahren auch schön eine Haut wie euer 60-jähriger Vater habt. Klasse, oder?

Wirklich: Ich habe alles getan, um mich anzufreunden und die Flasche bis zur Hälfte verbraucht und jeden Tag einfach nur gehofft, dass sich etwas bessern würde. Aber ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sautrocken, angegriffen und feuerrot meine Haut ist.

Die Haut hat so extrem gespannt und teilweise wirklich wie Feuer gebrannt, wie ich es noch nie erlebt habe. Die Haut hat um Feuchtigkeit gebettelt und nur meine fetteste, paraffinhaltigste Bodylotion hat Abhilfe geschaffen.

Fazit

Selten - oder eher nie - komme ich mit solchen Formeln in Kontakt. P&G hat sich wirklich gesagt "Scheiß drauf". Die Formel ist so austrocknend und aggressiv, dass es unfassbar ist, dass man sowas im Jahre 2023 auf den Markt bringt. VOM UNTERNEHMEN MIT DEM LENOR-GEFÜHL.

Ich kann nur so dringend wie nur irgendwie möglich von der Verwendung abraten: Dermatologen, Ökotest, Stiftung Warentest, Codecheck, ToxFox und Co. sind sich zum ersten Mal in einem einig: SLS sollte von niemanden verwendet werden.

Der Stoff ist austrocknend, greift den Schutzfilm der Haut an, kann Aphten und Entzündungen im Mundraum verursachen und schädigt die Haut selbst bei kurzer Anwendung. Und wird dennoch hier verwendet.

Das ist einfach nur peinlich für P&G. Und ich kann nicht verstehen, wie man so einem Müll 5 Sterne geben kann. Wirklich: Bitte, bitte, tut euch einen Gefallen und macht viele Schritte drum rum.

Und wenn es UNBEDINGT ein Duft von Old Spice sein muss: nehmt den Deostick, der enthält immerhin Silikone zum Feuchtigkeitsausgleich; oder eben das Spray, dass ist einfach "nur" Duftstoff, ohne Zusatzmüll. Eure Haut wird es euch danken.

Und ganz ehrlich: Es gibt viel schönere Düfte da draußen. Ich kann den "Appeal" von Old Spice ja irgendwo noch verstehen, aber nicht auf Kosten der Hautgesundheit.

Inhaltsstoffe

Aqua, Sodium Lauryl Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Parfum, Sodium Benzoate, Sodium Citrate, Sodium Xylenesulfonate, Linalool, Benzyl Alcohol, Sodium Salicylate, Limonene, Citric Acid, Disodium EDTA, Eugenol, Sodium Hydroxide, Geraniol, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, CI 42090.

Ohne Parabene

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Parabene

 8006540838976

Produkttransparenz

Inhalt: 250ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Procter & Gamble GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

5 1 vote
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, den 22.06.2023 um 12:00 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, den 11.02.2024 um 16:17. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.