q SeiDu Stutenmilch Reichhaltige Creme • gooloo.de

SeiDu Stutenmilch Reichhaltige Creme

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Sonntag, 2. Juni 2019 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3915 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

SeiDu Stutenmilch Reichhaltige Creme

Vor langer Zeit habe ich beim PinkBox Sale eine Brigitte Box bestellt, da mir die Preview der Produkte extrem gefiel und sie inklusive Versand nur knapp 13 Euro kostete. Darin enthalten war auch eine 50ml Probiergröße der SeiDu Stutenmilch Reichhaltige Creme.

Die Creme hat eine Silikon- und Wasserbasis mit einem hohen Anteil an "Mare Milk", eine Milch, die während der Stillzeit bei Pferden produziert wird, um ihre Fohlen zu nähren. Sie wird aufbereitet und dann in kosmetischer Form der Creme hinzugefügt. Sie ist reich an Weizenproteinen, ungesättigten Fettsäuren und Vitamin C und hat daher auch eine positive Auswirkung auf die Haut.

Neben der Basis und der Milch enthält sie unter anderem auch Jojoba- und Weizenkeimöl. Der Rest besteht aus weiteren Silikonbasen, Duftstoffen und Zusätzen. Die beiden Öle und die Milch sind neben des Wassers somit die einzigen, natürlichen Bestandteile. Der Rest ist eher für die "Cremigkeit" vorhanden.

Die Creme ist wahnsinnig fettig und extrem dick, beinahe schon vergleichbar mit Butter oder Margarine und lässt sich nur sehr schwer verteilen. Sie bleibt an Ort und Stelle kleben und verbindet sich beinahe mit der Haut, sodass sie sich nicht weiter verteilen oder einmassieren lässt.

Anders, als normale Cremes, zieht sie kaum ein. Der absolut größte Bestandteil bleibt auf der Hautoberfläche und ist auch nach einem vollen Tag noch fühlbar. Die Konsistenz ist extrem klebrig und Kleidung bleibt den ganzen Tag daran hängen.

Der Effekt ist zwar gut, da insbesondere wunde Stellen extrem langanhaltend versorgt werden, jedoch ist es für den Anwender nicht gerade eine schöne Zeit. Sie ist unfassbar klebrig, man spürt sie bei jeder Anwendung und sonderlich angenehm ist das Gefühl auch nicht.

Für die kleine Wunde würde ich sie sicherlich verwenden, aber um große Areale zu versorgen, würde ich definitiv auf andere Produkte zurück greifen. Ich kam mit dem unfassbar unangenehmen Gefühl nicht gut klar und habe sie nach einigen Anwendungen nicht weiter verwendet, sondern eher auf eine andere, reichhaltige und schnell einziehende Pflegecreme zurückgegriffen.

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
AQUA, CYCLOPENTASILOXANE, ISOPROPYL PALMITATE, MARE MILK, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PROPYLENE GLYCOL DICAPRYLATE/DICAPRATE, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL, TRITICUM VULGARE GERM OIL, CYCLOHEXASILOXANE, CERA ALBA, HYDROGENATED CASTOR OIL, GLYCERIN, p-ANISIC ACID, PHENOXYETHANOL, SODIUM CHLORIDE, PARFUM, PANTHENOL, PROPYLENE GLYCOL, BHT, ALLANTOIN, ETHYLHEXYLGLYCERIN, HEXYL CINNAMAL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, LINALOOL, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, EUGENOL, LIMONENE, BENZYL SALICYLATE, BENZYL BENZOATE, ALCOHOL
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Trockene, empfindliche Haut.

Wichtige Merkmale und besondere Hinweise

Keine.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Sonntag, 2. Juni 2019 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:56. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.