MAXXIMAS Color Day Cream SPF30

Werbung

 

Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt!



Über den Blogger Club habe ich mir vor einigen Monaten die Color Day Cream SPF30 von MAXIMAS bestellt. Viele von euch kennen ja meine Struggles bezüglich einer wirklich guten, getönten Feuchtigkeitspflege und das ist jetzt die Erste seit unzähligen Monaten, auf die ich mich wirklich gefreut habe, sie auszuprobieren. Ich kannte MAXIMAS persönlich noch gar nicht, habe aber schon andere Marken des Vertriebs ausprobiert, die ich überwiegend gut fand, weshalb ich gespannt war, wie sich diese Creme wohl schlagen würde.

Auf den ersten Blick sah sie tatsächlich etwas dunkel aus, was mich ein wenig abgeschreckt hat, aber auf dem Gesicht war davon absolut nichts zu sehen. Nur als Vergleich: ich bin eine Shade über Kat Von D’s weißer Foundation, die hellste Nuance bei FENTY BEAUTY und die hellste bei Urban Decay. Schon ein kleiner Tick zu dunkel, ruiniert also eigentlich den Tag. Doch die Creme hat sich der Haut wahnsinnig gut angepasst und es war weder ein Maskeneffekt, noch irgendein Streifen zu sehen. Die Creme passte sich perfekt meinem natürlichen Hautton an.

Sie hat eine etwas dickere und deutlich reichhaltigere Konsistenz und legt einen großen Wert auf Feuchtigkeit. Sie ist daher eher fettig und trocknet nicht selbständig herunter. Wer den Film nicht mag, so wie ich, muss also nochmal mit einem Fixierpuder mattieren, aber das finde ich gar nicht so schlimm, weil das bei vielen anderen BB- und CC-Creams auch der Fall ist.

Ich habe die Creme ohne zusätzliche Pflege und ohne “normale Tagescreme” direkt auf die gereinigte Haut aufgetragen, sanft einmassiert und ca. 1 Minute settlen lassen. Danach habe ich sie mit minimal transparentem Fixierpuder mattiert und bin meines Weges gegangen.

Die Deckkraft der Creme fand ich überraschend gut, beinahe wie eine leichte Foundation. Sie wirkte nicht zu stark, ließ die Poren und Rötungen aber sichtbar minimieren. Der Teint wirkte ausgeglichener, weicher und sanfter, während sich die Haut im Allgemeinen sehr gut anfühlte und weich wirkte.

Ich habe sie gerne getragen, wenn ich nur kurz außer Haus musste und nicht direkt zum Makeup-Kit greifen wollte, z.B. Einkaufen, Termin erledigen usw. Und ich empfand die Creme hier als überaus performant.

Der Teint wirkte sehr weich und sauber, Poren waren weniger sichtbar und vor allem die Rötungen wurden sehr stark kaschiert, ohne dass man einen Film oder Maskeneffekt sehen konnte. Mit ein bisschen Nude-Lidschatten und Mascara war man fertig für den Tag.

Alles in allem bin ich mit ihr sehr, sehr zufrieden. Sie wirkt toll, hält lange frisch und sorgt für eine angenehme Hautstruktur.

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Aqua, Titanium Dioxide, Cetyl Alcohol, Butylene Glycol, Ethylhexyl Methoxy-cinnamate, Glycerin, Cyclomethicone, Althaea Rosea Flower Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Talc, PEG-10 Dimethicone, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Sodium Chloride, Stearyl Dimethicone, Sorbitan Sesquioleate, CI 77492, CI 77499, CI 74489, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Arbutin, Adenosine, Allantoin, Lavandula Angustifoila Oil.
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Alle Hauttypen.

Werbung

Wichtige Merkmale und besondere Hinweise

Keine.

MAXXIMAS Color Day Cream SPF30

45,70€
9

Bewertung

9.0/10

Pros

  • Feuchtigkeitsspendend
  • Hohe Deckkraft
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar