Makeup Geek Duochrome Eyeshadow Blacklight



Vor etwas längerem habe ich wie alle paar Monate bei Beautybay bestellt. Es sollte nichts besonders sein, aber ich wollte unbedingt ein, zwei neue Marken kennen lernen. Da ich schon viel von Makeup Geek gehört habe, entschied ich mich dazu, einen Lidschatten zu kaufen, der auf dem Bild einfach einzigartig schön aussah (Blacklight). Einige Tage später kam das Paket an...

Der Lidschatten kommt als Single Shadow und kann in einer Palette eingesetzt werden. Das praktische: Er ist magnetisch und kann daher in jeder magnetischen Palette problemlos eingesetzt werden.

Was mir so extrem an dem Lidschatten gefiel, war die unwiderstehlich schöne, irisierende Farbe. Der Duochrome-Effekt bei diesem Lidschatten ist wirklich extrem. Bewegt man sich nur wenige Millimeter vom Licht weg, erscheint eine andere Farbintensität. Sie wechselt zwischen einem schönen blau-violett hin zu einem leicht pinken Rosa-Ton.



Der Lidschatten hat eine wunderbare, sehr cremige, wenn auch leicht trockene Konsistenz. Er lässt sich mit jedem feinen Lidschattenpinsel auftragen; vorallem schmale Pinsel holen den besten Effekt heraus (z.B. ebelin Professional Lidschattenpinsel).

Er ist wahnsinnig hoch pigmentiert. Für jedes Auge musste ich nur ein einziges Mal in die Pfanne tauchen, um das gesamte bewegliche Lid mit der Farbe zu hüllen. Auf einer minimalen Schicht Eyeshadow Base (in meinem Fall i♥stage Eyeshadow Base von essence) kam der Duochrome-Effekt besonders stark auf.

Ich habe ihn aufgrund seiner extremen Pigmentierung problemlos trocken auftragen können. Wer aber noch mehr vom Effekt sehen möchte, sollte ihn leicht angefeuchtet auf einer cremigen Lidschattenbasis oder einem matten, weißen Lidschatten auftragen. So sticht er noch einmal richtig stark hervor.

Also ich bin von dem Lidschatten hellauf begeistert. Ich kann absolut verstehen, warum so viele auf die Marke und ihre einzigartig hochpigmentierten Produkte stehen - und es war definitiv nicht der letzte Lidschatten, den ich ausprobieren werde.

Kaufpreis

6,00$

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Caprylic/Capric Triglyceride, Stearyl Dimethicone, PTFE, Zinc Stearate, Sodium Dehydroacetate, Phenoxyethanol, Sorbic Acid, Tin Oxide, Titanium Dioxide (CI 77891), Mica (CI 77019), Carmine (CI 75470), Chromium Oxide Greens (CI 77288), Ferric Ferrocyanide (CI 77510), [MAY CONTAIN +/-: Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Ultramarines (CI 77007), Carmine (CI 75470), Manganese Violet (CI 77742), Yellow 5 Lake (CI 19140), Ferric Ferrocyanide (CI 77510), Bismuth Oxychloride (CI 77163), Chromium Hydroxide Green (CI 77289), Chromium Oxide Greens (CI 77288), Zinc Oxide, Blue 1 Lake (CI 42090), Ferric Ammonium Ferrocyanide (CI 77510), Bronze Powder, DC Black No. 2 (CI 77266), Red 40 Lake (CI 16035)].

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Carbon Black (Pigment), CI 16035 (Pigment), CI 19140 (Pigment), CI 77163 (Pigment). Palmöl: Zinc Stearate. Möglicherweise Palmöl: Caprylic/Capric Triglyceride.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.

Makeup Geek Duochrome Eyeshadow Blacklight Makeup Geek Duochrome Eyeshadow Blacklight Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.