Nature Box Duschgel Kokosnuss-Öl

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Freitag, 16. November 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Nature Box Duschgel Kokosnuss-Öl
Vielen Dank an Rossmann für dieses Testprodukt!

Nature Box war so freundlich und hat mir in Kooperation mit Rossmann ein riesiges Pflegepaket mit allerlei neuen Produkten zur Verfügung gestellt. Zuvor hatte ich schon ein Duschgel und eine Bodylotion der Avocado-Serie vorgestellt, jetzt war im Paket das neue Kokosöl-Duschgel enthalten. Anders als beim Avocado-Duschgel hat dies einen relativ starken Duft, aber ist ebenso für die Empfindlicheren unter uns geeignet.

Das Duschgel beschreibt sich selbst als eine sehr starke Erfrischung. Die Haut und das Duscherlebnis soll schön belebend sein, deshalb ist der Duft auch etwas stärker, als bei der Avocado-Serie, die wirklich für empfindliche Haut ist.

Den Duft finde ich wahnsinnig schwierig zu beschreiben, denn es ist - verwunderlich - kein Kokosduft. Er ist sehr, sehr bitter und sehr "dunkel", wenn man es so beschreiben darf, wirkt aber sehr frisch und kühlend. Mir hat er ehrlich gesagt nicht sonderlich gut gefallen, denn ich fand den unbekannten und undefinierbaren Duft für mich zu penetrant. Es war nichts, was ich jemals vorher geschnuppert habe und sonderlich gefallen hat es mir auch nicht.

Dafür fand ich aber das Duscherlebnis selber deutlich besser, als bei der Avocado-Serie. Ich hatte bei dem Avocado-Duschgel bemängelt, dass die Haut nicht tiefgehend genug gereinigt wurde und ich mich nicht sonderlich frisch und sauber fühlte.

Bei dem Duschgel aus der Kokos-Serie war das vollkommen anders. Hier habe ich mich wirklich zutiefest erfrischt gefühlt. Auch unangenehme Gerüche und tiefsitzender Schweiß wurden mit Leichtigkeit entfernt und das ohne meine Haut auszutrocknen.

Ich empfand die Reinigung als besonders tiefgehend, zugleich aber auch wahnsinnig mild. Meine Haut hat sich sehr gepflegt und weich angefühlt und der erfrischende Effekt hielt sehr lange an.

Grundsätzlich würde ich daher das Duschgel als solches weiter empfehlen, zumindest gefiel mir die aktive Formulierung, den Duft empfehle ich jedoch nicht. Ich hoffe, dass daran vielleicht nochmal gearbeitet wird.

Unverbindliche Preisempfehlung

2,95€

Bewertung

4/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua (Water, Eau), Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Glycerin, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Coco-Glucoside, Parfum (Fragrance), PEG-7 Glyceryl Cocoate, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, PEG-60 Hydrogenated Castor Oil, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Caprylyl/Capryl Glucoside, Citric Acid, Sodium Benzoate, Sodium Salicylate

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Vegan, Parabenfrei, Silikonfrei, ohne künstliche Farbstoffe.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 16. November 2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:57. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.