ALEX COSMETIC Total Calm Cream

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Freitag, 14. September 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3834 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

ALEX COSMETIC Total Calm Cream
Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt!

Vor einiger Zeit habe ich euch von der THE CREAM ALEGANCE von ALEX COSMETIC berichtet, die mir wie die Total Calm Cream vom Blogger Club zur Verfügung gestellt wurde. Ich hatte - es war gerade die Höchsttemperaturen-Sommerzeit - extreme Probleme mit sensible Haut und habe zwischen verschiedenen Pflegen hin und her geswitched. Die Total Calm Cream habe ich dabei aber besonders häufig - insbesondere am Abend - verwendet, da Sie eine für mich optimale Pflege bot.

Die Creme hat eine extrem dicke, fettige und beinahe schon klebrige Konsistenz. Wem es jetzt graut, keine Sorge, mir ging es am Anfang auch so. Aber die Creme verhält sich auf der Haut anders, also nicht direkt Panik bekommen.

Ich habe Sie immer im Kühlschrank behalten, um Sie richtig schön kühl auf meine gereizte Haut aufgetragen. Nach der Reinigung habe ich mir ein bis zwei große Kleckse aus dem Airless-Spender geholt und zunächst punktuell auf dem Gesicht aufgetragen und am Ende richtig schön in meine Haut einmassiert.

Die Creme hat eine extrem reichhaltige und fettbasierte Formulierung, die spürbare Feuchtigkeit spendet. Nach der Anwendung hat sich meine Haut sofort erfrischt und erholt angefühlt. Auch das konstante brennen und jucken, sowie die zum Teil wirklich klassen Rötungen wurden innerhalb von wenigen Stunden extrem abgemildert und besänftigt.

Obwohl die Creme extrem fettig ist, fühlt sie sich auf der Haut nicht unbedingt unangenehm an. Sie ist zwar deutlich zu spüren und liegt auch ein wenig schwer auf der Haut auf; schließlich ist das ihr Zweck; aber es fühlte sich nicht unangenehm, klebrig oder fettig an. Ich hatte mehr das Empfinden, als würde ich meiner Haut gerade wirklich etwas Gutes tun. Als würde ich Sie einer Wellness-Behandlung unterziehen und ihr gerade die kostbarsten Öle liefern.

Nach nur ein paar Stunden waren meine größten Probleme, nämlich der anhaltende Juckreiz nahezu vollständig behoben. Meine Haut fühlte sich frisch, weich und geschmeidig an; sie konnte wieder durchatmen und sich langsam aber sicher wieder regenerieren.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?Deine Antwort hilft uns immens bei unserer Arbeit, bei der Erfassung von Statistiken und auch bei der Kooperation mit Marken und Unternehmen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Du anonym an unserer Umfrage teilnehmen würdest. Diese Umfrage endet am 31. März 2024.

gooloo g font jost48 yvc. Umfrage von gooloo.

Nach nur ein paar Tagen der Anwendung am Abend hat sich meine Haut allmählich vollständig beruhigt. Die Rötungen sind extrem zurück gegangen, der Juckreiz war kaum noch da und auch insbesondere die trockenen und schuppenden Partien haben sich intensiv beruhigt.

Es ist meiner Meinung nach eine der besten Pflegen, die ich meiner gereizten Haut jemals zugeführt habe. Sie spendet intensiv Feuchtigkeit, bildet eine aktive und schützende, sowie spürbare Barriere, die die Haut auch nach dem auftragen noch langanhaltend schützt und fühlt sich einfach super geschmeidig und weich an.

Wer also unter sehr trockener, gereizter, allergiegeplagter oder angegriffener Haut leidet, sollte diese Creme unbedingt einmal ausprobieren. Bei meiner extrem gestressten Haut hat sie wahre Wunder bewirkt.

Unverbindliche Preisempfehlung

42,00€

Bewertung

5/5


Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
AQUA (WATER), OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, GLYCERIN, PENTYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER , CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HYDROGENATED LECITHIN, TOCOPHERYL ACETATE, COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL, CERAMIDE 3, ALANINE, TOCOPHEROL, CARDIOSPERMUM HALICACABUM LEAF EXTRACT, HORDEUM VULGARE CERA, SQUALANE, ARGANIA SPINOSA (ARGAN) KERNEL OIL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER EXTRACT, SODIUM CARBOXYMETHYL BETAGLUCAN, CARBOMER, XANTHAN GUM, ALCOHOL , SODIUM CARBOMER, HYDROXYETHYLCELLULOSE

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Möglicherweise Palmöl: GLYCERIN, Caprylic/Capric Triglyceride.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.


Geeignet für

(Hyper)Sensible, (sehr) trockene Haut.

Besondere Hinweise

Silikonfrei, Parabenfrei.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 14. September 2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:57. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.