catrice cosmetics Liquid Camouflage High Coverage Concealer 020

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Mittwoch, 5. Oktober 2016 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3882 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

catrice cosmetics Liquid Camouflage High Coverage Concealer 020

Vor Kurzem hatte ich diesen Concealer auf den Social Media-Seiten von CATRICE entdeckt und habe Ewigkeiten gebraucht, um ran zu kommen. Zwei Wochen langen vollständig ausverkauft in vier Drogerien, danach nur im falschen Hautton verfügbar und letztendlich habe ich ihn in 020 mitgenommen, anstelle von 010. Hauptsache, ich konnte ihn endlich ausprobieren.

Deckt ab:

  • Rötungen: Ja, vollständig
  • Blaustich / Unteraugenringe: Ja, vollständig
  • Bartschatten: Ja, teilweise
  • Unreinheiten: Ja, vollständig
  • Narben: Ja, teilweise
  • Für Highlights geeignet: Ja
Der Liquid Camouflage Concealer verspricht sehr vieles. Er soll sämtliche Unreinheiten und Unebenheiten langanhaltend abdecken und zudem besonders lange halten. Auch wasserfest soll er sein.
Er hat eine sehr cremige Konsistenz, die sich mit dem Applikator einfach und sicher verteilen und auftragen lässt. Die Farbe ist sehr hochpigmentiert, sodass er mit einem Auftrag alle Unebenheiten, Rötungen und Ähnliches abdeckt.
Auch den Bartschatten, der unter eine bläulich-lilane Farbe fällt, deckt er bis zu einem gewissen Grad gut ab, wobei hier auf eine weitere Camouflage Cream nicht unbedingt verzichtet werden sollte.
Was mich nur ein wenig an dem Concealer stört ist, dass er beim verblenden eine Menge seiner Deckkraft verliert. Arbeitet man ihn in die Haut ein, so verliert er eine große Menge an Pigmentierung und Deckkraft, auch wenn man einen feuchten beautyblender® verwendet. Das hätte noch geändert werden müssen, damit er perfekt ist.
Jedoch ist er zum setzen von Highlights absolut fantastisch. Auf der Foundation behält er die größte Menge an Farbe und sorgt so dafür, dass die Partien langanhaltend leuchtend und strahlend bleiben.
Bei einem günstigen Preis von etwas über drei Euro verdient er auf jeden Fall volle Punktzahl.

Kaufpreis

3,49€

Bewertung

5/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Polymethyl Methacrylate, Dimethicone, Disodium Edta. Enthält Palmöl (laut GREENPEACE): Ascorbyl Palmitate.


Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, 5. Oktober 2016 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.