I WANT YOU NAKED Gesichtsseife Meersalz & Sheabutter

, SOTHYS X-Mas Cracker Blogger Club Exclusive Limited Edition

Vielen Dank an Saint Clouds für dieses Testprodukt!

 

Vor einigen Monaten habe ich mich bei brands you love auf den Produkttest mit I WANT YOU NAKED beworben, wo ich mich zwischen zwei verschiedenen Sets entscheiden musste. Ich wurde im Anschluss tatsächlich ausgewählt und erhielt eine Reihe an Produkten der Marke zugesendet, unter anderem auch die Gesichtsseife Meersalz und Sheabutter.

Sie sieht aus, wie eine gewöhnliche Handseife und wird eigentlich auch genauso angewandt, nur eben im Gesicht. Zunächst wird die Gesichtshaut befeuchtet und mit der Seife in den Händen ein wenig Schaum gebildet, den man im Anschluss gründlich im Gesicht verteilt, einmassiert und im Anschluss wieder abspült.

Die Seife hat keinen wirklichen Duft, wenn überhaupt nur den der natürlichen Bestandteile und eine leicht körnige Oberfläche, womöglich durch das beigefügte Meersalz.

Werbung

Ich bin von der Seife leider nicht sonderlich begeistert. Das fängt schon bei der Anwendung an, denn leider bildet sie keinen wirklich guten Schaum und bröckelt schon bei der ersten Anwendung. Man hatte ein paar Stückchen in den Händen und es bildete sich kein gut verteilbarer Schaum.

Vor allem entgeistert war ich aber von der Wirkung, denn die Seife wirkte auf meine Haut extrem reizend. Sobald ich auch nur in die Nähe meiner Augen kam, brannte es fürchterlich. Auch meine Haut nahm die Seife überhaupt nicht gut an.

Solche Reaktionen können am Anfang normal sein, wenn sich die Haut daran gewöhnen muss, aber auch nach knapp zwei Wochen besserte sich nichts. Meine Haut wirkte gereizt, gerötet und trocken und letztendlich entschied ich mich dazu, die Anwendung einfach zu beenden, weil ich es nicht mehr aushielt und auch nicht entgegen wirken konnte.

Die Seife wirkte auf meine sehr strapazierfähige Haut extrem reizend und austrocknend. Die Haut eignet sich für die normale, bis ölig-unreine Haut und sollte warscheinlich den Nährboden für Bakterien entfernen, aber leider griff sie dabei auch den Schutzmantel an, weshalb die Haut extrem nach Feuchtigkeit dürstete und nach und nach immer mehr austrocknete.

Werbung

Auch wenn hier gute Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen, würde ich sie niemanden empfehlen. Sowohl die Anwendung, als auch die Wirkung sind für mich nichts, was ich jemanden empfehlen würde oder könnte.

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
MARIS SAL, AQUA DESTILLATA, ORBIGNYA PHALERATA OIL, OLEA EUROPAEA OIL, PERSEA GRATISSIMA OIL, SODIUM HYDROXIDE, RICINUS COMMUNIS OIL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, GLYCERIN, CITRUS AURANTIUM DULCIS OIL, LITSEA CUBEBA OIL, PHENETHYL ALCOHOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TOCOPHEROL, LECITHIN, ASCORBYL PALMITATE, CI 77491.
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Normale Haut, Mischhaut, unreine Haut.

Wichtige Merkmale und besondere Hinweise

Cruelty Free, Vegan, Naturkosmetik.

I WANT YOU NAKED Gesichtsseife Meersalz & Sheabutter

18.00€
0.5

Bewertung

0.5/10

Cons

  • Extrem austrocknend
  • Nicht schäumend
  • Aggressiv
Beauty im Herzen. Im Jahre 2011 als dm Insider-Blog gestartet werden auf GooLoo.de täglich Produkte aus aller Welt vorgestellt. Hauptsächlich getestet werden sie von Nico, 24 Jahre, aus Rendsburg. Offen Transgender und #ProudToBe.
Beitrag erstellt 3346

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben