BEAUTY BAY Ethereal Bouncy Beam Multi Use Highlighter Palette

Werbung

Vor einigen Monaten habe ich mal wieder bei BEAUTY BAY bestellt. Zu diesem Zeitpunkt wurden gerade besonders frisch die neuen Eigenmarken-Highlighterpaletten in den Onlineshop eingefügt und es gab eine kühle Palette, die Ethereal Bouncy Beam, die mir besonders ins Auge fiel. Ich habe sie direkt mal bestellt und in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv ausprobiert.

Alle vier Farben der Palette haben einen extrem kühlen, meist blau oder grünstichigen Ton mit einer Duochrome-Farbe. In jeder Farbe sind mindestens zwei Nuancen erhalten, die auf dem Gesicht hin und her reflektieren.

Sie sind extrem stark gepresst und genau da begann das Problem. Denn mit einem Finger kann man sehen, dass sie ordentlich Pigmente enthalten und auch richtig schön strahlen, aber da sie so extrem stark gepresst wurden, kann man sie kaum aus der Palette entnehmen.

Werbung

Egal, mit welchem Pinsel man arbeitet, es kommt kaum Pigment darauf an. Auch unabhängig davon, wie weich oder hart die Borsten sind, wird kaum Pigment an den Pinsel übertragen. Ich muss bei jeder Anwendung den Pinsel wirklich bis zum Stielkopf in die Palette hinein drücken und hin und her bewegen, um so viel Pigment zu bekommen, um gerade einmal meinen Wangenknochen zu betonen.

Die Palette wirkte wirklich viel versprechend, aber sie hätte niemals so stark gepresst werden dürfen. Es wäre meiner Meinung nach sogar viel besser gewesen, hätte man sie als lose Highlighter auf den Markt gebracht, denn so macht die Anwendung einfach kein Spaß.

Beosnders enttäuschend ist das für mich, weil die Farben die ersten in einer zusammengestellten Palette waren, die wirklich alle meinem Hautton schmeicheln. Wären sie also nicht so stark gepresst und schwierig aufzutragen gewesen, wäre das warscheinlich meine absolute Nummer 1 Go-To Palette geworden.

Aber ich habe einfach keine Zeit, meinen Pinsel 10 oder 20 Mal in die Palette zu tauchen, nur um eine Seite meines Gesichts fertig zu stellen. Es ging mir teilweise sogar so stark auf die Nerven, dass ich mittendrin einfach das Produkt gewechselt habe.

Mittlerweile staubt sie einfach nur noch ein, weil ich sie definitiv nicht weiter anwenden werde. Es ist einfach enttäuschend, wenn man bedenkt, wie begeistert ich von ihren Lidschattenpaletten bin. Mit genau dem Ansatz hätte man sich auch um die Highlighter kümmern müssen.

Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Mica, Talc, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Polymethylsilsesquioxane, Dimethicone, Silica, Tocopheryl Acetate, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol, 1, 2-Hexanediol, Ethylhexylglycerin. May Contain: Titanium Dioxide (CI 77891), Manganese Violet (CI 77742), Yellow 5 (CI 19140), Red 40 (CI 16035), Ultramarines (CI 77007), Blue 1 (CI 42090).
PeTA-Zertifiziert Cruelty Free und Vegan
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

PeTA-Zertifiziert Cruelty Free und Vegan

  5055904300393

BEAUTY BAY Ethereal Bouncy Beam Multi Use Highlighter Palette

13.50€
6

Bewertung

6.0/10

Pros

  • Tolle Farben
  • Preis

Cons

  • Zu stark gepresst
  • Schwer aufzutragen
  • Color Payoff
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere