bebe Pflegende Reinigungstücher

bebe Pflegende Reinigungstücher
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von bebe zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von bebe

Vor zwei oder drei Jahren hat sich Johnson & Johnson ja von Bazaarvoice gelöst und einen eigenen Klon veröffentlicht: die Johnson & Johnson Markenbotschafter, mit einer ähnlich, wenn nicht sogar gleichen Infrastruktur. Hier erhielt ich eine E-Mail, um mir die überarbeiteten bebe pflegende Reinigungstücher anzufordern.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

Ich weiß nicht genau, ob man versucht hat, damit das Marketing zu verbessern, aber es scheint mir fast so. Sie sind ja inzwischen schon länger auf dem Markt, es ist also kein "Launch-Event". Und wenn man sich die Bewertungen anschaut, benötigt Johnson & Johnson wohl positive Stimmen.

Ich habe die Reinigungstücher von bebe vor Jahren aufgegeben. Sie waren mir irgendwann zu stark parfümiert und zu reizend; außerdem fühlten sie sich trockener an. Ich bin dann komplett weg von Tüchern hin zu Cleansing Balms.

Angebot
bebe Pflegende Reinigungstücher (6 x 25 Tücher) mit Kokoswasser, besonders milde Abschminktücher...
  • Tücher kompostierbar im Heimkompost – Unsere Tücher sind nur im Heimkompost kompostierbar. Wenn du keinen Heimkompost besitzt, entsorge sie bitte im Restmüll. Nicht in der Bio-Tonne oder in der...
  • Reinigungstücher aus Fasern 100% pflanzlichen Ursprungs – Die Abschminktücher für trockene & empfindliche Haut sind feuchtigkeitsspendend, bestehen aus Fasern 100% pflanzlichen Ursprungs und...
  • Vegane Formel – Die Gesichtsreinigungstücher mit Mizellentechnologie & Kokoswasser natürlichen Ursprungs entfernen bis zu 99% wasserfestes Make-Up und versorgen deine Haut mit einem Extrakick...

Aktualisiert am 20.04.2024 um 01:31 Uhr / Bilder: Amazon Product Advertising API


Jedoch habe ich natürlich Interesse daran, auch die neue Formel auszuprobieren. J&J lobt sich ja selbst in eine schier unvorstellbare Höhe; online, auf der Verpackung, in der Produktbeschreibung. Da darf man dann genauer hinschauen.

Ich muss aber der absoluten Masse an Verbrauchern zustimmen: die neuen Reinigungstücher sind gefühlt noch schlechter. Die Bewertungen sind teilweise unterirdisch und bebe darf sich jetzt zu den wenigen Marken zählen, die ein einfaches Produkt auf den Markt gebracht haben, dass eine Masse an 1-Sterne-Bewertungen zugezogen hat. Vorab: gelesen habe ich sie selbstverständlich erst nach dem Selbsttest.

Zunächst einmal ist die Formel noch genauso synthetisch wie vorher. Dimethicone und Trisiloxane, also Silikonöle, machen die schiere Masse aus. Kokoswasser ist zwar enthalten, aber bei weitem nicht der tragende Wirkstoff der Formel.

Hinzu kommen Polymere und PEG-Verbindungen. Statt des sehr guten Neutralöls Caprylic/Capric Triglyceride entschied man sich für ein in PEG gehülltes Neutralöl, namentlich PEG-6 Caprylic/Capric Triglyceride. Erfüllt ähnliche Zwecke, ist aber nicht gleich.

Und was mir auch sofort aufgefallen ist: die Tücher sind viel, viel reizender als zuvor. Zwar waren sie noch nie wirklich die mildesten, aber sie haben noch nie so stark gereizt.

Die Haut fühlt sich nach der Anwendung unfassbar stark gereizt an. Um die Augen herum entstanden Rötungen, alles fühlte sich an, als wäre man mit Schleifpapier über die Haut gegangen.

Die Emulsion hat zudem die Augen extrem gereizt. Es juckte und brannte im Auge, mein rechtes Auge war blutrot. Und dann war noch nicht einmal der Mascara ganz weg. Also eine Tortur für nichts.

Die Tücher sind so stark parfümiert, dass sie fast schon stinken. Statt Ölen reibt man sich pure Duftstoffe ins Auge. Bis sich meine Haut regeneriert hat, hat es mehrere Tage gedauert. Sie fühlte sich rau und trocken an, ganz zu schweigen von den Rötungen.

Fazit

Man muss dazu sagen, dass es kaum Tücher gibt, die halbwegs an Verbraucher denken. Nahezu alle enthalten kritische Verbindungen und sind exorbitant stark parfümiert. Aber muss man sich zwingend darin einreihen? Nein.

Wenn man ein geliebtes Produkt vom Markt nimmt, um es neu zu formulieren, sollte man sich schon *etwas* Mühe geben, das neue Produkt auch tatsächlich besser zu machen.

Wenn ich dann auch noch bedenke, dass J&J so frech ist und die Tücher für "trockene Haut" vermarktet, ist das beinahe schon Argwohn. Die Tücher sind extrem reizend, nahezu wirkungslos und in der Qualität noch viele Ebenen nach unten gerutscht.

Wenn man sich Entzündungen zulegen will: greift zu; wer eine effektive, milde Reinigung möchte: greift gaaaaaaaaaaaaaaanz weit weg zu Cleansing Balms oder Reinigungsölen. Und dann auch bitte die unparfümierten.

Inhaltsstoffe

Aqua, Decyl Isostearate, Isopropyl Isostearate, Glycerin, Dimethicone, Isohexadecane, Hexylene Glycol, Cocos Nucifera Fruit Juice, Trisiloxane, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, Sucrose Cocoate, Polysorbate 20, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Parfum.

Ohne Farbstoffe
Ohne Parabene
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Parabene
Vegan

 3574661671789

Produkttransparenz

Inhalt: 25 Stk.
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Johnson & Johnson GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Dienstag, 7. November 2023 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:17. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.