NIVEA Mizellen-Reinigungstücher

NIVEA Mizellen-Reinigungstücher

Vor Ewigkeiten war ich dringend auf Mission "Abschminktücher", denn zuhause hatte ich wirklich gar nichts mehr. Leider Gottes ist das Sortiment da aber ganz schön schmal geworden und alles was ich mag gibt es nicht mehr oder ist nur noch über Amazon in Packgrößen für ganze Fußballmannschaften erhältlich. Ich entschied mich daher für die 3in1 Mizellen-Reinigungstücher von NIVEA, schließlich waren Sie sehr vielversprechend.

Aber schon nach einer Anwendung wusste ich: das wird nicht nachgekauft. Das Tuch ist viel zu dünn, fusselt und ist nicht einmal reißfest. Es war eine absolute Mühe, überhaupt Make Up damit abzunehmen. Es wurde immer länger und länger und riss ein, sodass ich fünf (statt maximal zwei!) Tücher brauchte, um mein ganzes Make Up zu entfernen.

Aber da hörte es nicht auf: mein Gesicht und meine Augen brannten furchtbar - insbesondere die Augen. Diese Tücher sind wahnsinnig aggressiv und brennen fürchterlich in den Augen, was wahnsinnig unangenehm war. Und gerade im Bereich Augen sollte ein Hersteller wissen, dass hier Vorsicht geboten ist.

Kurzum: eher unangenehme Erfahrung. Ich habe die Packung verbraucht, aber nicht einmal mehr in die Nähe der Augen gelassen. Hier musste dann das gute, alte Waschgel Anwendung finden. Es wird definitiv nicht mehr nachgekauft.

Kaufpreis

1,69€

Bewertung

1/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
PEG-40 Hydrogenated Castor Oil (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Polyquaternium-10 (Antistatisch; Polymer), Trisodium Edta (Chelatbildend; Membran der Zelle wird geschwächt), Poloxamer 124 (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Butylphenyl Methylpropional (Synthetischer (Duft)Stoff; Potentes Allergen), BHT (Antioxidant; Krebsfördernd).
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.


Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 20. Oktober 2017 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:58. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.