Dove Zarter Duschschaum Belebende Birne

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Mittwoch, 15. Februar 2017 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3918 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Dove Zarter Duschschaum Belebende Birne

Vor Kurzem sind die neuen "zarten Duschschäume" von Dove in die Drogerien eingezogen. Mir sprang sofort die Variante "Belebende Birne" ins Auge, die einen vollkommen neuen Duft ins Sortiment von Dove einbringt. Da die Duftprobe auf der Flasche nicht funktionierte, habe ich es einmal blind gekauft.

Was sofort auffällt, ist der Pumpspender der Flasche. Es handelt sich also nicht direkt um einen cremigen Schaum, wie man ihn von RITUALS, Kneipp und Dresdner Essenz kennt, sondern um eine in der Luft aufgeschäumte Reinigungslotion für den Körper.

Der Pumpspender ist tatsächlich unter der Dusche ein wenig schwer zu handhaben. Wer also keine Ablage in unmittelbarer Nähe hat, worauf sich die Flasche gesellen darf, hat ein paar Probleme unter der Dusche. Der Pumpspender muss nämlich mit relativ viel Druck komplett nach unten gedrückt werden. Wer keine Ablage hat, muss die doch kalte Flasche auf der Haut ablegen, um mit der Hand den Spender bedienen zu können. Nicht perfekt, aber auch nicht absolut herausfordernd.

Der Duschschaum ist sehr, sehr luftig und sehr, sehr leicht. Er ist auf der Haut kaum, wenn überhaupt, zu spüren und bildet auf der Haut einen leichten Film, der sich wie beim aufschäumen von Seife anfühlt. Dieser wird dann ein wenig in die Haut einmassiert bzw. -gearbeitet und im Anschluss wieder mit viel Wasser abgespült.

Schon während der Anwendung, aber auch einige Zeit nach der Dusche, entsteht ein unheimlich leckerer, sehr natürlicher, fruchtiger Duft nach frischen Birnen. Der Duft ist genau so, wie eine frische, reife Birne schmeckt - absolut perfekt.

Auch die Reinigung ist unheimlich gut. Der Schaum nimmt alle Arten von Schmutz gründlich und porentief von der Haut ab, klärt diese und lässt Sie besonders stark gereinigt zurück.

Was es der Pflege mangelt sind Feuchtigkeitsspender. In der Formulierung sind direkt keine ausgleichenden oder feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe, die auch erklären würden, dass sich die Haut nach der Reinigung ein wenig "seifig" anfühlt. Es ist nicht direkt zu fühlen, aber zu spüren, dass die Haut von einem leichten Film umgeben wird, den man insbesondere durch alt formulierte Hand- und Körperseifen kennt ("Seifengefühl"). Dieses ist jedoch nicht lange spürbar - auch wirkt die Haut nicht ausgetrocknet oder zeigt einen Mangel an Feuchtigkeit.

Die Reinigung wäre als direkter Duschschaum, mit einigen pflanzlichen Ölen oder natürlichen Feuchtigkeitsspendern, besser gewesen, überzeugt jedoch auch so mit einer tiefgehenden und umfassenden Reinigung bei einem angenehmen Duschgefühl.

Kaufpreis

2,95€

Bewertung

4/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Polysorbate 20 (Verdacht auf Reizungen der Sinnesorgane), PEG-4 (Schwächen die Barrierefunktion), PEG-4 Dilaurate (Reizungs- oder Allergiepotenzial), PEG-4 Laurate (Reizungs- oder Allergiepotenzial), Tetrasodium Edta (Chelatbildend), Butylphenyl Methylpropional (Potentes Allergen). Möglicherweise Palmöl: Lauric Acid, Stearic Acid.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () sind Quelle Codecheck.info.


Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, 15. Februar 2017 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.