Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Influenster zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Influenster

Heute kommt schon das letzte Produkt von KEYS Soulcare, dass ich von Influenster in einer VoxBox erhalten habe: den Comforting Balm. Dieser (ziemlich teure) Balsam basiert auf Wachsen und Ölen und nicht auf Wasser. Er hat dadurch eine immens feuchtigkeitsspendende und beruhigende Wirkung, außerdem sorgen die enthaltenen Wachse dafür, dass die Feuchtigkeit nicht wieder ausdringen kann.

Zwar ist Wasser enthalten, jedoch nur in einer extrem kleinen Konzentration, um alle Wirkstoffe aneinander zu binden. Vor allem basiert der Balsam auf Bienenwachs (echten UND synthetischen), sowie Wunderbaum(Ricinus)öl. Obwohl er so ähnlich riecht, wie das Aura Mist, nach frisch gepflückten Rosen, enthält er diesmal keinerlei Rösenöl oder -wasser, sondern setzt ganz klassisch auf Duftstoffe.

Bevor ich in den Beitrag einsteige, muss ich sagen, dass das Produkt wirklich teuer ist. Es gibt nur eine Einheitsgröße, nämlich einen Glastiegel mit 7,5g, der für rund 12 Euro verkauft wird. Das sind mehr als ein voller Euro pro Gramm Balsam. Zwar kann man argumentieren, dass man durch die extrem rückfettende und dicke Konsistenz und Wirkformel nur sehr wenig benötigt, jedoch ist es doch ein vergleichbar ziemlich heftiger Preis.

Der Balsam kommt wie eben schon gesagt in einem Glastiegel, wie die anderen KEYS-Produkte von Alicia Keys, auch. Es ist ein sehr fettiger, dicker und leicht wachsiger Balsam mit einer milchig-weißen Farbe. Grund dafür sind die Wachse und die Öle, die es zu einer Art “Paste” machen.

Auf der Haut wird der Balsam durch die Wärme ölig und flüssig. Gut dabei ist, dass man kaum etwas vom Balsam benötigt. Um z.B. meine Ellenbogen einzucremen, habe ich weniger als die Spitze meines Fingers auftragen müssen. Dadurch, dass der Balsam bei Hautkontakt ölig wird und sich erwärmt, lässt er sich zusätzlich sehr gut verteilen.

Er bildet auf der Haut einen extrem klebrigen, fettigen und leicht wachsigen Film, der zumeist auch Wasser standhält. Er wäscht sich also z.B. beim Händewaschen nicht sofort ab. Er zieht jedoch auch nie vollständig ein, sodass ein gewisser Grad an Klebrigkeit immer vorhanden bleibt.

Ich habe den Balsam gerne an meinen Fingerknöcheln verwendet. Gerade hier trage ich immer besonders viel Handcreme auf, meistens 2-3 Schichten pro Anwendung und ich habe hier einfach mal den Balsam stattdessen eingesetzt. In die Zwischenräume, sowie direkt auf die Knöchel habe ich also den Balsam dünn aufgetragen und dann mit der Handcreme die komplette Hand eingecremt.

Ich muss sagen, dass mir die Wirkung extrem gut gefällt. Ich habe aber auch ehrlich nichts anderes erwartet, schließlich besteht der Balsam fast ausschließlich aus natürlichen Ölen und Wachsen. Nur eine Handvoll der eingesetzten Wirkstoffe sind nicht Öl oder Wachs.

Für die Knöchel und die Zwischenräume war es eine sehr, sehr gute, extrem reichhaltige und vorallem extrem langanhaltende Pflege. Auch nach mehrmaligem Händewaschen, auch am nächsten Tag, da ich den Balsam stets zur Nacht aufgetragen habe, verblieb immernoch Geschmeidigkeit und Weichheit. Die Knöchel und die Zwischenräume wurden intensiv gepflegt, mit Feuchtigkeit versorgt und dank der Wachse auch geschützt.

Fazit

Dennoch finde ich den Preis sehr hoch angesetzt; außerdem gefällt es mir nicht, dass man nur eine Größenwahl hat, nämlich gerade einmal 7,5g. Zwar ist die Wirkung echt makellos und man findet auch nichts schädliches in der Formel, aber 7,5g sind einfach nicht viel. Und wenn man das Produkt nicht verträgt oder damit unzufrieden ist, denn es ist nunmal eine ziemlich klebrige und fettige Angelegenheit, hat man seine 12 Euro in den Sand gesetzt.

Grundsätzlich kann ich den Balsam zwar empfehlen, aber ich empfinde ihn jetzt nicht als außergewöhnlich wertvoll oder Must-Have. Eine gute Bodylotion oder eben eine etwas reichhaltigere Handcreme oder das auftragen einer Creme in mehreren Schichen tut essenziell dasselbe wie dieser Balsam.

Zudem ist die extrem dicke, ölige und klebrige Konsistenz für die meisten unerträglich. Auch ich musste mir wirklich auf die Lippen beißen, ihn nicht wieder abzuwaschen, denn es klebt sich einfach überall fest. Am Handy, in der Bettdecke, auf dem Kopfkissen. Sonderlich “schön” ist das Ganze nicht.

Ich verstehe aber durchaus die Intention und ich kann auch sehr gut verstehen, dass einige genau nach so einer extrem dicken und reichhaltigen Pflege suchen. Für mich war es jetzt aber nicht unbedingt ein Produkt, dass ich zwingend erneut kaufen müsste.

Inhaltsstoffe

Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Cera Alba, Camellia Oleifera Seed Oil, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Synthetic Beeswax, Fragrance (Parfum), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Daucus Carota Sativa (Carrot) Root Extract, Daucus Carota Sativa (Carrot) Seed Oil, Beta-Carotene, Anastatica Hierochuntica Extract, Butylene Glycol, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol, PEG-8, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid, Aqua, Citric Acid.

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
PeTA Cruelty Free
Silikonfrei

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
PeTA Cruelty Free
Silikonfrei

 609332410053

Produkttransparenz

Inhalt: 7,5g
Hergestellt in: China
Hersteller: E.L.F. Beauty; PWC Services Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

KEYS Soulcare Comforting Balm - 12.00€
Overall
98%
98%
  • Hautfreundlichkeit - 100%
    100%
  • Formel - 100%
    100%
  • Duft - 100%
    100%
  • Wirkung - 100%
    100%
  • Verarbeitung - 90%
    90%
  • Wirkversprechen - 100%
    100%

Fazit

Dennoch finde ich den Preis sehr hoch angesetzt; außerdem gefällt es mir nicht, dass man nur eine Größenwahl hat, nämlich gerade einmal 7,5g. Zwar ist die Wirkung echt makellos und man findet auch nichts schädliches in der Formel, aber 7,5g sind einfach nicht viel. Und wenn man das Produkt nicht verträgt oder damit unzufrieden ist, denn es ist nunmal eine ziemlich klebrige und fettige Angelegenheit, hat man seine 12 Euro in den Sand gesetzt.

Grundsätzlich kann ich den Balsam zwar empfehlen, aber ich empfinde ihn jetzt nicht als außergewöhnlich wertvoll oder Must-Have. Eine gute Bodylotion oder eben eine etwas reichhaltigere Handcreme oder das auftragen einer Creme in mehreren Schichen tut essenziell dasselbe wie dieser Balsam.

Zudem ist die extrem dicke, ölige und klebrige Konsistenz für die meisten unerträglich. Auch ich musste mir wirklich auf die Lippen beißen, ihn nicht wieder abzuwaschen, denn es klebt sich einfach überall fest. Am Handy, in der Bettdecke, auf dem Kopfkissen. Sonderlich “schön” ist das Ganze nicht.

Ich verstehe aber durchaus die Intention und ich kann auch sehr gut verstehen, dass einige genau nach so einer extrem dicken und reichhaltigen Pflege suchen. Für mich war es jetzt aber nicht unbedingt ein Produkt, dass ich zwingend erneut kaufen müsste.

Pros

Extrem reichhaltig
Stark rückfettend
Feuchthaltend

Cons

Preis

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?